Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 14. November 2019 - 11:59:19
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Pappenheimer geht in die Antike  (Gelesen 3273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Leichte Kavallerie fĂŒr Makedonen
« Antwort #105 am: 06. November 2019 - 08:42:57 »

Weiter geht es hier mit leichter makedonischer Kavallerie.



Die Modelle sind natĂŒrlich von Zvezda.



Etwas viel Shade vielleicht drauf.
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.476
    • 0
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #106 am: 06. November 2019 - 14:56:14 »

Ich wĂŒrde nicht sagen, dass zu viel Shade drauf ist. Die Minis gefallen mir :)
Sehr schön sind aber auch die Posen. Dynamisch, aber nicht so ĂŒbertrieben wie manch andere aus anderen Epochen, wo Mensch und Pferd in ewig eingefrorenen Posen vom kackenden Fuchs bis hin zum fliegenden Helden in (gewĂŒnschte Epoche und Konflikt eintragen) auf den Bases stehen.
Ne, alles prima, meiner Meinung nach :)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Tabletop Generals

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 80
    • Tabletop Generals
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #107 am: 06. November 2019 - 15:36:58 »

Kann da jetzt auch nichts schlechtes dran finden. Gefallen mir, willst ja wahrscheinlich auch keinen Golden Demon damit gewinnen sondern spielen, wenn doch musst du da nochmal bei gehen, sonst bekommst du den Pokal wohl eher nicht  ;D.
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Schleuderer fĂŒr Rom (2)
« Antwort #108 am: 07. November 2019 - 08:28:36 »

Vielen Dank fĂŒr die Kommentare.

Hier geht's nun weiter mit Schleuderern.



Bemalt von BrummbĂ€r, basiert von mir. Mit ein bisschen Sand und Steinchen drauf.  :)
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.476
    • 0
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #109 am: 07. November 2019 - 10:44:58 »

Cool :D Sieht richtig gut aus, der Kleine :)
Tony Curtis?
 ;D
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Tabletop Generals

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 80
    • Tabletop Generals
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #110 am: 07. November 2019 - 19:14:39 »

Gut, gut, wie wÀre es mit einem Gruppenbild?
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
BogenschĂŒtzen
« Antwort #111 am: 08. November 2019 - 08:04:24 »

Gut, gut, wie wÀre es mit einem Gruppenbild?
Die Römer hatten schonmal eins. Wenn ich die 2. römische Legion fertig habe vielleicht.

Hier nun makedonische BogenschĂŒtzen.

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Römischer Legat
« Antwort #112 am: 10. November 2019 - 23:37:16 »


"Ich schieße hoffentlich in die richtige Richtung. Da lang?"
Legat: "Gnampf."

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Phalangiten fĂŒr Makedonien
« Antwort #113 am: 12. November 2019 - 09:48:46 »


Und wieder ne Einheit Phalangiten, bemalt von BrummbÀr.

Ja, ich hab mich in letzter Zeit eher an die leichten Truppen und Reiterei gehalten, da mir das Basieren und Bemalen der Zvezda-Phalangiten etwas zu nervenaufreibend war. Aber mal schauen, vielleicht in 1-2 Wochen wieder was in der Art von mir.  8)
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.476
    • 0
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #114 am: 12. November 2019 - 16:10:32 »

Stramme Burschn san des  ;D Fein bemoid, guad obgekafft*  :P


*Übersetzung: Stramme Burschen, sind das. Fein bemalt, gut abgekauft ;)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Skorpion mit Triarii
« Antwort #115 am: 13. November 2019 - 11:42:36 »

Da es in AoH scheinbar keine spezielle Skorpion-Batterien oder sowas gibt, lÀuft diese Base einfach unter Triarii.



Minis von HĂ€T, Bemalung von mir.



Das GeschĂŒtzmodell ist schön fein gearbeitet und zĂ€hlt zu dem Besseren, was HĂ€T in der Range produziert hat.
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.395
    • 0
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #116 am: 13. November 2019 - 11:53:26 »

Zitat
Da es in AoH scheinbar keine spezielle Skorpion-Batterien oder sowas gibt, lÀuft diese Base einfach unter Triarii.
Zitat

Papi, du solltest wie immer die Regeln, die eh schon einfach sind, genau lesen.
Solche Speerschleudern laufen unter dem Begriff "Light Artillery" und die die grĂ¶ĂŸeren wie Onager usw. direkt unter "Onager".

Wo die einzelnen Begriffe jetzt genau stehen, suchst du in den zwei Tabellen (mehr sind es nicht) grad selber  ;)
Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.548
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #117 am: 13. November 2019 - 12:42:42 »



Papi, du solltest wie immer die Regeln, die eh schon einfach sind, genau lesen.
Solche Speerschleudern laufen unter dem Begriff "Light Artillery" und die die grĂ¶ĂŸeren wie Onager usw. direkt unter "Onager".
Sie tauchen nur im Szenario der Schlacht an der Trebbia (S. 34) nicht auf. Deswegen dachte ich, dass AoH sie fĂŒr den Zeitschnitt nicht vorgesehen hat. Die Reichweite ist ja auch nicht viel mehr als von BogenschĂŒtzen gewesen (neulich in der Peter Prestel Doku mit dem Römer Experiment gesehen).

Wie immer aber mein Dank fĂŒr Deinen ĂŒberaus freundlichen Hinweis und schön, dass Du hier reinschaust, auch wenn wir ewig nicht mehr miteinander gespielt haben.
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.395
    • 0
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #118 am: 13. November 2019 - 14:29:22 »

Zitat
Wie immer aber mein Dank fĂŒr Deinen ĂŒberaus freundlichen Hinweis und schön, dass Du hier reinschaust, auch wenn wir ewig nicht mehr miteinander gespielt haben.
Zitat

Wie immer gern geschehen  ;)

Außerdem warte ich immer noch auf ein schönes "großes" AoH EinfĂŒhrungsspiel, nachdem ich dich ja auf das Regelwerk gestoßen habe.
Vielleicht mache ich diesbezĂŒglich ja auch noch was, aber in 2mm  ;)
Gespeichert
Mein 2mm ACW Projekt: Alles fertig!

US:
HQ = 10
CAV = 9
ART = 18
INF = 54

CS:
HQ = 8
CAV = 7
ART = 14
INF = 39

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.476
    • 0
Re: Pappenheimer geht in die Antike
« Antwort #119 am: 13. November 2019 - 14:50:41 »

Egal wie Dinger heißen, ich finde sie klasse :)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)