Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. Juli 2019 - 23:29:28
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kampf gegen die Kölner Fuge  (Gelesen 1258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Talliostro

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #15 am: 11. November 2008 - 14:39:35 »

Also den grössten Teil des Platzes nehmen die Platten von den Warhammer und WH40K Leuten ein. Was die da anstellen, ist echt unfeierlich und sieht auch noch mies aus, wenn man über alles drübersteigen muss und peinlichst genau darauf achten, nirgendwo draufzutreten, damit man sich nicht die Beine bricht.

 Unsere 6 STyrodur-Platten lehnen neben unserem Schrank an der Wand, die nehmen grad mal 60cm ein. Eigentlich sollte dort unten genug Platz sein für alle möglichen Platten, wenn der Rest sich mal an ne Ordnung halten würde und nicht nur immer reinklatschen. Eigentlich wollte ich mal mit Robert da drüber gequatscht haben
Gespeichert
Administrator www.flamesofwar.de

Christof

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.494
    • Profil anzeigen
    • 1
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #16 am: 11. November 2008 - 15:28:23 »

Ich sag ja, mehr Platz sollten wir eigentlich auch nicht brauchen :) . Vielleicht noch eine Unibox mit Geländestücken.
Gruss Christof
Gespeichert

Talliostro

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #17 am: 12. November 2008 - 08:50:33 »

Noch ein Tipp meinerseits:

Schafft euch was verschliessbares fürs Gelände an, besagte Chaoten und Aussenstehende, die im Laden spielen, gehen gerne davon aus, dass rumliegendes Gelände, selbst wenn es in Boxen mit Namen des Besitzers/des Clubs ist, allgemeingut ist und daher von jedem verwendet werden darf. Dadurch sind uns auch 1-3 Geländestücke abhanden gekommen oder haben sie kaputt im Keller vorgefunden. Daher rührt auch der Schrank mit Vorhängeschloss. Traurig aber wahr :dash:
Gespeichert
Administrator www.flamesofwar.de

Christof

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.494
    • Profil anzeigen
    • 1
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #18 am: 12. November 2008 - 09:11:47 »

Ich habe ja nichts gegen die Mitbenutzung des Geländes durch weitere Mitspieler, letztendlich wollen wir ja auch neue Mitspieler gewinnen -also andere zur Mitbenutzung animieren. Der orderntliche Umgang mit den Sachen ist dabei natürlich eine zwingende Voraussetzung. Eines der Probleme ist da bestimmt auch das solange der Keller aussieht wie Sau sich mancheiner wie eine ebensolche benimmt. Vielleicht steht da acuh mal eine Aufräumaktion an.
Gruss Christof
Gespeichert

Talliostro

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #19 am: 12. November 2008 - 09:24:10 »

jop man schauen, wie man dem Chaos da unten Herr werden kann. Ich freu mich zumindest auf Zuwachs in der historischen Schiene ;)
Gespeichert
Administrator www.flamesofwar.de

Nyarlathotep

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
    • 0
Bastelstunde
« Antwort #20 am: 12. November 2008 - 10:00:41 »

Guten Morgen!

Ich helfe gerne bei der Plattengestaltung, auch wenn\'s mal ein wenig länger dauert. Habe ebenfalls noch Vogelsand bei mir rumliegen und könnte einen Handstaubsauger mitbringen, um den nicht klebenden Sand von der Platte zu saugen und größere Dünen im Spielraum zu vermeiden. Und an den Materialkosten würde ich mich natürlich auch beteiligen.

Ich weiß, dass \"Ja, aber ...\"-Angebote manchmal nerven, aber an größeren Bastelaktionen könnte ich erst ab Februar teilnehmen, da ich derzeit im Examen stecke.

Carsten
Gespeichert

KingKobra

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 656
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #21 am: 12. November 2008 - 10:21:20 »

@Carsten

Danke für das Angebot, ich glaube auch nicht, dass das vor Februar viel gibt - ich brauch nur einen Blick in meinen Terminkalender zu werfen. Deshalb danke für das Angebot und willkommen und natürlich die handelsüblichen Fragen an das New Kid on the Block: kommst du aus dem Kölner Raum, was spielst du? Hinweis: Wir treffen uns kommenden Dienstag (18.11.) im BNW zum Spielen.
Gespeichert

Mehrunes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.004
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #22 am: 12. November 2008 - 10:21:51 »

Das klingt ja alles schonmal gut. Die Frage ist jetzt erstmal wo wir überhaupt basteln, da das BNW wohl als Werkstatt wegfällt.

Ich kann zwar Platz zur Verfügung stellen, wohne aber ja erstmal nicht sooo günstig. Wie sieht\'s bei euch Kölner/Bonner/Leverkusener aus?

Christof

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.494
    • Profil anzeigen
    • 1
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #23 am: 12. November 2008 - 10:37:35 »

Wir können gerne bei mir in Bonn basteln. Da würden wir entweder ein wenig auf darauf achten nicht zu viel Sand/Leim Gemisch auf dem Boden zu verteilen, oder auf etwas wärmere Tage warten und in Garten oder Garage werkeln. Ich habe aber auch nichts dagegen zunächst jeder für sich mal eine Styrodurplatte zu gestalten. Wenn wir uns auf eine Farbmarke einigen können wir evtl. sogar jeder für sich grundieren und nur die letzte Farbschicht gemeinsam drüber bürsten.

Gruss Christof
Gespeichert

Robert E. Lee

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.900
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #24 am: 12. November 2008 - 10:43:04 »

@ Mehrunes
In Leverkusen (genauer Opladen) könnten wir bei uns im Club (Fantasy und 40k) sicherlich basteln, die Platten etc. könnten auch dort gelagert werden  ;)  .  Fragt sich nur ob sich die Anreise von der Zeit her lohnt  :huh:  .
Wobei das besanden, auch für eine einzelne kein Problem (wären ja nur 2-3 glatte Platten) sein sollte ... bürsten im Laden sollte ja nicht wirklich ein Problem sein  ?(  . Generel finde ich wir sollten erstmal fragen wie es mit basteln und malen im Laden aussieht.
Gespeichert
\"DBX dat is nix, FoG ? omg -.-\"

Chrisbo

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #25 am: 12. November 2008 - 10:51:09 »

Huch, da ist ja einiges an mir vorbei gegangen 8|

Naja, jetzt zum Topic:
Sand hab ich noch welchen ( 2,5 kg aquariensand)
und eine styrodurplatte eventuell auch, muß ich aber nochmal bei
meinem dad im keller nachgucken gehen :rolleyes:
Für das basteln kann ich leider keinen Platz, aber
zwei fleißige, geübte hände anbieten :D

greetings Chrisbo
Gespeichert
Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende

J. F. Kennedy

Mehrunes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.004
    • Profil anzeigen
    • 0
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #26 am: 12. November 2008 - 10:51:40 »

Das stimmt. Eigentlich brauchen wir nur bürsten zusammen machen (bzw. nur einer aber dann in einem Rutsch).
Ihr könntet doch am 18. einfach mal anfragen, ob wenigstens das im Keller ginge.

Christof

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.494
    • Profil anzeigen
    • 1
Kampf gegen die Kölner Fuge
« Antwort #27 am: 12. November 2008 - 13:00:07 »

Am besten bieten wir an den Keller gleich mal mit zu streichen, dann kann Robert kaum noch was dagegen haben  :P
Gespeichert