Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Januar 2020 - 10:24:19
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 500 Punkte Kelten  (Gelesen 350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Josey Wales

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 497
    • 0
500 Punkte Kelten
« am: 10. MĂ€rz 2009 - 10:37:45 »

So, da Wargames Factory endlich die Kelten verschickt (und diese meiner Meinung nach echt bombig ausschauen!) mache ich mir Gedanken ĂŒber meine
Armee.

Wie manche noch wissen dĂŒrften plane ich ja eine 2000 Punkte Armee zur Zeit der Gallische Kriege.

Zur Erinnerung:

Kelten Armee



Ich habe vor die Armee langsam in 500 Punkte Schritten aufzubauen, also erst eine 500 Punktearmee aufbauen und bemalen, dann auf 1000 Punkte
erweitern, spĂ€ter auf 1500 und anschließend auf die geplante 2000 Punkte Armee.
Die Sache ist nun die. Ich möchte die Einheiten/Auswahlen verwenden welche ich sowieso fĂŒr meine 2000 Punkte Armee anschaffen werde, jedoch
keine neuen Sachen. Die Frage: Wie stelle ich mir eine Armee mit den möglichen Optionen zusammen die Sinnvoll ist?

Ich fasse kurz die Bestandliste zusammen:

5 Helden (1 berittenen General, 1 berittenen AST, 1 Druiden, 2 HĂ€uptlinge)
90 Krieger mit Wurfspeeren (ausreichend Kommandoauswahlen ;) )
28 fanatiker
20x leichte Reiterei
10x gepanzerte Reiterei
30 Skirmisher mit Schlingen


Hier mein erster Plan fĂŒr die 500 Punkte Armee:

25 Krieger mit Wurfspeeren + Kommando 165 Punkte
25 Krieger mit Wurfspeeren + Kommando 165 Punkte
5 Skirmisher mit Schlingen 20 Punkte
5 Skirmisher mit Schlingen 20 Punkte
HĂ€uptling Leichte RĂŒstung + Schild 75 Punkte
Armeestandarte leichte RĂŒstung + Schild 55 Punkte
Gesamt: 500 Punkte



Der Grund:

Diese Armee ist sehr infantrie Lastig, die habe ich getan da ich denke dass Reiterei bei einem 500 Punktespiel nicht so entscheidend ist und ich mit der obigen Armee schonmal eine schöne Grundlage fĂŒr die spĂ€tere Horde habe.

Reiterei wird dann bei der Erweiterung auf 1000 Punkte folgen (ich denke ein Regiment Leichte Reiterei Ă  5 Reiter)



Irgendwelche Tipps?
Gespeichert
Are you gonna pull those pistols or whistle Dixie?  

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.826
500 Punkte Kelten
« Antwort #1 am: 10. MĂ€rz 2009 - 21:18:44 »

Zitat
Hier mein erster Plan fĂŒr die 500 Punkte Armee:

25 Krieger mit Wurfspeeren + Kommando 165 Punkte
25 Krieger mit Wurfspeeren + Kommando 165 Punkte
5 Skirmisher mit Schlingen 20 Punkte
5 Skirmisher mit Schlingen 20 Punkte
HĂ€uptling Leichte RĂŒstung + Schild 75 Punkte
Armeestandarte leichte RĂŒstung + Schild 55 Punkte
Gesamt: 500 Punkte
Prinzipiell ganz gut, allerdings spielen die meisten die ich kenne bei 500 Punkten mit den Border skirmish Regeln aus dem WAB 1.5 Buch, d.h. keine Armeestandarte, keinen General, aber man kann eine Mini zu einem Force Commander aufrĂŒsten.
Zitat
[...]5 Skirmisher mit Schlingen 20 Punkte
5 Skirmisher mit Schlingen 20 Punkte[...]

[... ] (ich denke ein Regiment Leichte Reiterei Ă  5 Reiter)
Ich wĂŒrde auch keine 5er Einheiten Skirmisher oder leichte Reiterei aufstellen. Denn die werden Dir sehr schnell weggeschossen! Bei Skirmischer Infantry haben sich 7 - 10 Figuren bewĂ€hrt und bei leichter Reiterei 9 - 12 Figuren. So kenn ich es zumindestens aus Nottingham und aus unserer Gruppe in MĂŒnchen, aber vielleicht liegen wir da auch total falsch :D

Gruß

B
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1236716869 »
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Warboss Nick

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 773
    • 0
500 Punkte Kelten
« Antwort #2 am: 13. MĂ€rz 2009 - 15:44:29 »

Ich wĂŒrde mich auch an Border Skirmish halten, also maximal ein Character, kein General, kein ASB, keine Einheit grĂ¶ĂŸer als 20 Modelle (auch wenn das fĂŒr warbands unangenehm ist). Skirmisher immer 9+ (notfalls 8 aber nie weniger), da Einheiten unter 5 im Nahkampf automatisch brechen und sich nicht mehr sammeln können. Bei 9 mĂŒssen 3 herausgeschossen werden fĂŒr den ersten Paniktest, und 5 bis sie sich nicht mehr sammeln können. Die Slinger also in einer Einheit von 9 oder 10 zusammenfassen.

Der HĂ€uptling ist zwar gĂŒnstig, aber mir persönlich wĂ€ren mehr Einheiten lieber. Allein fĂŒr den ASB bekommst Du schon eine weitere Einheit Skirmisher (diesmal mit javelins zum Nerven und Skirmisher jagen).

Wegen \"ĂŒberflĂŒssiger\" Modelle wĂŒrde ich mir bei 500 Punkten Kelten keine Gedanken machen. Krieger brauchst Du jede Menge (30 bis 40 fĂŒr zwei oder drei Haupteinheiten bei 2000 Punkten), und Skirmisher wirst Du auch sicher drei bis fĂŒnf Einheiten brauchen. Wenn Du bei 1000 Punkten eine 10er-Einheit Kavallerie und nicht mehr als 20 slinger (in zwei Einheiten) mit rein nimmst, bist Du immer noch auf der sicheren Seite bei Deinem Figurenpool. Und nach etwas Erfahrung mit 1000 Punkten weißt Du auch, womit Du die Armee noch erweitern willst.
Gespeichert
\"I want night or Blucher!\" - Wellington

212/200 Bemalpunkte in 2018, davon 43 GelÀnde

Napo Franzosen
Schwyzer
[url=http:/

Josey Wales

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 497
    • 0
500 Punkte Kelten
« Antwort #3 am: 14. MĂ€rz 2009 - 08:55:18 »

Ich danke euch fĂŒr eure hilfreichen Antworten.
Zitat
Prinzipiell ganz gut, allerdings spielen die meisten die ich kenne bei
500 Punkten mit den Border skirmish Regeln aus dem WAB 1.5 Buch, d.h.
keine Armeestandarte, keinen General, aber man kann eine Mini zu einem
Force Commander aufrĂŒsten.
Ich verstehe, ich habe erst kurzzeitig von WFB zu WAB gewechselt und habe daher immernoch die Charakterstellung aus WFB im Blut, also ein Armeegeneral ist Pflicht und eine Armeestandarte ist nie verkehrt. Die Border Skirmish Regeln muss ich mir mal ansehen. :)
Zitat
Ich wĂŒrde auch keine 5er Einheiten Skirmisher oder leichte Reiterei
aufstellen. Denn die werden Dir sehr schnell weggeschossen! Bei
Skirmischer Infantry haben sich 7 - 10 Figuren bewÀhrt und bei leichter
Reiterei 9 - 12 Figuren.
Auch diesen Faktor werde ich bei dder nÀchsten Armeeliste bedenken.
Ich dachte die Skirmisher wĂŒrden sich prima als Schutzwall fĂŒr die Kerneinheiten machen. Also fĂŒr den Anfang den Kern der Armee vor beschuss zu sichern. :rolleyes:
Zitat
keine Einheit grĂ¶ĂŸer als 20 Modelle (auch wenn das fĂŒr warbands unangenehm ist)
Das ist allerdings etwas unangenehm, kann ich nur hoffen dass die römische Legion kleine Regimenter dagegenstellt ^^


Ich werde mir mal neue Gedanken machen und die nĂ€chste Armeeliste dann an dieser Stelle veröffentlichen, also generell: Mehr Einheiten, weniger bis keine \"AnfĂŒhrer\", mehr Skirmisher
Gespeichert
Are you gonna pull those pistols or whistle Dixie?  

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.826
500 Punkte Kelten
« Antwort #4 am: 14. MĂ€rz 2009 - 21:16:52 »

Zitat
Ich dachte die Skirmisher wĂŒrden sich prima als Schutzwall fĂŒr die Kerneinheiten machen. Also fĂŒr den Anfang den Kern der Armee vor beschuss zu sichern.
DafĂŒr verwendet man sie unteren anderem auch, aber die Einheiten mĂŒssen grĂ¶ĂŸer werden
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz