Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 04. Dezember 2021 - 08:17:42
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte  (Gelesen 286646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.596
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3735 am: 13. Oktober 2021 - 06:25:20 »

Komplett aufgestellt wirken die drei super. Alleine ist ja schon klasse gewesen, aber so zusammen macht es richtig was her :)
Die fehlenden Bajonette, auf die ich jetzt immer wieder geachett habe, fallen mir persönlich da nicht so sehr ins Auge.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Parmenion

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 315
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3736 am: 13. Oktober 2021 - 08:39:14 »

Ich stimme DJ zu 100% zu :).
Wegen der Bajonette bin ich nicht tief genug in der Materie drin, sie schauen aber auch so sehr gut aus, wie thrifles ja auch schon geschrieben hat!!

Parmenion
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3737 am: 13. Oktober 2021 - 17:11:52 »

Die sehen gut aus. Toll, dass Du sie sogar dreireihig basierst. Schade halt, dass die Minis keine Bajonette haben. Ist halt der entscheidende Fehler bei diesen Esci Minis.

Danke fĂŒr das Feedback! Das war bei Esci eigentlich immer bei den Napos problematisch. Die Ösis, Preußen, Briten und Franzosen laufen zu mehr als 50% ohne Bajonette rum. Sie sind sehr fein und detailliert modelliert und gegossen - da haben sie auch Zvezda was voraus.
Insgesamt wird aber der grĂ¶ĂŸere Teil meiner Infanterie von Zvezda sein (kleinere ErgĂ€nzungen wie die ManteltrĂ€ger von Strelets). Bei diesen beiden russischen Firmen trĂ€gt jeder Bajonett, wie es sein sollte.

Bei diesen habe ich mich entschieden den Fehler zu akzeptieren 😉
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.709
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3738 am: 14. Oktober 2021 - 05:22:19 »

Ja, in grĂ¶ĂŸeren Mengen sehen sie noch besser aus. Das mit den Bajonetten ist schade, aber ich kann auch verstehen, warum du sie trotzdem mal verwendest.

Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3739 am: 14. Oktober 2021 - 09:29:05 »

Komplett aufgestellt wirken die drei super. Alleine ist ja schon klasse gewesen, aber so zusammen macht es richtig was her :)
Die fehlenden Bajonette, auf die ich jetzt immer wieder geachett habe, fallen mir persönlich da nicht so sehr ins Auge.

Danke, freut mich! Am Ende hat man ja sogar eher 5-8 Korps von jeweils ca. 10 solchen Basen im Blickfeld. Da sind 3 Basen nur ein kleiner Vorgeschmack. Klar: man weiß um die Bajonettproblematik und lieber wĂ€re es einem anders, aber bei 30-40 Brigadebases pro Armee fallen die fehlenden Bajonette dann noch weniger auf 😉
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3740 am: 14. Oktober 2021 - 17:09:17 »

Ich stimme DJ zu 100% zu :).
Wegen der Bajonette bin ich nicht tief genug in der Materie drin, sie schauen aber auch so sehr gut aus, wie thrifles ja auch schon geschrieben hat!!

Parmenion

Danke! Freut mich, dass sie bei euch allen so gut ankommen!
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3741 am: 15. Oktober 2021 - 11:26:21 »

Ja, in grĂ¶ĂŸeren Mengen sehen sie noch besser aus. Das mit den Bajonetten ist schade, aber ich kann auch verstehen, warum du sie trotzdem mal verwendest.

Danke! Ja, irgendwie scheinen mir die JĂ€ger noch der passendste Einsatz fĂŒr diese Minis (obwohl auch diese die Vorschrift hatten, immer mit Bajonett aufgepflanzt zu agieren und auch keine Bajonettscheiden ausgeteilt bekamen). ;)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
JĂ€ger und ein verwundeter General, der aus der Kampflinie gezogen wird
« Antwort #3742 am: 16. Oktober 2021 - 08:19:07 »

Hallo,

Bei der nĂ€chsten Einheit ist eine kleine Szene mit einem stark verwundeten General, dem ein Soldat im Mantel stĂŒtzend hilft, untergebracht:







Hier die feuernde Einheit neben ihrer Schwestereinheit.





Der Offizier hinter der Linie trÀgt Zweispitz und ist von Strelets, er zieht gerade seinen SÀbel. Der gefallene General ist auch von Strelets.
Die Einheit ist aufgrund der SchulterstĂŒcke wieder als 3. Bataillon definiert (hellblau).

Wie gefallen diese JĂ€ger mit der Generalsszene an der Flanke euch?

Viele GrĂŒĂŸe
Felix
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.596
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3743 am: 16. Oktober 2021 - 09:21:26 »

Ein sehr schöner, szenischer Aufbau der Bases :)
Die Modellierung der Miniaturen weiß auch zu gefallen, die deinen dreireihigen Aufbau perfekt unterstĂŒtzt.
GefÀllt mir sehr gut :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Parmenion

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 315
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3744 am: 16. Oktober 2021 - 09:26:09 »

Ein sehr schöner, szenischer Aufbau der Bases :)

Dem schließe ich mich an. Solche kleinen "Besonderheiten" machen immer sehr viel her, auch wenn eine große Masse an Figuren auf dem Tisch steht!!

Parmenion
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.709
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3745 am: 16. Oktober 2021 - 17:34:39 »

Auch ich schließe mich an.

Und auf ArmeslĂ€nge sehen die grĂ¶ĂŸeren Figuren zwischen den Klonen auch nicht mehr 'uneben' aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3746 am: 17. Oktober 2021 - 11:17:51 »

Auch ich schließe mich an.

Und auf ArmeslĂ€nge sehen die grĂ¶ĂŸeren Figuren zwischen den Klonen auch nicht mehr 'uneben' aus.

Danke!
Was meinst du denn mit "uneben"? Ich muss sagen, dass die ergĂ€nzten Strelets-Figuren von der GrĂ¶ĂŸe sehr gut zum Rest passen. Die OberflĂ€chen können teils mal eher "aufgerauht" wirken bei Strelets - meinst du das?
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3747 am: 17. Oktober 2021 - 21:56:15 »

Ein sehr schöner, szenischer Aufbau der Bases :)
Die Modellierung der Miniaturen weiß auch zu gefallen, die deinen dreireihigen Aufbau perfekt unterstĂŒtzt.
GefÀllt mir sehr gut :)

Danke dir, D.J.! Freut mich, dass die Szenen gut ankommen.
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.462
    • 0
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3748 am: 18. Oktober 2021 - 20:26:47 »

Ein sehr schöner, szenischer Aufbau der Bases :)

Dem schließe ich mich an. Solche kleinen "Besonderheiten" machen immer sehr viel her, auch wenn eine große Masse an Figuren auf dem Tisch steht!!

Parmenion

Danke dir, Parmenion! Riothamus hat ja schon mehrfach Fotos von ganzen Schlachtaufstellungen mit Wimmelbildern verglichen. Da sind dann diese ganzen kleinen Geschichten im Wimmelbild versteckt quasi 😉
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.596
Re: Grande Armee in 1/72: Aufbau der napoleon. Armeen und Spielberichte
« Antwort #3749 am: 19. Oktober 2021 - 06:06:41 »

Ja, stimmt! Die Wimmelbilder!  :D
Da freue ich mich drauf, eben wegen diesen vielen kleinen Geschichten in der Geschichte :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben