Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Januar 2019 - 11:44:06
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Wer möchte sich mal so richtig gruseln? Kommentierter Trailer zum Ende des Jahres erscheinenden neuen Robin Hood-Film (englisch)  (Gelesen 1054 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Camo

  • Administrator
  • Bürger
  • *****
  • Beiträge: 1.730
    • Profil anzeigen
    • 0

Jaaaa, ich bin normalerweise ein Vertreter von \"Das ist Unterhaltung, wenn das nicht authentisch ist, macht es nix\"... aber das ließ selbst mich weinend zurück.

Ich warne vor, der Trailer ist nur für die ganz Harten... und die Jungen, die keine schönen Robin Hood-Filme gesehen haben, nur den letzten Kinofilm. Für die geistige Gesundheit übernehme ich keine Garantien!
Die Kommentare sind aber klasse. ;)

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=HJOQtU0joTI[/youtube]
Gespeichert
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
(Douglas Adams)

Kubika

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.584
  • Würfelfee in Action
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich sehe jetzt dein Problem nicht. Offensichtlich hat der Kommentator keine Ahnung von richtiger Geschichte und versucht, uns anhand von Fake Comments seine unbelegte Meinung aufzuzwingen.

Auf mich macht der Film einen soliden und historisch korrekten Eindruck. Jetzt begreife ich das auch. Der Schwarze Block entstand aus dem Schwarzen Tod.Wie konnte ich die ganzen Jahre nur so dämlich sein und auf selbsternannte \"Historiker\" hören? Es ergibt alles Sinn.

Aber dass du auf die falschen Behauptungen eines unqualifizierten Kommentators hörst, Camo. Ich hätte da wirklich mehr von dir erwartet. Besonders in diesem hochhistorischen Forum, in dem sich so viel Wissen häuft, dass es manchmal selbst nicht weiß, wer Recht hat.

Dass du da nicht erkennst, dass dieser Film vor historischer Authentizität nur so auftrumpt ... unglaublich.
Gespeichert

_______________________________
Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Camo

  • Administrator
  • Bürger
  • *****
  • Beiträge: 1.730
    • Profil anzeigen
    • 0
Gespeichert
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
(Douglas Adams)

Jocke

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 667
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich hab den Trailer gestern gesehen und mir kam doch ein bisschen kotze hoch.
Ich hab mir letztens erst wieder den Robin Hood mit Russel Crow angeguckt, so schlecht ist der garnicht, besonders nicht wenn man dann diesen Trailer daneben sieht.

Ich geb zu, vielleicht hab ich auch ein bisschen geweint über den tot meines größten Kindheitshelden. Leb wohl, Robin von Locksley :smiley_emoticons_eazy_kotz_graete:
Gespeichert
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!

Poliorketes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.943
    • Profil anzeigen
    • 0

Gestatten, mein Name ist Robin Zorro Batman Hawkeye Anderson-Hood.
Ich find ja schon den Costner-Hood richtig mies, aber was der Teasertrailer zeigt, wird den König der Diebe als Meisterwerk erscheinen lassen.
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.666
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich habe den Trailer nicht bis zum Ende geschaut.... Scheint also doch schlimmer zu sein als von mir eingeschätzt  :)
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Hanno Barka

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 3.645
    • Profil anzeigen
    • 0

Oida das...

Andererseits, seit Iowa-Schlachtschiffe einen Bootlegger Reverse machen, was will man noch erwarten...
Gespeichert
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

Bonsai1411

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich bin beeindruckt das der letzte King Arthur noch an Schwachsinn getoppt werden konnte. Wird wohl im Kino gnadenlos untergehen.
Der einzig wahre Robin Hood ist für mich Micheal Praed aus der 80er Serie.
Gespeichert

Velox

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
    • 0

oh je,

ich glaube der Film ist von diesem Schweden inspiriert der bei you tube mit seinen Bogenspielereien zu sehen ist. Nur hat sein 20Pft Kinderbogen nicht sehr viel mit einem Langbogen zu tun. Aber schließlich will das Volk unterhalten werden. Außerdem bin ich so ein Rückwertsgewandter der lieber Filme mit Originalschauplätzen oder Kulissen/ Modellen anschaut als diese computeranimierten Welten. Weniger ist mehr.
Gruß Velox
Gespeichert

Samonuske

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 477
    • Profil anzeigen
    • 0

also entweder sehe ich nur Boom Bang Boom Mainstream Action oder ich muss ihn mir nochmal bzw andere Videos davon anschauen. Aber bis jetzt sehe ich nur Action,Action und noch einmal Action. 8|
Gespeichert
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblub

Majakana

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich muß Driscoles recht geben. Allerdings hab ich jetzt auch mit mehr Blut gerechnet :blink_1:
Aber es ist doch bei vielen neuen Filmen so: nachmachen, viel Action, aber der Charme der alten Filme geht verloren. Das sieht man bei Aliens ganz gut, wird ab dem dritten Teil mit jedem moderner, aber schlechter. Kenne da eigentlich nur eine Ausnahme, nämlich die Zombiefilme, die werden immer besser... Aber darum gehts jetzt nicht. Die Aufmachung \"des Neuen\" scheint gut zu sein, aber ich mußte beim ersten Anblick eher an Ninjas/Assassins denken statt an Robin Hood :huh:
Gucken werde ich auf jeden Fall, ich erlaube mir kein Urteil, bevor ich ihn gesehen habe. Ich befürchte jedoch, das ich irgendwann wieder aus mache und die vergeudete Zeit beweine, in der ich hätte meine Minis bemalen können (lach).

@ Samonuske: mir ist die Action lieber, als das ständige Geschmuse der Darsteller :laugh1_1: Aber Du hast wohl recht, man scheint vor lauter Action nicht zur Ruhe zu kommen, hab jetzt aber auch nach einigen Minuten ausgemacht. Andererseits zeigen sie ja immer die \"Burnerszenen\" und locken einen damit und am Ende ist der Rest... naja.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1525518507 »
Gespeichert
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen
der Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
z.B. der Relativitätstheorie... :D
Love the Hobbit und Herr der Ringe :love:

Barbarus

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'Majakana\',\'index.php?page=Thread&postID=272167#post272167
... eine Ausnahme, nämlich die Zombiefilme, die werden immer besser...
Komisch, das find ich so garnicht und ich bin ein Zombiefilmliebhaber... ich find eigentlich, dass die Filme von Romero der 80er und 90er die besten waren. Einfach deshalb, weil die noch viel vom Charme der älteren Filme hatten aber die Effekte halt nen deutlichen Sprung gemacht hatten.


Was diesen Robin Hood-Film angeht: ich hab ein wenig Angst, dass das ein Hit wird. Die scheinen da halt jede Menge aktuelle politische/soziale Themen reingeworfen zu haben. Und zwar ohne Rücksicht auf Verluste, beide Seiten bedienend.
Ich kenn ne Menge Linke, die die Optik der rebellischen Menschen in den Straßen total abfeiern werden, mit ihren coolen Kapuzen und Molotov-Cocktails.
Und ich bin in meinem Leben zu vielen Rechten begegnet, um mir vormachen zu können, dass die diesen pseudohistorischen Scheiß mit Kreuzzug-Referenzen nicht geil fänden.
Da passt es auch schön, dass die Stadtmauern und alle Bauwerke so gewaltig sind. Wie der Kerl im Video schon sagt: da sieht manches aus, als sei es in den 30ern von Hitler entworfen worden.
Architektur gewordener Größenwahn. Da stehen die Rechten und Erzkonservativen drauf. Und besonders in Großbritannien mögen die Rechten das...

Auf jeden Fall wieder ein großer Haufen Scheiße aus Hollywood.

Und man sollte bemerken: die Produktionsfirma will die Einnahmen aus diesem Video. Hat der Autor unten in den Kommentaren geschrieben. Das ist so ziemlich das dreisteste was ich je erlebt hab....
Scheiß Großunternehmen. Immer das Gleiche mit denen. Ich wünscht der Typ würd sie dafür verklagen. Aber welcher Normalsterbliche kann sich Gerechtigkeit heut noch leisten?

Wird wohl Zeit für Kapuzen und Molotov-Cocktails ;)
Gespeichert

Majakana

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
    • 0

@ Barbarus: stimmt auch. Da fällt mir Zombies im Kaufhaus, achje wollt grad Kaufrausch schreiben (lach) oder im Land der lebenden Toten ein. Ich finde halt schon die heutigen besser, weil sie einfach actionreicher sind. Was heißt besser... packender vielleicht. Allerdings mag ich natürlich auch die Alten. In den heutigen Z-Filmen sind sie Zombies oft schneller, siehe World War Z, aber einige Passagen, da schockt das wirklich, allein die Szene an der Mauer, geil... Aber gut, hat alles seine Vor- und Nachteile. Ich will hier aber nicht so arg vom eigentlichen Thema abkommen.
Das mit den Bauten, da haste recht. Ich finds auf der einen Seite voll cool, aber wie gesagt, der Charme der Originale ist damit weit entfernt und übertroffen. Beim Herr der Ringe paßt es, aber Robin Hood stellt man, oder ich mir zumindest, doch etwas klassischer, bescheidener vor.
Gespeichert
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen
der Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
z.B. der Relativitätstheorie... :D
Love the Hobbit und Herr der Ringe :love:

opa wuttke

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.235
    • Profil anzeigen
    • 0

Klasse ! Ich freu mich schon drauf...

Es gibt zwei Faustregeln:

1. Ein Film erhält das \"Prädikat Wertvoll\", hilfsweise wird er im Feuilleton wohlwollend besprochen-->dich erwartet Augenfolter im Kino !
    Wird der Film als \"Machwerk\" zerissen oder als \"kommerziell\" bezeichnet-->Spaß und Kurzweil allemal !

2. Ein Wargamer aka Tabletopper bezeichnet einen \"Historienfilm\" als \"unhistorisch\"-->Augenschmaus !

Wirklich, das funktioniert in 9 von 10 Fällen. Glaubt mir... ;)

Und für alle echten Hobin Rood-Fans:

Der Costner-Hood war geil !!!

Allein schon wegen des Sheriffs:

\"Ich schneide Dir das Herz mit einem Löffel raus !\"
\"Warum mit einem Löffel ?
\"Weil er stumpf ist ! Weil es mehr weh tut!\"

 :thank_you_1:
Gespeichert

Tumbertor

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
    • 0

Hi,

der einzige Robin Hood Film ist immer noch \"Robin and Marian\" von Richard Lester ( Mit Connory als RH )

https://www.youtube.com/watch?v=EVh5NiHBMto
Gespeichert