Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 14. November 2019 - 12:04:00
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Projekt "French and Indian War"  (Gelesen 3687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 129
    • Field of Minis
Projekt "French and Indian War"
« am: 17. MĂ€rz 2018 - 21:36:27 »

Hi, zur Tactica 2016 hatten wir eine Platte zum French and Indian War gemacht. Hiervon blieb bei mir 22 Linieninfanteristen und 10 Provincials ĂŒbrig.

Anfang des Jahres habe ich das Buch \"The War That Made America: A Short History of the French and Indian War\" von Fred Anderson gelesen, was mich neu angefixt hat. Das Buch ist sehr zu empfehlen. Es eine sehr gute Zusammenfassung des weitaus epischeren \"Crucible of War: The Seven Years\' War and the Fate of Empire in British North America, 1754 - 1766\". Hierzu gibt es auch eine Dokumentarserie (\"The war that made America\"), die sich auf Youtube finden lĂ€sst. Es gibt einen guten Überblick ĂŒber die ZusammenhĂ€nge im FIW und besonders ĂŒber die Rolle der Indianer.



Mein Plan ist es nun die kleine britische FIW-Armee auszubauen. Als System soll Muskets & Tomahawks dienen (bezogen auf Zahl der Figuren/EinheitenstĂ€rke). Außerdem möchte ich noch etwas GelĂ€nde fĂŒr eine klassische FIW-Platte basteln (Herausforderung wird hier ein Fluss werden).

Hier der Plan:
- 12 Ranger
- 12 Frontiersmen
- 24 Linieninfanteristen
- 12 Provinzinfanteristen
- 12 Highlander
- 3 Kanus
- 1 Fluss
- 1-2 Klippen/HĂ€nge
- Kleinkram fĂŒr die Platte

Hier als Start ein Foto der damaligen Tactica:


DemnÀchst folgen die Bilder der ersten fertig gestellten Einheit!
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2018 - 21:49:22 von ics »
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #1 am: 19. MĂ€rz 2018 - 14:38:37 »

Tolles Projekt. Passt sehr gut zu euren bisherigen Errungenschaften. :thumbsup:
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.963
    • 0
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #2 am: 21. MĂ€rz 2018 - 02:17:55 »

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 129
    • Field of Minis
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #3 am: 24. MĂ€rz 2018 - 19:45:30 »

Danke!

Hier kommt nun die erste Einheit: Rogers\' Ranger. Die Ranger waren jene auf britischer Seite, die am besten auf die Besonderheiten der KriegsfĂŒhrung in der Wildnis Nordamerikas angepasst waren. Robert Rogers fĂŒhrte die bekannteste Einheit an. Er schrieb seine Erfahrung in den 28 \"Rules of Ranging\" nieder.

Hier die Minis, welche von Warlord Games sind. FĂŒr M&T können damit 2 Einheiten Ranger Ă  6 Mann gestellt werden.



Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.963
    • 0
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #4 am: 24. MĂ€rz 2018 - 20:21:01 »

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

gilibran

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 266
    • 0
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #5 am: 24. MĂ€rz 2018 - 20:30:40 »

Zitat von: \'Riothamus\',\'index.php?page=Thread&postID=269996#post269996
:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

948...
...and counting   :smiley_emoticons_xmas_popcorn_essen:
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.963
    • 0
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #6 am: 24. MĂ€rz 2018 - 21:29:13 »

Ich weiß, die UmweltschĂŒtzer bedrohen mich schon.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

alabastero

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 377
    • 0
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #7 am: 25. MĂ€rz 2018 - 08:12:19 »

Die sind sehr schön geworden. Wirft da einer einen Schneeball?
Gespeichert

Graf Gaspard de Valois

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.650
    • 1
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #8 am: 25. MĂ€rz 2018 - 09:56:37 »

Es sind sogar 2 \"Schneeballwerfer\".

Sehr schön geworden! :thumbup:
Gespeichert
The North Remembers!

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 129
    • Field of Minis
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #9 am: 25. MĂ€rz 2018 - 10:47:06 »

Stimmt - die muss ich noch etwas aufhellen, sonst könnte man denken die SchneebÀlle wÀren Granaten :D

Flotter_Otto

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 421
    • 0
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #10 am: 25. MĂ€rz 2018 - 12:46:49 »

Schönes Projekt mit tollen Figuren. M&T ist eine sehr gute Wahl. Wir spielen das auch fĂŒr AWI mit Briten, Continentals, Hessen, Franzosen und Indianer. M&T ist sehr gut zu spielen. Auf Karten basiertes Aktivierungssystem,  Bewegen 1-2 mal, Schießen, Nachladen 1-2 mal. EinheitengrĂ¶ĂŸen je nach Tuppenntypen 4-6, 8-12 und 8-16 Figuren.  Die Trupps können mit unterschiedlichen Eigenschaften versehen sein, wie z.B. Markmenship, Scouts usw. Damit werdet Ihr viel Spaß haben. Mit einer. Schneeballschlacht könnt Ihr schon loslegen.

 :thumbsup:

Gruß Bernd
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #11 am: 27. MĂ€rz 2018 - 14:29:00 »

Heyho!

Ich finde das ne coole erste Truppe, auch wenn die Modellierung der FigĂŒrle nicht so meins ist.

Warum werfen die denn eigentlich Handgranaten? Sollen die ein Fort gerade stĂŒrmen?

Der Mix an Kopfbedeckungen kann was. Da dĂŒrfen auch mal welche so 30-jĂ€hriger KriegsmĂ€ĂŸig bunt durchmischt sein statt dem fĂŒrs 18.Jh. typischeren einheitlich schwarzen HĂŒten.

Ich wĂŒrde mal in das bald erscheinende \"Rebels and Patriots\" schauen. WĂŒrde dafĂŒr einfach meine vorhanden Minis nehmen und vielleicht noch eine Packung Indianer dazu tun.
Gespeichert

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 129
    • Field of Minis
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #12 am: 30. MĂ€rz 2018 - 14:22:12 »

Hier kommt der nĂ€chste Teil: das 42nd Regiment of Foot - die Black Watch! UrsprĂŒnglich wurde die Black Watch fĂŒr Polizeiaufgaben als Wache
gegrĂŒndet. Um sich von der rotgekleideten regulĂ€ren englischen Armee
abzugrenzen, kleideten sich diese Wachmilizen in dunklen Farben. Hierauf
begrĂŒndete sich die Bezeichnung \"Black Watch\".
Im French and Indian
War wurde das 1. Batallion in Nordamerika eingesetzt. Hier nahmen sie
in den Expeditionen um die großen Seen und Kanada teil - so z.B. in der Schlacht von Carillon und den Attacken gegen Montreal.

Die Minis sind aus der Highlanders-Box von Northstar.



ics

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 129
    • Field of Minis
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #13 am: 30. MĂ€rz 2018 - 14:24:49 »

@ Pappenheimer
\"Rebels and Patriots\"- ist das ein neues System?

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 129
    • Field of Minis
Projekt \"French and Indian War\"
« Antwort #14 am: 08. April 2018 - 20:17:15 »

Da es gerade beim lokalen HÀndler am Figurennachschub hakt, hier mal ein GelÀnde-Item:
HQ Resin hat ja einige kleine Sets, die ich sehr gut finde. So hatte ich mir vor geraumer Zeit mal das Camp Basing Kit geholt. Da im FIW viel in der Wildnis stattfandet, gehört natĂŒrlich auch ein kleines Lager zum GelĂ€nde. Dieses könnte gut die Lagerstelle der FRanzosen in der Schlacht von Jumonville Glen gewesen sein (auch wenn fraglich bleibt, warum es hier nur zwei SchlafstĂ€tten gibt ^^ ).


Hier die Teile auf Plasticard geklebt und besandet:


...und bemalt: