Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 04. August 2020 - 02:08:54
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: \"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009  (Gelesen 7276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.595
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #45 am: 03. Februar 2009 - 19:17:00 »

Um euch noch bischen mehr Appetit zu machen:

Hier noch ein paar Bildchen von der 15mm Feldschlacht, wie wir sie auf dem HdR-Usertreffen auf der Kauzenburg im Januar diesen Jahres gespielt haben:

Die liebliche Stadt Panama:



Die bösen, bösen Bukaniere:



Panama mit Hafen und den spanischen Verteidigern:



Die Spanier versuchen eine Rinderherde in die Angreifer zu treiben (doch die macht nicht immer das, was so ein spanischer Caballero will)



Guck mal wer da ist ... ?!

Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Wraith

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.898
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #46 am: 03. Februar 2009 - 21:28:20 »

GREAT! :thumbsup:
Bin begeistert von der Miniaturversion der Taverne. Absolut toll hinbekommen! :thumbup:
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der Täter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Gorac

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 292
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #47 am: 03. Februar 2009 - 22:41:35 »

8o Die 15mm Taverne ist echt stark. Hast du immer noch vor auch die Gebäude von meiner Platte nachzubauen? Das wird hart. Schau es dir am besten am Samstag mal an.
Gespeichert

sven

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 784
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #48 am: 04. Februar 2009 - 08:19:15 »

Sehr schön! Freue mich schon auf Samstag!
Sven

P.S.: Bringe die Engländer mit und hoffe sie entsprechen euerem Maßstab!

Gorac

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 292
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #49 am: 07. Februar 2009 - 17:47:11 »

Hallo,

vorhin haben Sven, Sorandir und ich das nächste Testspiel für die große Skirmish-Platte gemacht. War sehr aufschlußreich und wir konnten das Szenario noch besser ausbalancieren.
Hier sind die aktuellen WIP-Bilder von dem Testspiel. Die Grundbebauung ist fertig. Es fehlen hauptsächlich noch Farbstufen und die komplette Begrünung, sowie jede Menge Kleinscheiß. Auch heute waren noch nicht alle Figuren am Start, daher mussten wieder WHFB-Empires aushelfenDie ersten drei Bilder sind jeweils im gleichen Winkel wie beim letzen Mal, damit ihr sehen könnt, was sich alles getan hat.

Die Stellung und das Wachhaus. Leider mit Blitz fotographiert.


Der Blick über den Hof. Das Warenpodest ist fertig und im Hintergrund seht ihr die neue Kommandatur.


Die Treppe zum Strand (leider etwas unscharf)

Blick über den Hof von der anderen Seite. Rechts die Kommandatur, links der Wacherker und der Zugang zum Strand.


Filmreifes Duell


Viel Spass,

Hessi
Gespeichert

Chefe

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 56
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #50 am: 07. Februar 2009 - 19:29:29 »

Sehr schön geworden. Freuhe mich schon darauf die Platte mal zu bestaunen
Gespeichert

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.208
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #51 am: 07. Februar 2009 - 19:31:29 »

Wirklich sehr schön geworden, am besten gefällt mir das letzte Bild. Der Brunnen ähnelt aber ziemlich einem anderen Brunnen aus dem SCW ... :rolleyes: (hallo Hazel)
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Gorac

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 292
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #52 am: 22. Februar 2009 - 13:15:18 »

So, neues aus Panama!
Gestern haben wir unsere Generalprobe gemacht und natürlich auch ein paar Fotos geschossen. Von mir gibts jetzt nur Bilder von meiner Platte. Aus zeitlichen Gründen konnte ich die Platte von Wraith nicht mehr ablichten. Ich hoffe, dass irgendjemand noch Fotos gemacht hat.
Die 15mm war ja bereits zur Kauzenburg großteils fertig und die Bilder wurden schon gezeigt.

Weil ich hier aber auch den kompletten Projektverlauf dokumentieren möchte erstmal noch ein Bild von der allerersten Stellprobe Ende November 08. Man sieht schon den Grundaufbau mit der Geschützstellung links im Bild, dem Wachhaus und den Felsen. Die Kommandatur noch als Doppelhaus und der Wacherker rechts noch mit Zwillingslaser.

Hier die Platte von gestern. Nagelneu ist die fertige Geschützstellung und der Torbogen mit dem Kreuz. Die Platte ist soweit fertig. Es fehlen noch ein paar Details wie z.B. die Begrünung der Felsen und Schnickschnack bei der Innenausstattung. Auch bei den Minis sind noch Bases zu machen etc. aber im Großen und Ganzen werdet ihr das so am nächsten WE auf der Tactica zu sehen bekommen.
Vielen Dank auch nochmal an Sven, Stefan, Gerd und Sorandir, die alle Minis gestellt und bemalt haben. Ohne Euch wäre das zeitlich nicht machbar gewesen!



Nahaufnahme der Stellung. Die TYW-Minis sind Dummies für Kanoniere. Das wird sich noch ändern.

Kleiner Einblick in die Kommandatur. Um das Spielen zu erleichtern können Dächer und eine Wand entfernt werden.


Der Blick über den Hof.

Bukaniere versuchen das Wachhaus einzunehmen


Und nochmal der Blick vom Strand aus


Von meiner Seite wars das erstmal was Bilder angeht. Das Projekt ist fertig und auf der Tactica überlass ich den Profi-Fotographen das Feld. Die haben gescheite Kameras, Stative und wissen wie es geht.
Ich hoffe man konnte die Entwicklung der Platte gut nachvollziehen und ihr habt Spass an den Bildern.

Mitspieler sind auf der Tactica und auf anderen Conventions 09 (z.B. Action) immer willkommen.

Bis Hamburg,

Hessi
Gespeichert

Antipater

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.455
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #53 am: 22. Februar 2009 - 15:32:58 »

Sehr wohnlich, das Ganze. Die Details wie z.B. der Altar mit Triptychon und aufgeschlagener Bibel sind spitze!
Vielleicht wurde es schon gesagt, aber woraus bestehen diese Häuser? Auch die Herstellung der Oberflächenstruktur würde mich interessieren.
Absolut :thumbup:
Gespeichert
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

Gorac

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 292
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #54 am: 22. Februar 2009 - 16:48:54 »

Vielen Dank.
Die Gebäude wurden nur mit Styrodur, Pappe und Balsaholz gebaut. Die Wände sind alle aus 1 cm dickem Styrodur. Nachdem ich bei den früheren Projekten viel mit Schaumpappe und Kork experimentiert habe, habe ich mich dieses Mal für Styrodur entschieden. Dazu habe ich mit dem Heißdrahtschneider 2cm Platten halbiert, weil man 1cm nicht kaufen kann. Der Nachteil daran ist, dass so maximal 8 cm Höhe pro Bauteil erreicht werden können, weil der Bügel des Geräts nicht mehr zulässt. Bei mehrgeschossigen Gebäuden kann also die Fassade nicht aus einem Teil hergestellt werden. Wenn man genau hinsieht, erkennt man bei der Kommandatur einen feine Linie in der Frontfassade zwischen den Stockwerken. Ansonsten ist die Styrodur halt sehr leicht zu bearbeiten, was bei allen Fenstern etc. sehr angenehm ist. Außerdem lassen sich Mauerstrukturen leicht mit dem Kuli einritzen. Bei Kork hingegen braucht man viel Kraft zum schneiden.
Die Oberfläche besteht aus Holzleim auf den Vogelsand (ohne Kalkkörner) und anschließend Chinchillasand (sehr fein) aufgesteut wird. Das alles in einem Arbeitsschritt, also nicht zweimal leimen! Diese Methode hab ich bei allen Mauern angewendet und auch die vorgeritzen Mauerfugen mit Chincillasand übersandet (siehe Stellungsmauer).
Angemalt wurde das Ganze dann mit einem Eierschalen-weiß/gelb, mit braun ganz dünn getuscht und dann mit der Grundfarbe und abschließend weiß gebürstet.
Gespeichert

Antipater

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.455
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #55 am: 22. Februar 2009 - 17:15:11 »

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich hätte in der Tat auf Schaumpappe getippt. Umso nachdrücklicher: Chapeau!
So ein Schneidegerät ist wahrscheinlich wirklich eine lohnende Investition - was hab\' ich schon an Cutterklingen verbraten, um Styrodur mehr schlecht als recht in Form zu schnitzen...  :wacko:
Gespeichert
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

Tankred

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.183
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #56 am: 24. Februar 2009 - 10:59:19 »

Super schön! Das ist aber wirklich sehr detailreich. Kleiner Hinweis wg. Styrodur: Sehr gut sortiere Archtektenbedarfsläden haben blaues Styrodur in 3mm bis 10mm Platten. Das sind relativ kleine ca. A3 große Platten. Ist natürlich teuer als im Baumarkt.

Chinchillasand fand ich wegen der Saugkraft unbrauchbar aber auf die Idee damit Putz darzustellen, bin ich nicht gekommen. Das sieht wirklich gut aus.

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.224
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #57 am: 24. Februar 2009 - 21:01:15 »

:love: :love: :love: sehr sehr schön!
Gespeichert

Gorac

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 292
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #58 am: 25. Februar 2009 - 09:15:31 »

@ Antipater
Ich bin mittlerweile der Meinung, dass man ohne einen richtigen Heißschneider mit Styrodur gar nicht erst anfangen braucht. Bei allem, was über Plattenbau, Hügel und ähnlich grobe Strukturen rausgeht ist man sonst aufgeschmissen. Der Cutter hat ja nur eine begrenzte Schnitttiefe und es wird nie richtig gerade. Frust ist da vorprogrammiert... Die Investition tut ein bisschen weh, ist aber die beste Entscheidung, die ich beim Modellbau gemacht habe.

@Tankred
Vielen Dank für den Tipp mit den Architektenläden. Die dünnen Streifen kann man ja eigentlich (mit einem Heißschneider ;) ) leicht selbst herstellen. Aber eben nur bis zu einer Breite von 8 cm. Die A3 Platten werden richtig interessant, wenn es an größere, nahtlose Flächen geht, wie z. B. Fassaden. Wenn ich mal wieder in einen solchen Laden komme, werde ich auf Vorrat shoppen.
Der Chincillasand allein ist in der Tat sehr fein (hui, das reimt sich) d. h. auch beim Bemalen bekommt man nur ganz schwach Struktur drauf. Für 15 mm Häuser ist das aber ausreichend. Bei 28 kann man ihn prima mit Vogelsand mischen um die gewünschte Körnung zu erhalten. Für reines Bodenstreu isser nix.
Gespeichert

Käptain Jack

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 508
    • 0
\"Oh, wie schön ist Panama!\" - Kurpfalz Feldherrn auf der Tactica 2009
« Antwort #59 am: 25. Februar 2009 - 20:50:11 »

Ich habe gestern im Hela Baumarkt ein 5mm dickes Styrodur entdeckt und gleich mitgenommen.

Es heisst :

Selitac Parkett - und Laminat Unterlage

In der Packung sind 5m2 drin. Die Farbe ist grün.
Gespeichert