Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 05. Dezember 2023 - 08:49:44
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: NEW: Battle in a Box  (Gelesen 6304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.995
  • Il Creativo
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #15 am: 17. Januar 2018 - 21:02:58 »

Danke fĂŒr das Feedback.
Ich habe den Rasen mal etwas angemalt....ein Anfang zuindest....;)






Und noch mal pur...






Sieht zwar n bisschen nach Ölwechsel auf der Wiese aus, aber das pure GrĂŒn is schon mal weg... :D

Cheers,
Don
Gespeichert

Strand

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.501
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #16 am: 18. Januar 2018 - 12:17:05 »

Wesentlich besser! :thumbup: Jetzt noch einen Baum oder Stein in vernĂŒnftiger GrĂ¶ĂŸe ...  :whistling:
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.343
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #17 am: 18. Januar 2018 - 12:35:53 »

Wesentlich unrealistischer. So kleine RasenstĂŒcke sind eigentlich recht einheitlich begrĂŒnt. Ich mache Hier gibt es einige Stellen, wo Wiesen bis auf ein- oder zweimal mĂ€hen noch natĂŒrlich wachsen. Ich wollte da schon lĂ€nger mal Fotos machen, um das hier zu zeigen. Diese unregelmĂ€ĂŸigen Stellen gibt es eigentlich nur bei Golfrasen, wenn der nicht bewĂ€ssert wird in solchem Ausmaß. Sonst mĂŒsste der Untergrund schon sehr felsig oder von vielen Findlingen durchsetzt sein. Felsen und Finlinge wĂ€ren dann natĂŒrlich auch an der OberflĂ€che zu sehen und das GelĂ€nde mĂŒsste wohl als rauh gelten und die Bewegung behindern.

Unterschiedliche GrĂŒntöne ja, auch die \'schwarzen\' Stellen okay. Aber die trockenen Stellen? Ich muss wirklich mal schauen, dass ich ein zwei Stellen fotographiere, wo das Gras natĂŒrlich kurz wĂ€chst. Das gibt es sogar in Ostwestfalen, aber wann ich dahinkomme steht in den Sternen. Bei gutem Wetter schaue ich mal, dass ich jeden Monat des Jahres Fotos von ein paar Stellen extensiv bewirtschafteter Wiesen oder unter Schutz stehender FlĂ€chen mache.

Ich weiß ja, dass Ihr da eher auf Eurer Ă€sthetischen PrĂ€gung besteht, aber der Hinweis musste sein. Wann finde ich denn sonst schon mal beim Don ein Haar in der Suppe. ;)
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.869
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
NEW: Battle in a Box
« Antwort #18 am: 18. Januar 2018 - 12:50:12 »

Hiho Don, schöne Idee. Hattest Du irgendwo eine Anleitung hingemacht wie Du die Zelte oben gebastelt hast? Hatte mich mal an Zelten versucht - möglichst einfach, kann auch eher abstrakt sein - sah aber dann zu blöd aus. Ich habe hier sowas wie BĂŒttenpapier rumliegen. Aber das ist von der Struktur her wahrscheinlich nix. Zelte kommen ja, auch wenn allesamt aus Leinen, doch in unterschiedlichen Farben vor und mögen auch damals bisweilen durch falsche Lagerung Stockflecken gehabt haben. Es gibt ja immer mal Szenarien, wo wenigstens so eine Lagergasse von 6 A-Tents ganz schick aussĂ€he.  :)
Gespeichert

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.995
  • Il Creativo
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #19 am: 12. Februar 2018 - 20:44:36 »

Okay, gestern hatte ich noch n bisschen Zeit vorm Schlafengehen...also habe ich nochmal ne kleine Battle-a-Box gebaut.
Wieder ein kleines Mini-Spiel....:)

Also bewusst mit begrenztem Fokus, fĂŒr ne schnelle Partie in der Kneope, bevor das Essen kommt oder so. 10 min. und druff...:)

Als Szenario habe ich mir einen Last-Stand ausgesucht.
2 Zwerge verteidigen den Eingang zu ihrer Binge gegen 3 fiese Hobgoblins. Und damit das wirklich n Kneipenspiel wird, habe ich mit ne 5x7cm-Box der Perrys geschnappt.
Das Spielfeld is aus Styropor (mit Sand druff) und so bemessen, dass es in die Innentasche meiner Jacke passt.

Oben auf die Perry-Box habe ich noch n bisschen Styrodur geklebt, um den Eingang der Binge darzustellen.



Die Minis sind aus der neuen Northstar-Range Othmark.

Fotos sind n bisschen dunkel....aber man erkennt hoffentlich wo es hingeht...;)



Gespielt soll das Ding natĂŒrlich nach \"Songs of Blades...\" werden.
Zum GlĂŒck hatte ich noch n paar kleine WĂŒrfel rumliegen.

Cheers,
Don
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 3.197
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #20 am: 12. Februar 2018 - 21:44:06 »

FĂŒr mich sind das irgendwie Kunstwerke!
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.343
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #21 am: 12. Februar 2018 - 21:52:24 »

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

 Ja, Kunstwerke!

Es gibt da doch diese Automaten, an denen man Kunst fĂŒr kleines Geld ziehen kann. DafĂŒr solltest Du Dir mal was ausdenken.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

moiterei_1984

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.269
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #22 am: 12. Februar 2018 - 22:01:01 »

Sehr cool wieder das Ganze!

Strand

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.501
    • 0
NEW: Battle in a Box
« Antwort #23 am: 13. Februar 2018 - 10:53:48 »

Sehr cool!  :thumbup:

Ich wĂŒrde noch irgendetwas in das Loch kleben (SchwĂ€rze/Spikes/SchĂ€del/etc.), damit man beim Spielen in der Kneipe dann nicht Kneipeneiche Rustikal oder Omis BlĂŒmchendecke durchscheinen sieht.
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”