Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Januar 2019 - 13:00:32
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Prärie Indianer  (Gelesen 2907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Clearco

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« am: 26. Januar 2017 - 18:56:12 »

Hallo allerseits!

Ich bin dabei, meine erste historische Miniaturen zu knetten. Ich bin ein echter Fan von Native American Tribes also habe ich damit begonnen.
Als Erstes habe ich manche Crow (oder Absaroka) Krieger fertig gestellt. Mein Plan ist, ein paar Sätze davon zu machen, bevor ich Krieger eines anderen Stammes baue :) Was meint ihr?







Ein bissle mehr Details findet ihr in meinem Blog ;) :
http://clearcominiatures.blogspot.com.es/
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.666
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #1 am: 27. Januar 2017 - 11:35:25 »

mir gefällt es gut. Schöne Bewegungsposen. Die Gesichter sind auf dem Bild etwas schwer zu erkennen.
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.647
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #2 am: 27. Januar 2017 - 12:12:15 »

...als naive-Fan bin ich sehr gespannt, wass da noch kommt. Wenn du noch etwas suchst, um die einzelnen Stämme zu unterscheiden: Stämme :thumbsup:
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.722
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #3 am: 27. Januar 2017 - 12:29:13 »

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Adlerfeder zum Eichenlaub.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Tabris

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.144
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #4 am: 27. Januar 2017 - 12:35:49 »

Sieht sehr schick aus, bin gespannt auf weitere Bilder ... auf Anhieb finde ich da auch nichts zum kritisieren ;)

btw.
Welcher Maßstab ?
Gespeichert
\"Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die
Strasse hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es
aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit
unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt
für alles.\"

HAGAKURE von Yamamoto Tsunetomo

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #5 am: 27. Januar 2017 - 13:48:09 »

Wenn das 28mm wird, kannst du die gerne abgießen und mir ein paar verkaufen. :
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.024
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #6 am: 27. Januar 2017 - 13:55:46 »

Bei 28mm bin ich auch dabei. Sehen klasse aus.
Gespeichert

Clearco

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #7 am: 29. Januar 2017 - 19:38:47 »

Danke euch allen für die nette Kommentare :) Es freut mich sehr, dass sie euch gefallen! :)

Der Maßstab sind 28mm also muss ich sie wohl gießen lassen ;-)

@Vodnik: Sehr hilfreich, Danke sehr!

P.S: Ich weiß, die Gesichter sind nicht so gut zu erkennen. Ich schaffe von so hellen Details einfach keine Gute Fotos...irgendwelche Ideen? :/
P.S: Ich
Gespeichert

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #8 am: 29. Januar 2017 - 20:42:02 »

Tusche drüber? Weiß aber nicht, ob das beim Gießen ein Problem wird. Kannst dir den Guss ja per Kickstarter/Indigogo finanzieren. :)

Machst du auch Reiter?
Gespeichert

Tabris

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.144
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #9 am: 29. Januar 2017 - 23:20:40 »

Ich selbst würde auch nicht nur aus reiner  Solidarität ein  Set von den Jungs nehmen ;)

Jedoch bin ich mir nicht sicher ob das Formen herstellen bei den Vorlagen so einfach wird, wegen der Überschneidungen ...


Btw.
Um die Konturen hervorzuheben ist das beste eigentlich weiß grundieren und danach schwarz washen/inken ... solltest Du die
Greens nicht grundieren wollen hilft vielleicht der Kontrasbalken des Graphikprogramms.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1485983696 »
Gespeichert
\"Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die
Strasse hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es
aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit
unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt
für alles.\"

HAGAKURE von Yamamoto Tsunetomo

Clearco

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #10 am: 01. Februar 2017 - 19:56:14 »

Hmm, den Greens an sich traue ich mich nichts anzumachen, also muss ich wohl lernen, mit dem Computer besser umzugehen :S

Bei dem Bogenschütze habe ich gedacht, dass ich ihm mit separaten Arm giessen lassen würde, sonst geht es gar nicht, wie Tabris schon gesagt hat :)

@ Sir Leon: Ja, ich möchte die reitende Version von den Minis machen. Ich habe noch keine Pferde je geknettet, also drückt mir die Daumen! ;)
Gespeichert

Clearco

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #11 am: 13. Februar 2017 - 19:26:29 »

Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.570
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #12 am: 13. Februar 2017 - 22:49:40 »

Yes, die gefallen mir auch gut.
Jetzt fehlt nur noch ein überhaupt nicht nach Apache, sondern nach Sioux aussehender \"WIIIIINNNNNIIIIIIITUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU\", egal ob Pierre Brice oder Nik Xhelilaj, dann bin ich bei der Serie wohl auch dabei. :pleasantry:
Aber unbedingt bei jemand gießen lassen, der es kann. Ich sag da nur Jörg Schilling.
Viele Figuren werden im Guss dann später verhunzt. Da habe ich schon schlimmes erlebt.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Clearco

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #13 am: 16. Februar 2017 - 21:21:29 »

Danke! :-)

Ist Jörg Schilling der Besitzer von Schilling Figuren? Es wurde mir mehrmals empfohlen :-) :-) Ich muss es mir noch überlegen, denn ich wohne in Spanien und es wird vielleicht teuer...

Übrigens, manche Vergleich-Fotos:

Left to right: Perry, Clearco, Perry, Clearco, Foundry, Clearco, Foundry
Guardar
Gespeichert

Divico

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
    • 0
Prärie Indianer
« Antwort #14 am: 17. Februar 2017 - 23:54:15 »

Hallo mir gefallen deine Indianer ganz gut.Habe nur eine kleine kritik bei der Figur mit der Kriegskeule.Er hält die Keule falsch in der Hand.Wenn du mit der Keule zuschlägst sollte ja die Kugel und nicht der Schaft auf den Feind treffen.Mach weiter so

Grüsse Divico
Gespeichert