Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 18. Januar 2021 - 12:10:54
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?  (Gelesen 447 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Angrist

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.171
    • 0

Hi,
ich will von ner privatperson aus uk was kaufen, und muss dazu geld überweisen,

onlinebanking bietet 2 versionen

Euro Überweisung (SEPA)
Auslandsüberweisung EU
bei beiden braucht man IBAN und BIC
ist es also egal was mann nimmt?

und bei beiden überweise ich in €, das wird dann ja aber auf dem englischen konto in pfund umgerechnet

hoffe jemand kann mir ne schnelle antwort geben :)
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafür, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner Nähe findet.

Abrüstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

Schrumpfkopf

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.927
    • 0

Zitat von: \'Angrist\',index.php?page=Thread&postID=20281#post20281
Hi,
ich will von ner privatperson aus uk was kaufen, und muss dazu geld überweisen,

onlinebanking bietet 2 versionen

Euro Überweisung (SEPA)
Auslandsüberweisung EU
bei beiden braucht man IBAN und BIC
ist es also egal was mann nimmt?

und bei beiden überweise ich in €, das wird dann ja aber auf dem englischen konto in pfund umgerechnet

hoffe jemand kann mir ne schnelle antwort geben :)
Ich bezahle unglaublich viel dafuer wenn ich Geld nach D. anweise (IBAN hin oder her) ich kann Dir und Deinem Kollegen nur raten euch PayPal zuzulegen.
Beantwortet zwar nicht direkt Deine Frage, hoffe aber es hilft Dir trotzdem.
Gespeichert
Esst mehr Schwein, es schmeckt so fein.

Angrist

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.171
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #2 am: 22. Januar 2009 - 21:29:25 »

aber bei Sepa (wenn ich danach google) steht das es damit überweisungen nur soviel wie inlandsüberweisungen kosten sollen,

was ist bei dir unglaublich viel?
und wie überweisst du denn? (müsst ja eigentlich eine von den 2 methoden sein)
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafür, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner Nähe findet.

Abrüstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.229
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #3 am: 22. Januar 2009 - 22:18:46 »

Ich kenn mich jetzt nicht ganz damit aus, aber zahlt man jetzt nicht nurnoch 30 cent pro Überweisung in Europa (außer Schweiz)? Hab da mal etwas in dieser Richtung gehört...  :?:
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

drpuppenfleisch

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 729
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #4 am: 22. Januar 2009 - 23:32:03 »

RRRRAAAAAAZZZZZGGGGGOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRR, wooooo bist duuuuuuuuuuu? PM ihn doch mal an, der weiss es bestimmt...
Gespeichert

Jimo

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 413
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #5 am: 22. Januar 2009 - 23:44:44 »

Zitat von: \'Angrist\',index.php?page=Thread&postID=20285#post20285

... was ist bei dir unglaublich viel? ...


Wenn ich es richtig in Erinnerung habe:

a) die sog. \"Euro-Überweisung\" (seit 2008 möglich) kostet bei manchen nix bzw. einen minimalen Betrag  (meine Sparkasse jedenfalls). Wird Dir aber wahrscheinlich nichts nützen, weil der Betrag in Euro angewiesen werden muß. Der Brite will seinen Betrag jedoch Pennygenau in Pfund haben. Der Kurs wird zwar umgerechnet, mußt aber wohl einen Tick mehr überweisen damit Du nicht deunter bleibst. Entscheidende: Der Empfänger (!) muß einen Teil der Bankkosten übernehmen. Das wird er nicht tun. Warum auch? Ärger vorprogrammiert. Bei der sog. \"SWIFT\" Überweisungform sehr ähnlich.

b) die \"normale\" TIPANET Überweisung, bei Vorliegen der IBAN etc. Nr.,  kostet je nach Bank zwischen 10-15 Euro !!! Hierbei kann dann wenigstens in Pfund angewiesen werden.  

Ansonsten Bank kurz anrufen und fragen.

Meine Empfehlung: Im Ausland (bei Ebay Käufen oder direkten Bestellungen) im Ausland immer mit PayPal oder Kreditkarte arbeiten. Bietet der Verkäufer dies nicht an ... verzichten. Finger weg.
Gespeichert
\"Die Amerikaner werden immer das Richtige tun ... nachdem sie alle Alternativen ausgeschöpft haben.\"

Winston Churchill ... nicht wirklich

\"Ich mache wohl als einziger Mensch immer alles richtig. Nachdem ich alle alternativen Fakten ausgeschöpft habe.\"

Donald T. Trump ... habe ich gehört, oder hat man mir gesagt, oder hab ich es von meinen Mitarbeitern?

Razgor

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.039
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #6 am: 22. Januar 2009 - 23:46:13 »

Nimm Sepa, geht sehr schnell und kostet so viel wie eine Inlandsüberweisung.

Wichtig ist nur, dass du absolut genau die IBAN und den BIC angibst. Wenn du Fehler machst, dann ist es keine Sepa-Zahlung mehr und das wird dann teuer.
Gespeichert

MixusMaximus

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 400
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #7 am: 23. Januar 2009 - 11:25:47 »

Also soweit ich weiß, ist Sepa nur für EU/EWR-Länder (somit auch UK) für Zahlungen in EUR, und kostet normalerweise für Privatkunden nix, zumindest bei den üblichen Pauschal-Kontomodellen. Auslandsüberweisungen müssten eher die hier erwähnten Tipanet/Swift-Geschichten sein und auch in Fremdwährung möglich, allerdings auch teu(r)er. Du könntest bei ner EUR-Überweisung allerdings Probleme bekommen, wenn der Kaufabschluss auf GBP lautet, da müsstest Du schon bei dem Verkäufer nachfragen, was denn der in EUR haben möchte.
Gespeichert
Mein Kamerad ist aus Zinn. :friends:

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #8 am: 23. Januar 2009 - 11:43:24 »

Keine Ahnung aber ich habe letztes Jahr über die Postbank eine Überweisung in Pfund gemacht und die hat keine Gebühren gekostet.
Ich glaube das macht jede Bank anders.
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Angrist

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.171
    • 0
Unterschied zwischen Euro Überweisung (SEPA) und Auslandsüberweisung EU ?
« Antwort #9 am: 23. Januar 2009 - 18:11:42 »

hab heute mal bei meiner hausbank nachgefragt, (wie üblich wussten die mal wieder nix, und es musste die nächstgrößere angerufen werden :rolleyes: , kenn ich aber schon zur genüge )

mir wurde gesagt, das es zwischen den beiden die ich genannt habe, eigentlich keinen unterschied gibt, ausser das das eine auch in die schweiz geht und geldmässig nicht begrenzt ist
hab jetzt leider schon wieder vergessen welches was ist, :S

auch wurde mir gesagt das in europa es nichts kostet bzw eben soviel wie ne inlandsüberweisung

ich sag dem verkäufer eben (wenn ers verkauft etc) den wechselkurs und wieviel € ich überweise und was das ca in Pfund sterling ist,
wenn er das nicht will, muss ichs eben lassen
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafür, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner Nähe findet.

Abrüstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill