Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Januar 2022 - 07:22:25
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 18. Jh. in Schwäbisch Hall  (Gelesen 6365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.556
    • 0
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #60 am: 02. Dezember 2021 - 17:21:51 »

Ich habe den neuen Artikel auch wieder mit Freude gelesen. Das ist einfach der ernsthafte Umgang mit Geschichte in seiner Gesamtheit bzw. vor allem Sozial- und Alltagsgeschichte.
Aus der Perspektive der meisten hier ist es sicher eine weite Kontextualisierung des TT (wenn es denn neben Uniformknöpfen oder Brigadezusammensetzungen überhaupt die meisten interessiert), ich habe den Eindruck, dass es Pappenheimer um die Annäherung an Geschichte selbst in all ihren Facetten geht (da ist TT dann nur ein Teil davon) - finde ich toll!
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.550
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #61 am: 06. Dezember 2021 - 14:18:16 »

Vielen Dank für eure Kommentare. Das motiviert ungemein.

Ich bin gespannt, was ihr zu künftigen Blogeinträgen sagt.

Bei manchen Spielen bin ich mir noch uneins, ob ich sie auf den Blog bringe oder hier abhandele.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.550
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #62 am: 10. Dezember 2021 - 10:55:37 »

Zuletzt gab's wieder eine Rückschau auf das verstrichene Jahr, das kaum Veranstaltungen für mich im Köcher hatte: https://wackershofenannodomini.blogspot.com/2021/12/jahresabschluss-2021-end-of-year-2021.html



Aber dafür habe ich auch mal was Neues ausprobiert. Es gibt ein Interview mit mir auf dem Kanal von KeinesWeibesKnecht auf Youtube Folge 76. Hat viel Spaß gemacht und ich fand auch die Fragen aus dem Chat sehr spannend.
Gespeichert