Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 08. Juli 2020 - 04:18:13
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)  (Gelesen 1482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.898
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #15 am: 13. August 2012 - 21:09:31 »

Fett. Wirklich fett. Zum Glück hat er da noch sein Bein dran. Die Schabracke ist im übrigen der Knaller.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #16 am: 13. August 2012 - 21:15:05 »

Vielen, vielen Dank Leute. Mit so einem Feedback hätte ich nicht gerechnet!  :love:

@Davout: Laut Franklin sind das 100% die richtigen Uniformen für Offiziere der 7ten und 18ten Husaren bei Waterloo. Spezielle ADC Uniformen hatten die 3  (und auch der 4ten ADC) nicht. Bzgl. Brotbeutel und Feldflasche sowie Karabiner. Die Drei waren alle Offiziere mit Gefchtserfahrung in sofern sah ich es al vertretbar an Ihnen die etwas zweckmäßigere Ausrüstung zu lassen. Wer den Kampf gesehen hat zieht in der Regel den Zweck dm Chique vor. ;-)
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

McCloud

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 883
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #17 am: 14. August 2012 - 12:29:41 »

Danke für die Kamerainfo, wird sich meine bessere Hälfte sehr drüber freuen, schließlich hat sie beschlossen jetzt selbst meine Figurten zu fotografieren, da sie der Meinung ist ich kriege das nicht hin, womit sie nicht so unrecht hat ;)
Gespeichert

Davout

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 777
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #18 am: 14. August 2012 - 13:27:52 »

Jetzt habe ich mir das nochmal genauer angesehen. Außer Uxbridge selbst trägt da keiner eine Husarenuniform. Das sind ungemalte light dragoons, speziell erkennbar an den Rockschössen und den Epauletten.

Grüße

Davout
Gespeichert
Ich zähle keine Knöpfe - aber alles andere! ;)
Jetzt gehts los! Anzahl der bemalten Figuren auf ZWEI verdoppelt!

Tankred

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.183
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #19 am: 14. August 2012 - 13:46:47 »

sehr schöne Miniaturen, tolle Inszenierung. An NMM finde ich merkwürdig, dass das nur auf Fotos gut aussieht. Einen guten Metallstil würde ich immer vorziehen.

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #20 am: 14. August 2012 - 15:34:03 »

Danke, Tankred. Ich stimme Dir da voll und ganz zu. Deswegen gehe ich bei Metalteilen (Schwertern, Steigbügel, Rüstung...) auch immer her und lackiere die in Metalliklacken. Nur für Stoffe (Epaluetten, Litzen, Bänder, Schwerpen...) nehme ich NMM. So passt dann auch der Anblick in Live, weil die Stoffe dann wie im Original matter aussehen.
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Monty77

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 93
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #21 am: 14. August 2012 - 23:45:27 »

Moin, moin,

auch in Deinem Blog habe ich die Entstehung der Vignette schon verfolgt und bin begeistert!
Was die Details angeht, hat Davout natürlich Recht. Aber wieviel Liebe zum aller-kleinsten Detail man aufbringt, muss ja jeder selbst wissen. Bei britischen Stäben, Generälen, ADCs ist man nunmal entweder auf Kompromisse angewiesen oder man muss selbst modellieren...

Dennoch finde ich den Gesamteindruck Deiner Arbeit toll und auf dem Feld werden die Ungenauigkeiten nicht auffallen, denke ich. Vor allem tut das der handwerklichen und künstlerischen Leistung keinen Abbruch.

Wirklich von mir beide Daumen rauf!

Es würde mich nur mal interessieren, woher Du die Hintergrundinformationen genommen hast. Für mein eigenes Projekt suche ich nämlich händeringend nach aussagekräftiger Literatur. Vor allem geht es mir um Abbildungen zu den Brigadekommandeanten bei Waterloo (also für die Kavallerie z. B. Vivian und Grant) und zu den verschiedenen Stäben. Ein Tipp wäre nett...

Viele Grüße & noch viel Erfolg
Stefan
Gespeichert
Monty\'s Caravan: Mein Blog über Modelle und Wargaming. Vor allem 28mm Napoleonics, AWI, Saga.

\"The British Army always fights uphill, in the rain, at the junction of two maps\"
(Lt. Gen. Sir Brian G. Horrocks, 07.09.1895 - 04.01.1985)

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #22 am: 15. August 2012 - 09:18:22 »

Vielen Dank Monty!

Bei den Infos. Uniformen gehe ich primär nach Franklin. Hier durch entsprechendes lackieren und mit wenig Umbau.

Zum historischen Hintergrund. Viel Googlesuche. Die Namen der ADC´s waren noch recht einfach zu finden. Mit denen (und teilweise auch den Namen der Einheiten aus denen sie kamen oder weiteren Suchbegriffen) weitergesucht, in der Regel auf Englisch. Das dauerte dann teilweise bis zur X-ten Seite bei Google bis was passendes kam, aber in der Regel ließen sich Bruchstücke finden (häufig Scans alter Bücher) aus denen dann wieder ein kompletteres Bild entstand. Muss aber nicht immer helfen. Hier gab es mehr zu Thornhill als den Anderen. Teilweise findet sich aber auch nichts. Hsabe lange bzgl. der Preußischen Kommandeue für mein Möckernprojekt gesucht und bin dort fast nur auf Sackgassen gestoßen was über die Schalcht selbst hinaus geht. Ich denke mal das ist oft Glückssache!
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Davout

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 777
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #23 am: 15. August 2012 - 11:13:47 »

Verstehe ich nicht. Siborne listet das doch alles auf, es ist nur evtl. etwas mühsam das zusammenzusetzen. Uxbridge soll ja Adjutanten von den 60th Rifles und den 9th light dragoons gehabt haben.

Grüße

Davout
Gespeichert
Ich zähle keine Knöpfe - aber alles andere! ;)
Jetzt gehts los! Anzahl der bemalten Figuren auf ZWEI verdoppelt!

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #24 am: 15. August 2012 - 12:58:56 »

Glaube ich jetzt nicht. Was ich gefunden habe gibt Major Thronhill (7th Hussars), Captain Seymour (18th Hussars), Captain Wildmann (7th Hussars) und Captain Fraser (7th Hussars) an.

ADC´s von den 60th Rifles oder den 9th LD´s würde ich schon in sofern bezweifeln, als dass die bei Waterloo nicht dabei waren (waren die 60th Rifles zu dem Zeitpunkt nicht sogar wieder in Nordamerika???). Ich meine Pack hätte einen ADC von den 95th Rifles gehabt.
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Davout

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 777
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #25 am: 15. August 2012 - 13:44:12 »

Siborne listet folgende Adjutanten Uxbridges auf:
Aides de Camp:
-Major W. Thornhill, 7th hussars
-Captain H. Seymour, 60th foot
Extra Aides de Camp:
-Captain T. Wildman, 7th hussars
-Captain J. Fraser, 7th hussars

Im Zweifelsfall würde ich erstmal Siborne glauben. Es ist übrigens ganz normal, dass Adjutanten von am jeweiligen Feldzug garnicht beteiligten Einheiten auftauchen. Wellington hatte einen von den 9th light dragoons, der Prinz von Oranien auch einen von der 60th foot, Ponsonby vom 5. Westindischen Regiment, einer war von einer Ceylontruppe usw.. Wie oben zu sehen hatten manche Generale, besondere die Korpskommandeure eigentlich aller Armeen, außer ihren ggf. vorgeschriebenen Adjutanten noch zusätzliche, die sie kurzfristig den Einheiten entnahmen. Bei der 60th foot ist nicht sicher, ob hier das 5. (Rifle)-Bataillon gemeint war, wahrscheinlich ist es aber schon. Das Regiment war eigentlich eine ganz normale Linientruppe, wobei die Bataillone ab dem 5. aufwärts als Rifles aufgestellt wurden.

@Monty,

bei Siborne sind sogar die Brigade-Majore dabei.

Grüße

Davout
Gespeichert
Ich zähle keine Knöpfe - aber alles andere! ;)
Jetzt gehts los! Anzahl der bemalten Figuren auf ZWEI verdoppelt!

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #26 am: 15. August 2012 - 13:52:14 »

Dann gehen wir ja bis auf Seymour überein. Und ich bin mir sher sicher, dass der bei den 18ten Hussaren war. Ich hatte in einem Englischen Abdruck von gefechtsberichten einen von einem CPT H. Seymour von den 18ten Hussaren aus entweder spät 1813 oder früh 1814 gefunden. Muss mal schauen, ob ich den abgespeichert habe!
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Davout

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 777
    • 0
Lord Uxbridge and ADC´s (Perry / fertige base)
« Antwort #27 am: 15. August 2012 - 15:48:26 »

Seltsame Sache, die Waterloo Roll Call gibt tatsächlich einen Horace Beanhamp (Beauchamp?) Seymour von den 18th hussars an :
http://archive.org/stream/waterloorollcall00daltuoft/waterloorollcall00daltuoft_djvu.txt

Ich habe das jetzt nicht einzeln überprüft, aber was findet man doch für eine schöne OdB, wenn man mal ein bißchen im Netz herumsucht:
http://www.napoleonic-literature.com/Waterloo_OB/Allied.htm Nur für die 2. niederländische Division habe ich noch mehr Details.

Grüße

Davout
Gespeichert
Ich zähle keine Knöpfe - aber alles andere! ;)
Jetzt gehts los! Anzahl der bemalten Figuren auf ZWEI verdoppelt!