Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 06. Dezember 2019 - 04:13:13
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Die deutschen Truppen im AWI  (Gelesen 254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.749
    • 0
Die deutschen Truppen im AWI
« am: 15. September 2019 - 00:14:28 »

Wenn das der Sven sieht. Da ist er im Urlaub, und ich veröffentliche einen Bericht zu seiner Lieblingsepoche. Das gibt Schimpfe. ;D
(Bekommt er bestimmt nicht mit).
Einer meiner alten MoFi BeitrÀge jetzt auch auf meinem BLOG.

https://thrifles.blogspot.com/2019/09/die-deutschen-truppen-im-amerikanischen.html







Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #1 am: 15. September 2019 - 07:36:56 »

Super toller Bericht. Vor allem, weil es mir so geht wie dir. Ich lese gerade Rotrock von Cornwell. Und natĂŒrlich habe ich wieder Bock auf awi minis. Dein Bericht befeuert das noch mehr.
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.493
    • 0
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #2 am: 15. September 2019 - 08:13:24 »

Den Bericht genieße ich spĂ€ter (und wieder mit großer Freude, wie ich das inzwischen kenne :D )

Aber eine Frage zu dem Buch von Cornwell an Bommel
Ist das ein Einzelroman (unwahrscheinlich bei Cornwell ;) ) oder eine kleine Serie?
Welcher ist der Erste Roman der Serie?
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.106
    • 0
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #3 am: 15. September 2019 - 09:54:26 »

Rotröcke scheint eine einzelne Geschichte zu sein. Ich stecke gerade mitten drin.
Meines Wissens nach hat Cornwell 2 BĂŒcher ĂŒber den awi geschrieben, bzw sind auf deutsch erhĂ€ltlich. Beide sind aus meiner Sicht gut. Sind aber nicht zusammenhĂ€ngend.
Das Fort
Die Rotröcke
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.493
    • 0
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #4 am: 15. September 2019 - 10:02:40 »

Super :D Ich danke dir fĂŒr die Infos.
Dann ist das Buch doch einen zweiten Blick wert, weil ich Endlosserien im Moment nicht mag.
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.567
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #5 am: 18. September 2019 - 18:04:02 »

Tolles Thema. Hast Du schon den Artikel auf Kabinettskriege bemerkt?
http://kabinettskriege.blogspot.com/2019/09/but-when-their-powderhorns-were-empty.html
Danke fĂŒr Deinen Blogartikel.  :)
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.605
    • 0
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #6 am: 18. September 2019 - 18:19:34 »

Super Artikel, danke fĂŒr das nochmalige Hochladen! Ist der Wargamer Jens mit dem du spielst auch Jens Najewitz?
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.749
    • 0
Re: Die deutschen Truppen im AWI
« Antwort #7 am: 18. September 2019 - 19:51:34 »

Nein. Der Wargamer heißt Sven und ist unter diesem Namen auch hier im Forum unterwegs.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War