Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 14. August 2022 - 20:53:59
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 18. Jh. in Schwäbisch Hall  (Gelesen 7645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #30 am: 07. Januar 2020 - 13:44:35 »

Derzeit läuft eine Reihe zum Thema Tanzen. Nicht so von Interesse für Wargamer vielleicht, aber es gibt auch dann und wann interessante Fotos von historischen Darstellungen wahrscheinlich. https://wackershofenannodomini.blogspot.com/

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #31 am: 17. Juni 2020 - 10:05:46 »

Wir hatten ja dieses Jahr eigentlich das Thema Bauen im Freilichtmuseum.

Auch wenn die VA leider abgesagt wurde, hier meine beiden Posts zum Thema:
https://wackershofenannodomini.blogspot.com/2020/06/hochbau-im-18-jahrhundert-building.html
https://wackershofenannodomini.blogspot.com/2020/03/straenbau-im-18-jahrhundert-road.html

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #32 am: 01. Juli 2020 - 08:37:11 »

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Auf den Spuren der Räuber
« Antwort #33 am: 04. Oktober 2020 - 14:36:05 »

https://wackershofenannodomini.blogspot.com/2020/09/auf-den-spuren-der-rauber-on-traces-of.html

Auf den Spuren der Räuber ging's im August durch das Amt Rosengarten.

Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 6.021
    • 0
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #34 am: 04. Oktober 2020 - 20:01:55 »

Ich hoffe, die Ersatzveranstaltung hat euch wenigstens ein bisschen entschädigt. Der Bericht ist interessant und entspannend zugleich zu lesen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #35 am: 12. Oktober 2020 - 11:08:02 »

Gespeichert

tattergreis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.604
    • 0
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #36 am: 12. Oktober 2020 - 11:38:04 »

Sehr interessante Lektüre. Ich fand die beiden Beiträge sehr informativ und mit einer beeindruckenden Liebe zum Detail geschrieben, ich bekomme direkt Wanderlust.
Gespeichert
Es ist zum Kotzen. Ich hab einen Kalten Krieg hinter mir, ich dachte, meine Kinder erleben keine Bedrohung von außen mehr mit. Statt Geld für Rüstung auszugeben, sollten die Menschen in Europa ganz andere Herausforderungen angehen. F%ck P§tin

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.819
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #37 am: 13. Oktober 2020 - 06:28:07 »

Den ersten Teil habe ich schon gelesen, den zweiten muss ich zeitlich bedingt verschieben  :-\
Aber ich freue mich schon auf diesen Bericht gelebter Geschichte :)
Danke dir für deine Mühen.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #38 am: 13. Oktober 2020 - 10:15:36 »

Merci, euch beiden.

Viel Gelebte Geschichte war das ja nicht. Drei Lausbuben wandern in 18.Jh.-Kleidung durch die Landschaft. Wobei der Regen und da wir die Wege erstmal finden mussten, das Ganze schon immerhin für uns mindestens ein bisschen abenteuerlich machten.
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.819
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #39 am: 13. Oktober 2020 - 15:18:22 »

Merci, euch beiden.

Viel Gelebte Geschichte war das ja nicht. Drei Lausbuben wandern in 18.Jh.-Kleidung durch die Landschaft. Wobei der Regen und da wir die Wege erstmal finden mussten, das Ganze schon immerhin für uns mindestens ein bisschen abenteuerlich machten.

Das ist in Zeiten von Mobiltelefon-Applikationen für eine geregelte Atmung, desorientiertes Rumkurven mit dem Auto und täglich aktuelle Horoskope Abenteuer genug  ;D
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Dienstboten im 18. Jh. - der Start einer Serie von Blogbeiträgen
« Antwort #40 am: 19. Januar 2021 - 11:52:14 »

https://wackershofenannodomini.blogspot.com/2021/01/dienstboten-im-18-jh-servants-duringt.html



Das ist der Startschuss für eine Serie zum Thema Dienstboten. Die ersten 3 Beiträge sind dann eher theoretischer Natur und die letzten 2 werden ein bisschen meine persönlichen Erfahrungen schildern.

Die nächste Serie wird die Schlacht bei Freiburg 1644 behandeln. Leider hänge ich damit ein bisschen in den Seilen, da ich dazu wieder ein halbwegs gescheites Zeichenprogramm brauche.
Gespeichert

Sunzi

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 251
  • 28 mm Fantasy + Mittelalter
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #41 am: 26. Januar 2021 - 11:07:23 »

Schöner Blog! Besonders die Beiträge zu den Schanzen. Ich bin großer Fan solcher - mehr oder weniger erkennbarer - Bodendenkmäler.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.699
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #42 am: 26. Januar 2021 - 11:54:21 »

Schöner Blog! Besonders die Beiträge zu den Schanzen. Ich bin großer Fan solcher - mehr oder weniger erkennbarer - Bodendenkmäler.
Freut mich, dass Dir das gefällt. Wenn ich mir die Zahl der Lesezugriffe anschaue, scheinen die Inventare und ein paar Schlachtberichte am meisten die Leute zu interessieren. Aber ich habe noch ein paar hübsche Schanzen vor der Haustür und wenn die Auflagen es gestatten, werde ich mal versuchen mir die Prechtaler Schanzen bei Oberprechtal zu erwandern, die zu den Linien auf dem Schwarzwald gehören.
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.833
    • 0
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #43 am: 26. Januar 2021 - 12:04:37 »

Text und Bilder zu den Dienstboten gefallen mir aber auch sehr - das hier auch verlinkte Foto ist besonders schön, auch wie du die Hand in die Weste steckst... ;)
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.819
Re: 18. Jh. in Schwäbisch Hall
« Antwort #44 am: 26. Januar 2021 - 12:44:40 »

Lesefutter!
Danke dir :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben