Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. September 2019 - 05:21:47
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Suche Hilfe Tricks und Tipps zum 30 jährigen Krieg 15 mm  (Gelesen 1575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

payne

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 451
    • 0
Suche Hilfe Tricks und Tipps zum 30 jährigen Krieg 15 mm
« Antwort #15 am: 24. Juni 2008 - 11:37:44 »

Ich habe gestern Minis von Freikorps bekommen und musste erschreckender Weise feststellen, das die mal gar nicht zu Essex passen. Sind fast einen Kopf kleiner und viel dünner. Sehen fast aus wie Kinder... Obwohl :huh:
Könnte die ja gut bei der Ari einsetzen. Als Laufbursche oder so.

payne
Gespeichert
Die Feinde fielen wie Stroh unter der Sense

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.490
    • 0
Suche Hilfe Tricks und Tipps zum 30 jährigen Krieg 15 mm
« Antwort #16 am: 26. Juni 2008 - 08:29:25 »

Du brauchst ja Essex und Freikorps15 nicht in einer Einheit zu mischen. Mach einige Regimenter nur mit Essex und einige nur mit Freikorps15. Wenn sie bemalt und basiert sind und das Base gestaltet ist, kannst du die Einheiten ohne weiteres nebeneinander stellen, ohne dass es komisch aussieht oder auffällt. Glaub mir, ich hab es auch so gemacht und es funktioniert.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

payne

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 451
    • 0
Suche Hilfe Tricks und Tipps zum 30 jährigen Krieg 15 mm
« Antwort #17 am: 26. Juni 2008 - 13:57:46 »

Hab sie jetzt mal bei der Ari-besatzung gemischt. Geht auch noch.
Welcher Hersteller ist denn noch gut für Pike und Muskete? Freikorps oder doch lieber bei Essex bleiben oder Lancashire probieren? Von wem hast du denn deine Ari-Besatzung? Und die Wägen? Bei deinem Spielbericht hast du Musketiere 2 Mann auf einn Base, laut der Regeladaption von dir müssen das aber 3 Mann sein: Hast du die als Dragoner genommen?

payne
Gespeichert
Die Feinde fielen wie Stroh unter der Sense

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.490
    • 0
Suche Hilfe Tricks und Tipps zum 30 jährigen Krieg 15 mm
« Antwort #18 am: 28. Juni 2008 - 10:16:42 »

Ich würde bei Freikorps und Essex für Pike&Shot bleiben. Auch Peter Pig sind gut, aber noch kleiner als Essex und auch nicht kompatibel. Du solltest nicht allzu viele Hersteller mischen, sonst werden deine Probleme mit Größenunterschieden von Figuren nicht kleiner  ;)

Lancashire kann ich nicht empfehlen. Die Figuren sind recht groß, die Piken labbelig und die Gussqualität zweifelhaft.

Artillerie habe ich von Freikorps und Peter Pig, beide sind gut (auch wenn manche Freikorps Kanoniere wirklich sehr zierlich sind, aber bemalt und basiert fällt das nicht so auf).
Die (Plan-)Wägen sind von Essex.
Ich hab Musketiere 3 basiert, Dragoner 2 basiert. Für die Tercios hab ich noch 4 Musketiere auf einem 2cm x 3 cm Base gestellt. Die kommen bei den Tercios an die Ecken. Man kann aber auch zwei dieser Elemente nebeneinander stellen, dann hat man ein doppelbasiertes Musketierelement mit Abmessungen von 4 cm x 3 cm.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de