Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 18. August 2019 - 22:13:44
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?  (Gelesen 261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schinder

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 84
    • 0
Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?
« am: 20. Juni 2019 - 12:03:46 »

Hallo,

hat jemand das WI Prime Abo und kann was dazu sagen? Bin am überlegen ob ich mir das Abo hole obwohl ich lieber gedrucktes in den Händen halte.

Danke!

VG
Gespeichert
Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum hat er Stiefel im Gesicht nicht gern!
Er will unter sich keinen Sklaven sehn
und ĂĽber sich keinen Herrn.

Darkfire

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 980
    • 0
Re: Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?
« Antwort #1 am: 20. Juni 2019 - 14:35:19 »

Gusto Sache...ich hab inzwischen kein Tabletop Magazin mehr in Papier...würde zu viel Platz fressen. Wenn Du natürlich auf die Gimiks stehst, die den Heften beiligen, die kannst Du als Prime Mitglied zwar bestellen, kostet aber sehr viel Porto. Dann wäre Papier besser.

Der wahre Vorteil von Prime (drum hab ich es) ist der Vault....ein komplettes Archiv aller WIseit der ersten Ausgabe, als PDF und downloadbar. Ausserdem mit Suchfunktion, das man die Hefte zu dem Thema das man braucht schneller findet.

Ausserdem ist zu erwähne, das Prime mehr kostet als das reine Papierheft oder das nur online Abo.....man hat aber Mitgliedervergünstigungen bei div. Herstellern (z.B Giant in Miniature) und einen extra Mitgliederbereich mit zusätzlichen Newsletter.

Mir taugts, ich bleib dabei...vor allem nachdem Miniature Wargames so schlecht geworden ist. Alternative ist WSS (Wargames Soldiers und Strategy), die kosten weniger, weil direkt in Euro bezihbar und haben ein sich vierteljährlich selber updatendes PDF-Abo und ist für historisches Tabletop doch besser find ich.
Gespeichert
Projekte 2018:
FIW 28 mm: England 20%, Frankreich: 10%, Indians: 2%
Napoleon 1805 28 mm:Ă–sterreich Ari 70% Infanterie 10% Kavellerie 0%                               
KurfĂĽrstlich bayerische Armee bei Höchstädt: Ari  fertig, Lebgrenadiere 50%
Dead Man´s Hand: Die Bösen 10%, Die Guten 0%

Schinder

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 84
    • 0
Re: Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?
« Antwort #2 am: 20. Juni 2019 - 21:13:37 »


Hallo Darkfire,

super - vielen dank fĂĽr die Info!

Was mich am Prime Abo reizt ist genau wie du es sagst: Die Möglichkeit das Archiv zu nutzen um gezielt die Artikel und Berichte aus den Epochen zu suchen, die mich interessieren. Das ganze Drumherum brauche ich nicht wirklich.

Aber das mit der WSS ist ein guter Tipp - die hatte ich gar nicht auf dem Schirm! Ich schaue mir die jetzt mal an.

Merci!

Gespeichert
Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum hat er Stiefel im Gesicht nicht gern!
Er will unter sich keinen Sklaven sehn
und ĂĽber sich keinen Herrn.

hallostephan

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 2.327
    • 0
Re: Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?
« Antwort #3 am: 20. Juni 2019 - 21:36:05 »

Wss hatte ich sls Ano. Kann man nichts falsch machen. Gibts bei Prime nicht auch Rules for free? Aber wo bleiben die gratis Gussrahmen??????? Das ist auch zu ĂĽberlegen 🤔
Gespeichert
es ändert sich ständig was, auch in den gespielten Systemen! :smiley_emoticons_outofthebox:

Darkfire

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 980
    • 0
Re: Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?
« Antwort #4 am: 20. Juni 2019 - 21:40:30 »

Wss hatte ich sls Ano. Kann man nichts falsch machen. Gibts bei Prime nicht auch Rules for free? Aber wo bleiben die gratis Gussrahmen??????? Das ist auch zu ĂĽberlegen 🤔

Die Gussrahmen kannst im Shop gegen Porto die schicken lassen...ist aber kein gutes Geschäft  :(
Gespeichert
Projekte 2018:
FIW 28 mm: England 20%, Frankreich: 10%, Indians: 2%
Napoleon 1805 28 mm:Ă–sterreich Ari 70% Infanterie 10% Kavellerie 0%                               
KurfĂĽrstlich bayerische Armee bei Höchstädt: Ari  fertig, Lebgrenadiere 50%
Dead Man´s Hand: Die Bösen 10%, Die Guten 0%

SiamTiger

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.589
    • chaosbunker
Re: Wargames illustratet Prime - lohnt es sich?
« Antwort #5 am: 20. Juni 2019 - 21:54:24 »

Es gibt die WI in zwei digitalen Varianten. Einmal als PDF, was ich empfehlen kann, insbesondere wegen des Vault wie oben schon von Darkfire angesprochen. Insbesondere wenn man länger im Hobby ist, nehmen ja nicht nur die Regelwerke ziemlich viel Platz im Regal ein, aber eben auch die unterschiedlichen Hefte und Magazine, weshalb mir ein digitales Abo entgegenkommt.


Vorteil von der zweiten Variante, die über Playstore / Itunes zur Verfügung gestellt, sind die interaktiven Inhalte, wie 360° Ansichten und Panoramashots der Schlachten. Allerdings werden die Ausgaben nur im internen Speicher der Geräte gespeichert und ballern je Ausgabe direkt mall 400-600 MB weg. Auslagern auf eine SD geht leider nicht.