Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 04. Dezember 2021 - 08:05:17
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze  (Gelesen 2992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.709
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #90 am: 04. November 2021 - 16:22:11 »

Herrlicher Bericht und tolle Bilder!
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #91 am: 04. November 2021 - 16:46:51 »

Danke dir :)
Es hat auch wieder richtig Spaß gemacht. Jetzt pausieren wir ein paar Tage, weil wir uns beide eine Erkältung gefangen haben. Aber es geht hier weiter, auch wenn meine Preußen in ihrem Karton anfangen zu greinen und zu jammern, dass sie so weiß sind und doch viel lieber auf grünem Felde gegen die Franzosen und ihre Schergen zu Felde ziehen würden ;)
Hach ja ... Luxusprobleme, die ich genieße  ;D
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.462
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #92 am: 05. November 2021 - 11:56:32 »

Der Bericht war wieder schön - danke! Mal schauen, was Skalde und Zwerge noch in den unteren Etagen finden...
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #93 am: 05. November 2021 - 12:05:28 »

Der Bericht war wieder schön - danke! Mal schauen, was Skalde und Zwerge noch in den unteren Etagen finden...

Danke dir :)
Wird was dauern, wir sind beide erkältet, wobei ich noch recht glimpflich davongekommen zu sein scheine.
Wird aber auf alle Fälle fortgesetzt!
Wir wollenja selber wissen, wo Deirdra ist, Flint retten ... und Rolwf soll ja noch seinen Freund den Blauling Mausling kennenlernen (ein Halb-Ork und geplante Spielerfigur :D Und wer jetzt an Fritz Leibers Fafhrd und den Grauen Mausling denkt ... 100 Gummipunkte :) )
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #94 am: 21. November 2021 - 11:27:58 »

Ich wollte nur kurz Bescheid geben, dass ich seit einiger Zeit mit einer Bronchitis flach liege. Wird sich noch ein bis zwei Wochen hinziehen, aber es geht bergauf :)
Sobald ich wieder fit bin, habe ich einiges nachzulesen.
Bis dahin passt auf euch auf und seid weiter fleissig :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.709
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #95 am: 21. November 2021 - 11:51:45 »

Gute Besserung!
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Utgaard

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 906
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #96 am: 23. November 2021 - 14:08:39 »

Auch meinereiner wünscht Gute Besserung!
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #97 am: 24. November 2021 - 07:54:40 »

Danke euch :) Es geht mühsam bergauf.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Parmenion

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 315
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #98 am: 30. November 2021 - 18:44:27 »

Auch von mir weiterhin gute Besserung!

Parmenion
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #99 am: 01. Dezember 2021 - 08:03:00 »

Danke dir, ich kann schon wieder länger am PC sitzen. Meine Frau und ich haben uns zudem vor ein paar Tagen Gloomhaven - Die Pranken des Löwen als zweiten Dungeoncrawler bestellt. Wir sind gespannt, wie das wird. Etwas Abwechslung kann ja nie schaden ;)
Bleibt nur die Frage, wann wir uns wieder an den Spieltisch setzen können.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #100 am: 03. Dezember 2021 - 08:11:34 »

Etwas abseits des Themas hier, aber immerhin noch ein Dungeon-Crawler:
Gloomhaven - Die Pranken des Löwen ist bei uns angekommen und wurde ausgepackt. Die erste Mission zur langsamen Einführung wurde auch schon gespielt.
Die Ausstattung ist toll, wenn auch nicht so üppig mit Miniaturen vollgepackt, wie eben Heroquest.
Die ersten Schritte waren spannend und das Kampfysystem scheint auch sehr gut. Es benötigt weniger Vorbereitung als Heroquest, hat einen stärkeren Brettspielcharakter und wirkt auf uns bisher wie eine schöne Ergänzung zu Heroquest. Ich kann gerne hier auch mal berichten, wenn Interesse besteht, denke aber, dass im Netz schon reichlich Videos und Artikel kursieren, die das Spiel beleuchten.

Heroquest (und auch mein Napo-Projekt) ruhen im Moment noch, da ich noch keine Motivation zum Malen habe. Mir geht es zwar schon besser, aber längere Malzeiten oder Spiele sind einfach noch nicht drin (die Einführung in GDPDL hat gestern nur etwa 30 bis 40 Minuten gedauert und das war gerade so okay)
Wenn also Interesse besteht, kann ich hier gerne mal etwas zu "Gloomhaven light" posten :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.709
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #101 am: 03. Dezember 2021 - 08:51:29 »

Schön zu hören, dass es dir langsam wieder besser geht.

Und - äh - Gloomhaven light?
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #102 am: 03. Dezember 2021 - 08:56:53 »

Schön zu hören, dass es dir langsam wieder besser geht.

Danke dir :)

Und - äh - Gloomhaven light?

hahaha :D
So wird Gloomhaven - Die Pranken des Löwen auch gerne bezeichnet  ;). Es ist ein Prequel und führt die Spieler leichter an das System heran, als das größere Schwesterspiel. Es hat etwas weniger Material und Missionen und ist regeltechnisch minimal abgespeckt, sodass man mit diesem Spiel sich an das größere Gloomhaven und seinen kommenden Nachfolger Frosthaven leichter annähern kann.
Ein Kritikpunkt, der immer wieder zu Gloomhaven aufkam, war die Fülle der Regeln, die Einsteiger nehazu erschlagen konnte.
GDPDL geht das schrittweise an, was es stark vereinfacht, das System zu erlernen
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.709
    • 0
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #103 am: 03. Dezember 2021 - 10:10:49 »

Ah, danke, verstehe. Das scheint ja ein Trend zu sein, wenn ich mir z.B. die Drachenritterbox von DSA anschaue: geringe Lernkurve und mehr Brettspiel. Irgendwie erwarte ich das Erscheinen von einführenden Produkten auch im Wargamingbereich mit Szenarien, bei denen nach und nach Regeln dazu kommen oder so. Es scheint ja mittlerweile wirklich als Einstiegshürde ernstgenommen zu werden.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.596
Re: Hero Quest - Monoposer, Dungeons, Schätze
« Antwort #104 am: 03. Dezember 2021 - 10:28:48 »

Ja, wobei ich das bei den sogenannten "Kennerspielen", also komplexen Brettspielen mit entsprechenden Regeln nachvollziehen kann. Man gibt auf einen Schlag 50 bis 200€ aus und kämpft sich dann erstmal durch 30 bis 50 Seiten Regeln, Sonderregeln, Ausnahmen, Optionen etc. Das kann abschrecken, bestimmt auch bei Tabletopspielen. (hat mich aber bis vor ein paar Jahren nie davon abgehalten, mir solche Spiele zu kaufen ;D )
Da spielt eben die heutige Hektik des Geistes mit rein.
Schnell, schneller, am schnellsten, der nächste Hype wartet schon.

Dazu muss ich aber sagen, dass mich persönlich komplexe Regeln eher weniger erschrecken, als eher herausfordern. Vieles kann man sich ja nach und nach erspielen, gerade in gut funktionierenden Gruppen oder wie hier, mit Regelfragen in Foren.
Das kleine Gloomhaven haben wir gekauft, um die Welt und das System erst einmal kennenzulernen, bevor wir 150+ hinlegen und uns das große 10kg Paket holen. Wenn das Spiel nur mir gefällt ist das okay, da es auch gut solo spielbar ist. Dennoch bin ich froh, dass der kleine Einstieg mit einem Drittel weniger Euronen machbar ist. Der schrittweise Lerneffekt ist dabei für mich die Sahne auf dem Häubchen ;)

Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben