Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 13. Juni 2024 - 16:01:00
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Bundeswehr gegen Warschauer Pakt, Team Yankee Gefecht  (Gelesen 3349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Constable

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.439
    • 0
Bundeswehr gegen Warschauer Pakt, Team Yankee Gefecht
« Antwort #15 am: 06. Oktober 2017 - 17:42:20 »

Ich sehe keinen Glaubenskrieg, es wĂ€re auch nett nicht immer alles gleich zu ernst zu nehmen und ich fĂŒr meinen Teil bin froh wenn sich in meinen Threads auch ein wenig Diskussion abseits von Bildern entwickelt. NatĂŒrlich auch nur so lange sie nicht ausartet und das eigentliche Thema vollkommen untergeht. Es gibt mittlerweile einige, die es halt eher seltsam finden - ich inklusive - wenn sich bedingt durch die Möglichkeit relativ großer Einheiten aufzustellen, die tanks Kette an Kette befinden. Etwas das zumindest im Cold War Setting auch nicht mehr wirklich vorkommen sollte. Daher sind mir oft die normalen Tische fĂŒr TY zu klein....vor allem halt in 15mm.

Zu den Bildern
; der Gesamteindruck ist ein guter und ich finde es schön wenn man sich die MĂŒhe macht wirklich die \"RealitĂ€t\" einzufangen so gut es geht. Strommasten, ZĂ€une und viele Straßen sind da ein tolles Zeichen und wissen zu gefallen!! Geht man mehr ins Detail und nĂ€her heran, dann könnte man einiges noch Ă€ndern, das mir nicht so gefĂ€llt....muss man echt nicht aber es ist ja vor allem gewĂŒnscht etwas zu den Bildern zu sagen.

Manches GlĂ€nzt ein wenig sehr, könnte auch an der Kamera liegen. Eventuell washen, bĂŒrsten oder abtönen. Ich habe auch die Matten zu Hause fĂŒr die Felder und das reicht allemal, wĂŒrde aber den Rand (also die Schnittstelle) noch braun malen, so sieht man das grau der Matte. Etwas Dreck auf die Straßen, die sind mir zu sauber....großer Pinsel und mit einer braun-sandigen Farbe ein wenig bĂŒrsten oder stupfen und man hĂ€tte da ein realistischeres Bild. Die Dosen als Tanks und Silos zu nehmen ist eine gute Idee, durch die Rillen sehen sie halt echt immer noch extrem wie Bohnendosen aus...könnte man mit Strukturfarbe oder einfach eine Lage Papier rum und mehr Farbe beheben.

Wie gesagt, das wĂ€ren Ideen wenn man mehr ins Detail gehen will....fĂŒrs Spielen und den Gesamteindruck reicht es allemal und sieht auch gut aus.
cheers

Killerhobbit

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 189
    • 0
Bundeswehr gegen Warschauer Pakt, Team Yankee Gefecht
« Antwort #16 am: 07. Oktober 2017 - 12:29:17 »

Ich finde die Optik in 15 mm klasse (speziell wenn man auch mit als solcher erkennbarer Infanterie spielen möchte).
Außerdem gibt es in diesem Masstab auch viele gĂŒnstige ErgĂ€nzungen von Revell, Zvezda und Plastik Soldiers.

Zu den Bildern:
Die RĂ€nder der Kornfelder werde ich natĂŒrlich noch braun oder grĂŒn einfĂ€rben. Die Modelle sind trockengebĂŒrstet und anschließend getuscht worden
und fĂŒr meinen persönlichen Geschmack dabei sogar etwas zu dunkel und deshalb farblos geworden. ;-(
GlĂ€nzend ist eigentlich nur das Cockpitglas der Hubschrauber und Flugzeuge. Die HĂ€user selbst werde ich auch nochmal bei Gelegenheit ĂŒberarbeiten. Insgesamt strebe ich aber nur eine normale gute Spieloptik an und keine Vitrinen Optik,
dementsprechend sind auch die BĂ€ume und WĂ€lder eher nur einfach gearbeitet.

Mit der Mineralölindustrie werde ich mich natĂŒrlich umgehend in Verbindung setzen,
um ĂŒber ein mögliches großzĂŒgiges Sponsoring unseres Hobbies zu verhandeln *Ironie aus

Übrigens:

Wer aktuell mit dem Gedanken spielt, sich die Team Yankee Bundeswehr, HollÀnder oder Kanadier in 15mm zuzulegen,
der kann sich seine Leopards 1 Panzer ab November auch gĂŒnstig in Plastik kaufen.

https://www.fantasywelt.de/15mm-Leopard-1-Tank-5

ps. Die T55 fĂŒr die Ostdeutschen von Plastik Soldiers gab es ja schon lĂ€nger in Plastik.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1507373044 »
Gespeichert

Constable

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.439
    • 0
Bundeswehr gegen Warschauer Pakt, Team Yankee Gefecht
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2017 - 10:14:23 »

mir gefĂ€llt die Optik in 15mm auch sehr gut, sicher besser als in 6mm. Muss halt sagen dass ich lieber die noch handlichen 15mm Sachen male als die kleineren und wenn ich an 28mm denke, wo ich auch zwei Armeen fĂŒr Bolt Action habe, da ist es halt schwerer fĂŒr viele Armeen viel aufzustellen....das wĂ€re auch finanziell fĂŒr mich nicht möglich.

Freue mich auch mehr Bilder und Berichte, ganz ohne Ironie. :hi: