Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. März 2019 - 17:44:08
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Wer möchte sich mal so richtig gruseln? Kommentierter Trailer zum Ende des Jahres erscheinenden neuen Robin Hood-Film (englisch)  (Gelesen 1284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karma Kamileon

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 503
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich reg\' mich hierüber zur Abwechslung mal andersherum auf - warum wird dieser offensichtliche Fantasyfilm jetzt wieder nachträglich durchs Ummünzen in ein bestehendes historisches Franchise verschadelt? :cursing: :cursing: :cursing: Das Script hieß beim Aufkaufen durch das Studio hundertprozentig noch \"Hood - A Game of Thrones Story\".

Mehr Respekt für lieblose, CGI-lastige Wegwerffilme! Laute Kritik an den Robin-Hood-Monopolisten!
Gespeichert
Das Neuste vom Tage:
40k-Allerlei


p100 2019: 066/146

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.965
    • Profil anzeigen
    • 0

Es gibt eine Möglichkeit für solche Filme:

Denkt an die Sissi-Filme: Immer, wenn jemand Majestät sagt, aufspringen, rufen \"Lang lebe ihre Majestät!\" und ein Glas Schnaps die Kehle hinunterstürzen.

Angepasst auf andere Historienfilme: Wer sieht, was gar nicht geht, springt auf, ruft \"Heil dir Klio, Muse der Geschichtsschreibung!\" und stürzt ein Glas Schnaps die Kehle hinunter. Fördert außerdem die Wirtschaft und entlastet bei dauerhafter Anwendung die Rentenkasse.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Majakana

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
    • 0

Finde ich auch, Opa Wuttke. Hab mich nur nicht getraut, dass zu schreiben. Ist ja doch ein ziemlich alter Schinken. Aber immer wieder gut.
Wie auch immer, beim neuen Robin Hood müssen wir uns wohl überraschen lassen, in welche Richtung auch immer...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1525533772 »
Gespeichert
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen
der Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
z.B. der Relativitätstheorie... :D
Love the Hobbit und Herr der Ringe :love:

Hanno Barka

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 3.673
    • Profil anzeigen
    • 0

Der einzig wahre Robin Hood trägt Strumpfhosen!




Gespeichert
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

Poliorketes

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.957
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'Tumbertor\',\'index.php?page=Thread&postID=272185#post272185
Hi,

der einzige Robin Hood Film ist immer noch \"Robin and Marian\" von Richard Lester ( Mit Connory als RH )

https://www.youtube.com/watch?v=EVh5NiHBMto
Einer der besten Filme ever! Aber bitte den Errol Flynn Schinken nicht vergessen. Es gibt, gab und wird nie bessere Fechtszenen als zwisvhen Flynn und Basil Rathbone geben, dem besten Fechter Hollywoods!
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Jocke

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 671
    • Profil anzeigen
    • 0

Der Costner Robin Hood dicht gefolgt von Mel Brooks Robin Hood - Männer in Strumpfhosen sind meine Film Favouriten, mit denen bin ich aufgewachsen.
Serie definitiv Robin of Sherwood von 84-86

Und einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen hat immer noch Disneys Robin Hood
Gespeichert
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!

Camo

  • Administrator
  • Bürger
  • *****
  • Beiträge: 1.737
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'Hanno Barka\',\'index.php?page=Thread&postID=272193#post272193
Der einzig wahre Robin Hood trägt Strumpfhosen!





Wohl gesprochen, Herr Kollege. ;)
Gespeichert
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
(Douglas Adams)

Majakana

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
    • 0

Und ich dachte, ich werde ausgelacht, wenn ich das schreibe :blush2:
Jupp Jocke, der gehört dazu :)
Gespeichert
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen
der Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
z.B. der Relativitätstheorie... :D
Love the Hobbit und Herr der Ringe :love:

newood

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 915
    • Profil anzeigen
    • 0

Von Avalon Hill war mal mit Blick auf die Verfilmung mit Flynn ein
Brettspiel rausgebracht worden, beim Tabletop fällt mir \"Nichts\" ein,
wenn wir mal von Legolas absehen.

Aber der Opa hat schon Recht eine schlechte Kritik ist immer ein guter
Grund sich die Nummer anzusehen.
Gespeichert

gilibran

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'newood\',\'index.php?page=Thread&postID=272323#post272323
... beim Tabletop fällt mir \"Nichts\" ein,
wenn wir mal von Legolas absehen..

Stimmt nicht so ganz...

Warheads Medieval Tales geht von der Story her in die Richtung.


Und dann gibt es noch das Supplement für 7th Voyage: \"Once & Future\" von Crooked Dice, angelehnt an die bereits erwähnte Fernsehserie mir Michael Praed

http://www.crooked-dice.co.uk/wp/product/7th-voyage-once-future/

Hatten wir auf dem Do or Dice 2016 als Demo-Spiel.

Miniaturen waren von
http://www.conquest-games.co.uk/index.php?cPath=31&osCsid=fpfq56hougjlqbk7r81ifrs9m7
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1525687339 »
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.103
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.

Ist doch im Trend der Zeit.

Der PC-Spieler, der da ins Kino geht (machen die sowas?) wird nur irgendwann merken im Film, dass ihm der Joystick fehlt.
Wirkt als ob man nicht das Spiel nach dem Film (gibt\'s ja für alles mögliche) sondern den Film nach dem Spiel machen wollte. Irgendwie kommt mir das Ganze bei allem Animations-Gedöns ziemlich langweilig vor. Die Optik haben sie neben Fantasy-Streifen auch schon in \"Fetih 1453\" gebracht. Da flogen auch schon Leute durch die Luft und es langweilte gerade in den Kampfszenen kolossal.

Mein Favorit war eigentlich die Verfilmung mit Uma Thurman und Jürgen Prochnow. Gut, Thurman als Marian ist ne arge Femme Fatale, die irgendwie nicht sonderlich anziehend wirkt, eher gefährlich. Also Uma Thurman meine ich nicht, sondern die Aufmachung der Maid Marian in der Verfilmung. Die Burg sieht da auch ganz cool aus. Jeroen Aart Krabbé und Patrick Bergin sind auch mal etwas interessantere Gegenspieler.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1525687881 »
Gespeichert

emigholz

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 783
  • Der dritte Zwilling
    • Profil anzeigen
    • 0

Warum lassen die sowas nicht einfach als Fantasy laufen, dann könnte man ja einiges verzeihen aber so gehts gar nicht.
@Patrick Bergin als Robin Hood fand ich tatsächlich gut damals
Gespeichert

Dareios

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.713
    • Profil anzeigen
    • 0

Ich fand die Disney Version auch klasse. Ich musste unlängst mit Schrecken feststellen, dass die Stimmen der englische Version in Richtung Cowboy gehen, da lob ich mir ausnahmsweise die deutsche Lokalisierung. Gilt auch für alle Asterixfilme.

Sent from my Redmi Note 4 using Tapatalk
Gespeichert

Winston

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 252
    • Profil anzeigen
    • 0

Brrr. was für ein Vorstellung. Sicher nichts wofür ich 15,- € ausgeben werde. Ist wohl mehr was für Marvel/Videospiele Fans.
Die Costner Variante war öde weil eben Costner dabei war (dazu noch reichlich Hollywood Historie).  
Robin und Marian ist tasächlich die beste Umsetzung des Themas die ich kenne (allein der Kampf von Robin Hood und Little John auf der Burgmauer bei der Befreiung der Nonnen. Einfach genial und Lichtjahre entfernt von dem albernen Superhelden/Martial Arts gehopse mit dem mich moderne Filme langweilen).
Gespeichert

Jocke

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 671
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'Winston\',\'index.php?page=Thread&postID=272424#post272424
Ist wohl mehr was für Marvel/Videospiele Fans.
Als Marvel/Videospiele Fan kann ich dir versichern: NEIN!
Am besten nochmal ne andere Schublade suchen in den man den Film reinstecken kann, die hier ist voll :D
Gespeichert
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!