Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. Juli 2024 - 21:54:58
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Autor Thema: Altenkirchen Irregulars auf 40k Kurs  (Gelesen 12845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ImUrDentist

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 681
    • 0
Altenkirchen Irregulars auf 40k Kurs
« Antwort #45 am: 29. Juni 2017 - 10:33:33 »

Top, Danke!
Werden wir dann am kommenden Dienstag auch mal probieren!
Gespeichert
-Team Bodensee-

Graf Gaspard de Valois

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.742
    • 1
Altenkirchen Irregulars auf 40k Kurs
« Antwort #46 am: 09. Juli 2017 - 21:52:47 »

Nach den Epic-Spielen gab es noch eine 4 Spieler Spiel WH40K.
Chaosd├Ąmonen gegen Space Marines der Space Wolves/Salamander.
Leider keine Bilder! :whistling:
Es war teilweise eine regelrechte W├╝rfelorgie. ;)
Ich bin noch nicht so recht ├╝berzeugt. :S
Die Sache mit den Machtpunkten und vor allem die Gel├Ąnderegeln, sind nicht so mein Ding!
Gespeichert
The North Remembers!

chris6

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 836
    • 0
Altenkirchen Irregulars auf 40k Kurs
« Antwort #47 am: 10. Juli 2017 - 10:06:59 »

Mir hat Warhammer 40k richtig Spa├č gemacht. Leider bleiben trotzdem die vom Graf bereits genannten Aspekte.

Die Regeln zum Gel├Ąnde sind einfach zu knapp. Da kann man das Gel├Ąnde auch fast gleich weg lassen. Die Vermutung liegt nahe, da├č GW Gel├Ąndeteile heraus bringt, die dann spezielle Regeln bekommen, die nur erh├Ąltlich sind, wenn man das GW Produkt kauft. Das w├Ąre SCHADE!

Nach diesen Powerpunkten zu spielen ist nicht sch├Ân. Es entsteht ein v├Âlliges Ungleichgewicht zwischen den Einheiten. So kosteten meine Flamer 9 Punkte und ie Bloodletters 10, aber die Vernichtungskraft und die Durchhaltekraft der Bloodletters war um ein vielfaches h├Âher. Da hilft auch keine narratives Spielen gegen. :D
Wir sollten auf jeden Fall mit den normalen Punkten spielen, auch wenn es ein wenig mehr Vorbereitung bedarf. Mit Battlescribe geht aber auch das sehr einfach.

Die hohe Anzahl der W├╝rfel kommt mir bei meinem W├╝rfelgl├╝ck entgegen. Tendenziell werfe ich bei Ergebnissen, die nur von einem oder wenigen W├╝rfeln abh├Ąngen schlechte Ergebnisse. Wenn ich viele W├╝rfel habe, dann habe ich das Gef├╝hl eher besser zu w├╝rfeln. Es gibt einfach bessere Chancen schlechte Ergebnisse auszugleichen. Aber das ist nat├╝rlich ein subjektives Gef├╝hl.
Gespeichert