Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 15. November 2019 - 10:45:16
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: WAB Kriegerbanden  (Gelesen 4538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #15 am: 19. September 2016 - 22:44:56 »

WAB-Kriegerbanden erfolgreich getestet! 8)

Bericht:
Heute bin ich endlich mal dazu gekommen die WAB-Regeln zu testen. :) Ein Kumpel, der schon lĂ€nger Interesse am Hobby gezeigt hat kam bei mir vorbei und wir zockten eine kleine Demorunde WAB - bei 500 Pkt. bot sich da natĂŒrlich das Kriegerbandenarmeesystem sofort an! :D

Die Schlacht war mit ca. 60 Minuten recht schnell geschlagen und war trozdem nicht langweiliger als eine GrĂ¶ĂŸere. Von daher kann ich wirklich sagen, dass es fĂŒr Demorunden oder Tage, an denen man mal nicht so viel Zeit/Lust hat wirklich eine Alternative darstellt - bei WAB vllt. sogar noch eher, als bei WHFB, da die Magie hier nicht so \"störend reinmischt\" ;)

Gespielt wurden 500 Punkte mit folgenden Listen:


Deutschritter (Crusader):
Captain (90)
+ Horse (16)
+ Lance (6)
5 Knights (240)
10 Spearmen (100)
15 Levies (45)

Insgesamt: 497

Crusader:
Bishop (105)
+ Horse (16)
4 Knights (192)
3 Sergeants (72)
3 Sergeants (72)
6 Bowmen (36)

Insgesamt: 493

Idee war es zwei deutlich unterschiedliche Listen zu haben, die trozdem die selben Sonderregeln/Waffen haben ohne langweilig zu wirken. Das hat auch ganz wunderbar geklappt! Leider habe ich erst recht spÀt bemerkt, dass ich vergessen hatte Bilder zu machen, daher hier schon etwas \"fortgeschrittenere Impressionen\" :P

BILD 1

BILD 2

Soweit so gut. Mein heutiger Gegner plant sich Wikiner aufzubauen, die er dann sowohl fĂŒr WAB, WHFB und SAGA verweden kann und ich werde wohl in Zukunft entweder meinen Deutschritterorden weiter ausbauen oder mal schauen, welches meiner manigfaltigen Projektideen ich als nĂ€chstes angehe :whistling:


Bis dahin - alles Gute und auf wiederlesen
Euer Day

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.819
WAB Kriegerbanden
« Antwort #16 am: 19. September 2016 - 23:15:26 »

Zitat von: \'Day\',\'index.php?page=Thread&postID=233539#post233539
Kriegerbandenarmeesystem
Was verstehst Du unter WAB Kriegerbandenarmeesystem?
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #17 am: 20. September 2016 - 10:40:25 »

Zitat von: \'Wellington\',\'index.php?page=Thread&postID=233546#post233546
Was verstehst Du unter WAB Kriegerbandenarmeesystem?
WAB Regeln mit \"Kriegerbandenarmeen\". D.h. ein Champion oder Unteroffizier kann/muss General sein, max. 500 Pkt, keine zusĂ€tzliche AusrĂŒstung wenn die Trupps unter 5 Mann sind, usw. ...

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.819
WAB Kriegerbanden
« Antwort #18 am: 20. September 2016 - 17:56:14 »

Ihr habt also die WHFB Skirmish/Kriegerbanden Regeln genommen? Dann organisier Di mal lieber die Border Skirmish Regeln aus dem WAB 1.5
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #19 am: 20. September 2016 - 18:56:32 »

Das ist doch völlig Schnuppe solange wir Spaß haben, oder? :king:

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.819
WAB Kriegerbanden
« Antwort #20 am: 20. September 2016 - 19:57:26 »

Soll ja Spass machen und jeder soll spielen was er will, ist dann aber halt keiin Wab ;)

28 mm Einzelfiguren ĂŒbern Tisch schieben is nicht WAB. Und Du hast den Tread mit WAB Bezug eröffnen, deshalb solltest Dich nich wundern wenn sich da tatsĂ€chlich jemand danach erkundigt was Du als WAB bezechnest.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Neidhart

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.140
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #21 am: 21. September 2016 - 13:05:03 »

Erstmal super, dass ihr Spaß habt. Das ist der wichtigste Punkt.

Aber WAB ist es tatsĂ€chlich nicht. Vor allem weil es bei WAB 2 so kleine Unterschiede zu Warhammer 8., am gravierensten wĂ€re hier wohl, dass du ohne Musiker nicht marschieren darfst... da wĂ€re das Spiel mit den gezeigten Listen wohl extrem schwer geworden. Ebenso, dass Einheiten nur mit EinheitenstĂ€rke 5 als formiert zĂ€hlen, sie verlieren alle Einheitensonderregeln, diese kleineren Einheiten mĂŒssten dann auch testen wenn sie formierte Einheiten angreifen wollen und können sich nicht mehr sammeln sobald sie einmal laufen. Außerdem fall back in good order, wenn man den Gegner 2:1 ĂŒberlegen ist.

Als erster Weg ist Kriegerbanden mit WAB Listen toll, aber das große Spiel ist dann doch anders.
Theoretisch ließe sich auch erst mal Mortheim spielen. Da fallen die ganzen verschiedenen Einheitenregeln raus und wenn ihr bei 0 LP die Modelle entfernt, dauert es auch nicht lange und es ist zu 95% kompatibel mit den WAB Listen.
Gespeichert