Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 03. Oktober 2022 - 13:25:41
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Seiten: 1 ... 8 9 [10]

Autor Thema: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350  (Gelesen 19242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dulgin

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 173
  • Ich bin dann mal weg um mich zu finden.
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #135 am: 15. Januar 2022 - 12:50:56 »

Danke allen, daß es Euch gefällt.

@Sens/
Na, schaffen wir es diese Jahr mal ne Runde zu zocken?
Vermisse auch Deine Bolt Action Beiträge. Wobei das Regelwerk auch schon bei mir eingezogen ist.

@Meyer
Ja, es gibt tatsächlich Regeln für amphibische Landungen.
Sind in dem Close Quarter Buch enthalten.
Gespeichert

Sens/)

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
  • Totengräber forever!
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #136 am: 15. Januar 2022 - 15:39:35 »

@Dulgin
Das mit dem Zocken müssen wir unbedingt mal hinbekommen. Ich muss mich aber nochmal mit den Regeln auseinander setzen und meine Russenpötte mal auf Vordermann bringen 😅
Mit Bolt Action geht es bei mir in ca. 1-2 Monaten weiter. Aktuell sind mir da Freebooters Fate ( da habe ich seit Mitte Oktober zwei spielbare Armeen mit Gelände ausgehoben) und Epic Battles dazwischen gekommen.
Gespeichert

Dulgin

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 173
  • Ich bin dann mal weg um mich zu finden.
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #137 am: 21. Juni 2022 - 21:57:45 »

Lang, lang ist es her, jetzt gibt es mal wieder was neues:

1 Flower Class Corvette



Gespeichert

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 778
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #138 am: 22. Juni 2022 - 06:27:56 »

Sehr, sehr cool!!
Gefällt mir sehr gut!

Parmenion
Gespeichert

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 745
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #139 am: 22. Juni 2022 - 06:48:10 »

Schön mal wieder was von dem Projekt zu sehen. Die Korvette sieht klasse aus!
Das Schiff ist übrigens indirekt Namensgeber des Spiels. In dem Roman "The Cruel Seas" (ins Deutsche übersetzt als "Grausamer Atlantik") beschreibt der Autor den Weg einer britischen Besatzung in der Schlacht um den Atlantik. Ihr erstes Schiff, die "Compass Rose", ist eine Flower Class.
Gespeichert

Trokar

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 235
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #140 am: 23. Juni 2022 - 07:47:49 »

Die Korvette sieht einfach klasse aus.
Tolle Details, wie die Rosteffekte - trotz der Modellgröße!
Gespeichert

Dulgin

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 173
  • Ich bin dann mal weg um mich zu finden.
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #141 am: 23. Juni 2022 - 11:41:11 »

Danke, danke.

Wobei ich sagen muß, daß der Bausatz von Mirage eine totale Katastrophe war, bzw. ist.
Jeder David ist min. 1 x gebrochen wg. den bescheidenen Gußrahmen.
Ne zweite Flower liegt noch in meiner Werft.
Gespeichert

Sens/)

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
  • Totengräber forever!
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #142 am: 23. Juni 2022 - 17:02:20 »

Schicke Wanne 😎
Wieder eine superschöne Arbeit von Dir👍
Gespeichert

Antraker

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 21
  • Gerade richtig dicker Mann in den besten Jahren
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #143 am: 03. September 2022 - 19:42:05 »

Superduper Korvette!

Mich würde interessieren, wie Du die ‚größeren‘ Modelle bezüglich der Spielbarkeit in dem System mit dem Maßstab beurteilst. Können die auf der recht kleinen Spielfläche denn noch vernünftig manövrieren? Wie weit würdest Du da gehen: Zerstörer? Leichter Kreuzer? Wo siehst Du da die Grenze?
Gespeichert
Besser "fertig" als "irgendwann perfekt" !

Frank Bauer

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.974
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #144 am: 04. September 2022 - 07:51:32 »

Die Corvette ist klasse. Super bemalt!
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 778
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #145 am: 05. September 2022 - 07:05:44 »

Sieht super aus!!

Parmenion
Gespeichert

Dulgin

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 173
  • Ich bin dann mal weg um mich zu finden.
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #146 am: 07. September 2022 - 13:29:04 »

@Antraker
Das System gibt selber als größte Klassen Zerstörer (z. B. Z-Klassen bei den KM, Tribal bei RN) vor.
Dazu kommen noch als Frachter die Liberty-Klasse. Das sind dann auch schon die größte (von den Maßen her) Modelle. Von der BRT-Zahl her gibt es bei den Briten noch die Roberts-Klasse (Küstenmonitor).

Du kannst tatsächlich auch die größeren Fracht-Einheiten noch einigermaßen gut auf einem kleinen Spielfeld (90x90 cm) bewegen. Liegt einfach daran, daß sie sich halt nicht so schnell bewegen.
Ich selber spiele selber min. 120x160. Da läßt sich schon sehr gut mit arbeiten.
Gespeichert

newood

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.111
    • 0
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #147 am: 07. September 2022 - 16:43:47 »

... schön, dass es mit einem so tollen Foto hier weitergeht, die Korvette sieht wirklich toll aus und gefällt auch mir ganz ausgezeichnet.

Aus Platzgründen, aber auch ein wenig mit Blick auf die Kosten spiele ich auf hoher
See im Maßstab 1 : 1250 !

Bei ebay gibt es all die Modelle, die man zum Nachspielen der schönen Szenarien im Regelwerk von "Cruel Sea" braucht und die Preise sind nicht annähernd vergleichbar mit Warlord...

So toll wie die Modelle von Warlord ja sind, wer die Nummer nur mal auf die "Schnelle" spielen will, der muss bei Warlord viel Geld in die Hand neben und Lust auf das Basteln haben.

Ich Spiele in dem Scale beispielsweise einen Angriff von drei U-Booten im Nordatlantik auf eine Geleitzuggruppe, die aus vier Kolonnen zu je fünf Frachtern und Tankern besteht, die von zwei Flower-Class Korvetten in der Nahsicherung begleitet werden.

Was das kostet, wenn man das bei Warlord einkauft, dürfte schnell rechenbar sein und wenn man überlegt was das an Raum fordert, tja dann wird schon ein größerer Tisch notwendig sein.
 
Ich nutze dazu die größte Meeresmatte die es von DeepCut gibt und das hat bisher gereicht.

Natürlich kann man auf diesen Maßstab auch bei "Victory at Sea" zurückgreifen, denn hier treten ja eher die Großkampfschiffe mit ihren Deckungsgruppen und Tendern an und was das an Geld kostet ...

mfg
micha / newood / mr. papertigers
07.09.2022
Gespeichert

Dulgin

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 173
  • Ich bin dann mal weg um mich zu finden.
Re: Cruel Seas - Schiffe versenken für Fortgeschrittene in 1:300 / 1:350
« Antwort #148 am: 20. September 2022 - 16:36:48 »

Na ja, mit solchen Mengen an Zeugs (20 Frachter + Geleitschiffen...) kommst Du tatsächlich in diesem Maßstab nicht auf den grünen Zweig.
Aber hier mal ein paar Kosteninfos:
Type VIIc von Revell: um die 8,-- (habe 2 davon).
Flower Class Corvette von Mirage: um die 18,-- (habe auch 2 davon).
Liberty Frachter von Trumpeter: um die 44 Eur. (habe ich auch 2). Ist auch so ziemlich das größte, was Du auf den Tisch stellst.
Z-17 Zerstörer von Zvesda/Revell: 24 Eur
Tribal Class Zerstörer von Trumpeter: 35 Eur (Fotoätzteile)
Künstenmonitor vom Trumpeter: 50 Eur (das größte Kaliber im Spiel, auch Fotoätzteile)
Z-26 Zerstörer von Dragon: 43 Eur, recht teuer, aber sehr hochwertigs Modell mit viel Fotoätzteilen

Der ganze "Kleinkram" kommt von Warlord selber. Und obige Modelle darfst Du auch nicht bei denen kaufen, sondern über den Modellbaufachhandel.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 8 9 [10]