Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. Juli 2020 - 23:55:37
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8

Autor Thema: Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72  (Gelesen 12594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #15 am: 15. September 2015 - 15:17:39 »

Als Selbstanmaler sind halt die strelets sets sehr undankbare Figuren. Klar 20 € für 8 Reiter ist nicht günstig, aber wenn ich mir die so anschaue machen die wirklich einiges her und ich freu mich drauf da Farbe drauf zu pinseln.
Gespeichert

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.649
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #16 am: 15. September 2015 - 16:31:09 »

...als Vergleich:

...15mm Figuren von Essex.4 von diesen Brüdern kosten in England £ 3.50, sind aber eben kleiner...

...OK hat nicht geklappt, aber hier zum anklicken: http://www.essexminiatures.co.uk/collections/15mm-seven-years-war-prussian/products/sya19
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1442327803 »
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #17 am: 15. September 2015 - 16:33:15 »

Germania figuren hat für 2016 ja so einiges für den syw so einiges angekündigt. .....da könnte man sich ja evtl etwas bedienen.
Gespeichert

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #18 am: 17. September 2015 - 21:42:35 »

hat jemand eine Idee welche Figuren für bosnische Lanzenreiter passen könnten. Mit den Hät russische Kosaken (napi) bin ich sooo nicht ganz glücklich....

https://de.wikipedia.org/wiki/Bosniak

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/65/Kn%C3%B6tel_II%2C_38.jpg/220px-Kn%C3%B6tel_II%2C_38.jpg
Gespeichert

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.649
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #19 am: 17. September 2015 - 22:51:53 »

...wird hier wohl nicht allzuviel helfen, aber meine preussischen Bosniaken habe ich von Essex. Da sind sie als Moskowiten im Dienst:

...da müsste es auch irgendwelche Tataren mit Lanze geben, oder ?( ?( ?(
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #20 am: 17. September 2015 - 23:08:27 »

Ne Vodnik..die 15er bringen mich nicht wirklich weiter....aber so in der art solltense ausschauen....bin schon am überlegen welche Figuren man passend umbauen könnte ;(

Ärmchen mit Lanzen könnte man von dem Imex 553 set entwenden....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1442526770 »
Gespeichert

waterproof

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 402
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #21 am: 18. September 2015 - 07:08:51 »

Zitat von: \'Pappenheimer\',\'index.php?page=Thread&postID=202004#post202004
Zitat von »Blüchi«

   
   
Hagen miniatuen hat ein bjschen was aus metal auf Lager. So kann man die christlichen Kürasiere zb benutzen....zwar zeitlich nicht ganz korrekt aber wenn mans nicht ganz so genau nimmt. Für Kosaken gibts dann noch von Morion eine kleine range....leider fehlt es da an Posen und beide ausweichmglk sind nicht billig.
Zitat von: \'Pappenheimer\',\'index.php?page=Thread&postID=202004#post202004
Gibt\'s die schwedischen Kürassiere von Strelets nicht mehr irgendwo? http://www.plasticsoldierreview.com/Review.aspx?id=825
Sind jetzt auch nicht soooo schlecht und eben bei unter 10€ zumeist zu finden.
Zitat von: \'Pappenheimer\',\'index.php?page=Thread&postID=202004#post202004
Zitat von: \'Blüchi\',\'index.php?page=Thread&postID=202001#post202001
Hagen miniatuen hat ein bjschen was aus metal auf Lager. So kann man die christlichen Kürasiere zb benutzen....zwar zeitlich nicht ganz korrekt aber wenn mans nicht ganz so genau nimmt. Für Kosaken gibts dann noch von Morion eine kleine range....leider fehlt es da an Posen und beide ausweichmglk sind nicht billig.
Gibt\'s die schwedischen Kürassiere von Strelets nicht mehr irgendwo? http://www.plasticsoldierreview.com/Review.aspx?id=825
Sind jetzt auch nicht soooo schlecht und eben bei unter 10€ zumeist zu finden.
Hallo Blüchi,

zu den schwed. Kürassieren schau doch mal unter http://www.kamar-zinnfiguren.de, ein Händler im Niederreihnischen Grefrath. Ist in 1/72 sehr gut sotiert und meines Wissens hat er auch alles von Strelets.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.876
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #22 am: 18. September 2015 - 09:18:15 »

Zitat von: \'waterproof\',\'index.php?page=Thread&postID=202228#post202228
Hallo Blüchi,

zu den schwed. Kürassieren schau doch mal unter http://www.kamar-zinnfiguren.de, ein Händler im Niederreihnischen Grefrath. Ist in 1/72 sehr gut sotiert und meines Wissens hat er auch alles von Strelets.
Ja, der hat die noch drin.
Ich will erstmal schauen wie die bemalt rauskommen.

Weiß jemand, was mit HäT los ist? Man sieht seit ner ganzen Weile auf der Homepage Ankündigungen für Sets, die bis jetzt nicht rausgekommen sind: z.B. die preußische Artillerie für 7-jährigen Krieg.
Gespeichert

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #23 am: 18. September 2015 - 20:35:08 »

Ähm....auf die Strelets wollt ich gerne verzichten.....ein günstiger Lösungsansatz um Kürasiere darzustellen wäre wenn man zb die Zvezda sächsischen Kürasiere nimt und denen andere Köpfe verpasst mit Dreispitz. das sollte dann ganz gut passen. Und ja----Kamar hat einiges von interesse ^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1442601721 »
Gespeichert

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #24 am: 18. September 2015 - 21:09:34 »

Umbauvorschlag für bosnische Lanzenreiter....
Zvezda set 8055 russische Husaren  ( Pferde und Körper)
Italeri 6040  (Köpfe)
Imex mexican infantrie runde hüte (arme mit lanzen)


was meint ihr ? könnte das passen ?
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.876
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #25 am: 21. September 2015 - 08:41:21 »

Zitat von: \'Blüchi\',\'index.php?page=Thread&postID=202309#post202309
Umbauvorschlag für bosnische Lanzenreiter....
Zvezda set 8055 russische Husaren  ( Pferde und Körper)
Italeri 6040  (Köpfe)
Imex mexican infantrie runde hüte (arme mit lanzen)


was meint ihr ? könnte das passen ?
Weiß nicht, ob sich der Aufwand für eine Truppe lohnt, die eh nur ne Ausnahmeerscheinung war. Selbst im Siebenjährigen waren sie nur 1.000 Mann, also bei den meisten Regelwerken 12 Mann. Freilich waren das dann immerhin noch mehr als die paar Lanzenreiter unter dem Maréchal de Saxe.

Die Bosniaken sahen lauf Kronoskaf so aus: http://www.kronoskaf.com/syw/index.php?title=File:Bosniaken.jpg
Vielleicht passen dann doch besser napoleonische Mameluken.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.876
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #26 am: 21. September 2015 - 15:28:29 »

Zitat von: \'Pappenheimer\',\'index.php?page=Thread&postID=201903#post201903
Was meint ihr, kann man die Husaren von Esci als österr. Husaren für die 1740er bemalen? Was spricht dagegen?

Ich meine dieses Set: http://www.plasticsoldierreview.com/Review.aspx?id=105
Das Blöde sind die Gäule. Ich kann ja auch meinen Revell-Husaren ihre nicht wegnehmen, weil ich diese ja dann wieder unberitten hätte.  :(
Gespeichert

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #27 am: 21. September 2015 - 15:51:28 »

Ja das bild hab ich auch endeckt. In einem osprey hab ich die dann wieder wie auf dem ersten bild gesehen. Allerdings mit einem sehr langem Mantel.Debke das passt dann so in etwa. Die Mameluken hatte ich eher für türkische leichte Kavallerie geplant.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.876
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #28 am: 21. September 2015 - 15:58:28 »

Im Kronoskaf-Text steht allerdings auch, dass 1761 nur 110 Mann existierten, die erst 1762, also nach den meisten Schlachten des Krieges, auf Regimentsstärke gebracht wurden. Am Beginn des Konfliktes waren es nur ein paar Hansele. Selbst bei einer 1:20 Ratio kommst Du ja nur auf 2 Minis.  ;)
Reizvoll sind die sicherlich von der Möglichkeit her mal andere Waffen in den Konflikt zu kriegen mit entsprechenden Funktionen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1442844342 »
Gespeichert

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 942
    • 0
Figuren für Österreichischer Erbfolgekrieg 1/72
« Antwort #29 am: 21. September 2015 - 22:09:03 »

Genau darum gehts. Panduren in diesem Maßstab sind be Herausforderung. Bin für alle vorschläge offen. :D
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8