Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Juni 2019 - 13:18:42
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Photobucket will jetz Geld...oder was?  (Gelesen 2134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dirk Tietten

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.664
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #30 am: 01. Juli 2017 - 20:57:27 »

Ich habe mich jetzt auch bei abload.de angemeldet und die ersten Bilder hochgeladen,scheint gut zu funktionieren.
Wenn sich daran nichts Àndert bin ich auch gerne bereit dort eine Spende zu machen.

Schöne GrĂŒĂŸe  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm fĂŒr den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

wolflord

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 391
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #31 am: 01. Juli 2017 - 22:16:55 »

Zitat von: \'Taipeh\',\'index.php?page=Thread&postID=253099#post253099
Hi Dirk,
Hatte es dann zuerst bei picload.org versucht, hochladen und Ordner anlegen ganz einfach, aber dann konnte ich nur den Link auf das Bild in meinen Beitrag reinkopieren. Beim durchlesen auch da gefunden, das es nicht geht, denn weenn man nur das Bild im Forum betrachtet, können sie einen ja nicht mit Werbung zumĂŒllen.
Einfach den Direktlink von picload in den Image-Befehl einbetten:


Das Einbetten des Bildes in ein Forum ist dort, anders als bei Photobucket, nicht verboten. Bisher bin ich mit picload recht zufrieden.


GrĂŒĂŸe
Wolflord
Gespeichert
\"The army doesn\'t like more than one disaster in a day. Looks bad in the newspapers and upsets civilians at their breakfast.\"  :whistling_1:

Taipeh

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 39
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #32 am: 02. Juli 2017 - 10:38:04 »

Hi,

hier ein Auszug aus den Hilfe Fragen von Picload:

Kann ich Links zu hochgeladenen Bilder direkt in HTML-Dateien einbetten?


Leider nicht. Wie die meisten großen kostenlosen Service im Internet, mĂŒssen wir sicherstellen, dass unser Traffic bezahlt werden kann. Wenn die Bilder direkt eingebettet sind, haben wir keine Chance, unsere Werbung zu zeigen.

Wenn nur das Bild hier angezeigt wird , sehen wir deren Werbung ja nicht.

Ciao Michael
Gespeichert

wolflord

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 391
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #33 am: 02. Juli 2017 - 18:30:36 »

Mag ja sein, ist aber nicht in deren Nutzungsbedingungen als Verbot enthalten (anders wie bei Photobucket oder Imgur.).

Ich werde aber das von dir benutzte Abload.de mal als Alternative im Auge behalten, da die Möglichkeit einen Direktlink fĂŒr Foren nutzen zu können, doch recht attraktiv ist, da schneller.


Viele GrĂŒĂŸe
Wolflord
Gespeichert
\"The army doesn\'t like more than one disaster in a day. Looks bad in the newspapers and upsets civilians at their breakfast.\"  :whistling_1:

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.964
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #34 am: 02. Juli 2017 - 21:57:04 »

Das Hochladen von Bildern ist ja nun kein Selbstzweck.

Entweder will man ein Backup. Aber das brauchen dann nicht alle zu sehen und fĂŒr Datensicherheit in mehrfacher Hinsicht, muss und sollte man auch zahlen. Zudem gibt es da einfachere Möglichkeiten.

Dann will man Bilder prĂ€sentieren. Dazu sind diese kostenlosen Dienste gedacht. Wir geben unsere Bilder, können sie zeigen und teilen und sie können dadurch Werbeplatz verkaufen und verlangen mitunter auch Anteile an Urheberrecht, einige schwarze Schafe sogar das ganze Urheberrecht. Die c\'t hat schon vor lĂ€ngerem darauf hingewiesen, dass einige da noch Überraschungen erleben werden. Aber das man aufpassen muss und VertrĂ€ge lesen sollte ist ja nicht neu.

So weit so gut. Aber damit verlieren sie dann alle Nutzer, die nicht genau ihr Angebot nutzen wollen. Webspace ist nicht so teuer und mit ein paar Mann kann man sich schon ganz beachtliche Server leisten. Wenn sich das dann dumm spricht, hat sich das GeschÀftsmodell schnell erledigt.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Soldat Ryan

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 492
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #35 am: 04. Juli 2017 - 09:04:42 »

Eigener Webspace oder ein Drive (Dropbox, etc.) halte ich auch fĂŒr langfristig sinnvoller. Irgendwann ziehen alle die Kosten an. Oder Du gibst die Rechte an Deinen Bilder komplett ab.
Leider scheint es wirklich so zu sein, dass man die Bilder nur Manuell raus bekommt: https://raidrush.net/threads/download-eines-ganzen-albums-bei-photobucket-com.582515/
WÀre aber Schade, wenn die Bilder weg wÀren, oder?
Gespeichert

h0unskull

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 156
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #36 am: 04. Juli 2017 - 09:13:22 »

Zitat
..oder ein Drive (Dropbox, etc.)
Ist mit Dropbox leztens Ă€hnlich gegangen. SĂ€mtliche Standardfreigaben wurden gelöscht und es gibt keinen \"Public\" Ordner mehr. Das ist im Ergebnis das gleiche wie bei Photobucket. Alle meine Foto-Links gehen nicht mehr und durch Wiederherstellung der Freigabe funktioniert trotzdem der direkte Link von frĂŒher nicht mehr. Kam zwar mit AnkĂŒndigung aber dennoch sehr Ă€rgerlich.

Gab auch in anderen Foren die Aussage \"bin jetzt bei picload/photodump/abload/beliegerNochKostenloserPhotohoster\"... die können ebenfalls alle in einem halben Jahr das gleich abziehen wie photobucket... letztendlich ist man nur auf sichererer Seite, wenn man sich selbst administrierten Webspace besorgt, die Bilder hochlÀdt und dann dorthin verlinkt...
Gespeichert

Camo

  • Administrator
  • BĂŒrger
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.743
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #37 am: 04. Juli 2017 - 16:52:19 »

Vielleicht sollte man mal ein kleines Tutorial dazu machen, wie das hochladen und verlinken mit eigenem Webspace funktioniert. Bebilderte Anleitung oder so... muss mal sehen, wann ich Zeit dafĂŒr habe.
Gespeichert
Noch sind wir zwar keine gefÀhrdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hÀtten, eine zu werden.
(Douglas Adams)

Plastikgeneral

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 158
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #38 am: 04. Juli 2017 - 17:54:26 »

Am besten ist es, sich einen Webspace zu suchen, der direkt (per click click installierbar) eine Bildergalerie enthĂ€lt. Alles andere ist fĂŒr Laien mĂŒhsam.
sowas z.B. https://www.one.com/de/produkt/galerie
Gespeichert

Mandulis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.371
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #39 am: 13. Juli 2017 - 23:48:27 »

Hier gibt es eine Lösung zur automatisierten RĂŒckgewinnung der Photobucketbilder:
http://blog.kaizen-web.com/php/how-to-automatically-download-linked-photobucket-images/
Gespeichert
schneller Reichtum , Guter Sex

Kommt zu den Dice Knights oder [url=http://www.sweetwater-forum.de/index.ph

zigoR

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 602
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #40 am: 14. Juli 2017 - 07:48:27 »

Top  :thumbup:

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.297
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #41 am: 20. Dezember 2017 - 07:18:39 »

Scheinbar hat das \"GeschÀftsmodell\" mit den 400,00 Dollars pro Jahr bislang nicht funktioniert, habe nÀmlich jetzt ein Angebot von \"nur noch\" 120,00 Dollars pro Jahr erhalten.
Ist immer noch zuviel, was ich investieren wĂŒrde. Ausserdem klappts mit Google Pics ganz gut und bislang kostenlos ;)
Gespeichert
My dice are the hell

Plastikgeneral

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 158
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #42 am: 20. Dezember 2017 - 08:49:28 »

Aber auch bei Google sollte man den Exit im Hinterkopf haben. Gerade mit der NetzneutralitÀt scheint es ja nun vorbei und da eröffnen sich neue Einnahmequellen.
Abgesehen davon, waren pauschal 400$ ein absoluter Witz fĂŒr Hobby Nutzer. Zeugt von entweder schlechter Marktforschung oder Arroganz.
Gespeichert

Dirk Tietten

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.664
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #43 am: 19. Mai 2018 - 22:56:50 »

Hallo

Das Preismodell von Photobucket scheint wohl ziemlich daneben gegangen zu sein.
Habe gerade eine mail von Photobucket bekommen das meine Bilder wieder hergestellt bzw. verlinkbar ,hoffe das ich richtig ausgedrĂŒckt sind.
Sie wollen keine 400 Dollar mehr sondern nur noch \"20 \" Dollar pro Jahr.

Was meint Ihr,sollte man das Angebot annehmen ?
Gebe ja zu das ich erst mal sehr enttÀuscht war ,aber mir ist andererseits schon klar das man Dienstleistungen nicht wirklich zum Nulltarif bekommt.Und weniger als 2 Euro im Monat ist nun wirklich nicht viel.
Wenn ich mehr bzw. ĂŒberhaupt Ahnung davon hĂ€tte wĂŒrde ich mir ja direkt was im Netz mieten ,aber dafĂŒr fehlt mir das technische VerstĂ€ndnis .

Schöne GrĂŒĂŸe  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm fĂŒr den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Schmagauke

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 993
    • Profil anzeigen
    • 0
Photobucket will jetz Geld...oder was?
« Antwort #44 am: 19. Mai 2018 - 23:41:37 »

20/a klingt sehr fair, das wĂ€re mir eine gute und zuverlĂ€ssige Plattform fĂŒr meine Bilder durchaus wert.
400 war völlig daneben.

Werde ich mir nochmal anschauen, allerdings wittere ich bei denen jetzt die schleichende Anhebung der GebĂŒhr, wenn man erst genug Bilder dort hat und zu faul zum Wechseln wird...
Gespeichert
Fertige Minis 2017:
28mm gebastelt: 13
28mm bemalt: 88

Fertige Minis 2016:
28mm gebastelt: 271 Figuren
28mm bemalt: 198 Figuren
18mm: 114 Infanterie, 52 Kavallerie, 10 Kanonen, 3 Protzenwagen
6mm: 65 Infanterie, 42 Fahrzeuge
1/3000: 71 Schiffe