Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. April 2021 - 01:27:27
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Battle Reports auf YouTube  (Gelesen 3835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #45 am: 10. Februar 2021 - 19:21:16 »

Und weiter geht es, heute ein Battlegroup Spielbericht ĂŒber die Gefechte bei Beda Fomm, der RĂŒckzug der 10.italienischen Armee. Hier ist der Link, https://youtu.be/eSNDcsq9j-A. Vielen Dank fĂŒr eure Aufmerksamkeit.
Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #46 am: 11. Februar 2021 - 18:11:08 »

Es wird einen Solo Chain of Command Spielbericht geben und Ihr könnt abstimmen welches Setting es werden soll und zwar hier: https://www.youtube.com/channel/UCNg4v-w0JSs0YRMWfoplB_Q/community
Vielen Dank fĂŒr Eure Aufmerksamkeit und vielleicht wird Euer Wunsch ja gespielt.
Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #47 am: 28. Februar 2021 - 16:40:52 »

19. Mai 1940, die Schlacht im Westen scheint verloren. Die Briten und Franzosen ziehen sich vor den deutschen Panzerspitzen zurĂŒck. Der RĂŒckzug geht in Richtung Kanal. Um die Deuschen zu verlangsamen ist ein britischer Zug als Sperrverband eingesetzt. Können diese Soldaten ihren
Kameraden Zeit erkaufen oder werden sie zur Seite gefegt?
Hier ist der Spielbericht dazu, https://youtu.be/zkTnjLdAdsQ
Vielen Dank fĂŒr Eure Aufmerksamkeit.
Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #48 am: 11. MĂ€rz 2021 - 21:24:15 »

2. Dezember 1939 an der gesamten Grenze zwischen Sowjet-Russland und Finnland sind die KĂ€mpfe ausgebrochen. Die Rote Armee rĂŒckt vor durch die WĂ€lder auf gefrorenen Wegen. Die meisten Zivilisten sind geflohen ihre HĂ€user und das Land scheinen leer zu sein. Aber im Hinterhalt versteckt lauern die Finnen, um die Sowjets zu bekĂ€mpfen.
Wie wird es in diesem kleinen Dorf sein?
Hier geht es zum Video, https://youtu.be/YV__phd4aUg
Hoffe dem Einen oder Anderen gefÀlllt es.
Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #49 am: 20. MĂ€rz 2021 - 15:13:37 »

3. Januar, die Briten setzten zum Sturm auf Bardia an. Infanterie rĂŒckt durch die Straßen der Stadt vor und ein erbittertes Gefecht beginnt. Können die Italiner ihre Position behaupten oder werden die Briten sie ĂŒberrennen?
Hier geht es zum Video, https://youtu.be/AFvGuTBROO8

Vielen Dank fĂŒr eure Aufmerksamkeit.
Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #50 am: 21. MĂ€rz 2021 - 10:21:32 »

7. August 1944, die 2. SS Panzerdivision soll Mortain zurĂŒck erobern. Panzergrenadiere rĂŒcken abgesessen vor und die Panzer warten auf den Einsatzbefehl. In der Ortschaft sind einige Sherman Panzer aufgefahren um die Gegend weiter von den Deutschen zu sĂ€ubern. Beide Seiten sind in Stellung und erwarten einen Gegner der unvorbereitet ist.
Werden die Deutschen die Amerikaner aus der Ortschaft vertreiben können oder bricht der Angriff im Abwehrfeuer zusammen?
Zum Bolt Action Spiel geht es hier, https://youtu.be/i9mC9vfMKXE
Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #51 am: 28. MĂ€rz 2021 - 14:07:18 »

24. MĂ€rz 1941, in El Agheila ist es ruhiger morgen. Die Briten erwarten heute keinen Angriff. Rommel schlĂ€gt zu, bevor seine eigenen Truppen vollstĂ€ndig eingetroffen sind und auch frĂŒherals die Briten erwarten.
Wie wird das erste Gefecht zwischen den Achsen StreitkrÀften und den Briten seit dem Fall von Frankreich ausgehen?
Hier lang zum Spielbericht https://youtu.be/XdMERSmZHOU.
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.874
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #52 am: 28. MĂ€rz 2021 - 18:30:07 »

Hab mir mal Euer Bardia Video angeschaut. Warum verwendet Ihr kein Suppression Fire? Und Euer Video is etwas verwirrend, manchmal meint man Ihr fĂŒhrt alle Bewegungen durch und dann kommt erst die Schussphase.
« Letzte Änderung: 28. MĂ€rz 2021 - 18:36:16 von Wellington »
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #53 am: 28. MĂ€rz 2021 - 18:59:35 »

Wir finden suppression fire nicht sehr effektiv. Das mit der Bewegung und dann Schießen ist einfach dem Umstand geschuldet das wir keine ganze Zusammenfassung machen, sondern halt gerade so wie es passt.
Aber vielen dank das du dir die Zeit genommen hast das Video anzuschauen und hier zu Schreiben.
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.874
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #54 am: 28. MĂ€rz 2021 - 19:24:05 »

Daß Suppression Fire nicht effektiv ist, kann ich nicht nachvollziehen. Es ist meiner Meinung nach essentiell bei BG. Naja daa mĂŒsst Ihr wissen. Ich hĂ€tte mir auch eine "realistischere" Aufstellung erwartet.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #55 am: 28. MĂ€rz 2021 - 19:31:01 »

Was meinst du mit realistischer? Da man gegen suppression fire einen cover save hat ist es halt oft nicht so gut wie Verluste machen.
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.874
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #56 am: 29. MĂ€rz 2021 - 10:16:48 »

Ich ging immer davon aus Euer Projekt hat den Anspruch einigermassen passende Truppen fĂŒr Eure Gefechte aufzustellen.

Die Australier haben Bardia mit Mathildas und Ari UnterstĂŒtzung angegriffen angegriffen, Portees mach hier keinen Sinn. Zumindestens ein paar Medium Mortars wĂ€ren sinnvoll gewesen. Und Bardia war gut befestigt, also Stacheldraht, Anti-Tank GrĂ€ben usw. hĂ€tten die Italiener haben sollen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Battle_of_Bardia

Was Supression Fire betrifft, den Cover Save hast Du auch beim direkten Beschuss. Aber sowie ich es beobachtet habe habt ihr einige Male den Observation Role verkackt. In diesen FĂ€lle wĂ€re vielleicht Supression Fire sinnvoller gewesen. Bei unseren Spielen ist manchmal das "zu Tode pinnen" entscheidender als das tatsĂ€chliche Vernichten.     
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #57 am: 29. MĂ€rz 2021 - 11:06:33 »

Okay, lieber Wellington. 23 Matildas wĂ€ren wohl ein bisschen viel, oder? Wenn wir historisch korrekte Aufstellungen nehmen wĂŒrden, also immer. Was glaubst du wie oft wir mit gleichen Punkten spielen wĂŒrden? Ich habe nie den Anspruch gehabt alles richtig zu machen unnd ganz Bardia war ja auch nicht auf der Platte und die Infanterie, ob sie nun Briten genannt werden oder Australier andere Regeln haben sie ja nicht. Das Geld fĂŒr die ganzen Sachen kommt ja auch nicht vom Himmel und die UnterstĂŒtzung hier im Forum ist ja auch eher ein Mix aus ignorieren und "kritisieren".
Mal ne Frage an dich wie viele Spielberichte fĂŒr die Gefechte rings um Operation Compass findest du den auf YouTube, auf Deutsch? Es gibt Leute die können von YouTube zumindest einen Teil ihrer Kosten bestreiten. Ich kann damit nicht mal den Internet Anschluß bezahlen. Wer meint ich mache das nicht gut genug kann es mir gerne sagen, aber diese Kleinigkeiten finde ich jetzt schon schwach. Ich sage im Video ja auch das es nur ein kleinner Teil von Bardia ist, dieser Teil ist vielleicht weiter im Stadtzentrum oder am Rand.
Suppression Fire kann wirksam sein, aber wir haben anders als Ihr fĂŒr uns den Nnutzen nicht als so stark empfunden. Den Gegner outpinnen wĂ€re ja auch ein furchtbar unterhaltsames Spiel, anders als Einheiten mal nicht beschießen zu können oder nicht wissen was der nĂ€chste Marker bringt. Sorry, aber das verstehe ich nicht.
Ich danke dir trotzdem nochmal herzlich fĂŒr deine Kritik und hoffe du nimmst mir meinne Antwort nicht ĂŒbel. Ändern kann ich es aber nicht. Ich habe nur begrenzt Zeit und Mittel. Bis sich das Ă€ndert mĂŒsst ihr und ich mit dem auskommen was ich bewerkstelligen kann.
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.874
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #58 am: 29. MĂ€rz 2021 - 12:13:40 »

Dann hab ich Deine AnkĂŒndigungen in den Foren falsch verstanden, das klang immer viel ambitionierter. Abgesehen davon hab ich nirgends verlangt dass Du 32 Mathildas auf den Tisch stellt.
Supression Fire macht ein Spiel nicht automatisch öde sondern lĂ€ĂŸt sich trefflich mit Direktbeschuss kombiniere. Vor einem Infantry Assault ist es auch ein notwendiges Mittel um den Gegner am Abwehrfeuer zu hindern. Und es ist realistisch!

Aber dann lass ich das mal lieber in Zukunft mit Anmerkungen. Viel Erfolg noch mit diesem Projekt.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 370
    • Tabletop Generals
Re: Battle Reports auf YouTube
« Antwort #59 am: 29. MĂ€rz 2021 - 12:51:41 »

@Wellington ich finde das ganze Projekt sehr ambitioniert. Ich bin fĂŒr jede Anmerkung dankbar. Nur diese Anmerkung war halt wieder mal nur Kritik. Ich bin halt weder Frank Bauer, noch DonVoss, meyer oder Sens/). Die haben ein spezifisches Projekt oder seit Jahrzehnten bemalte Armeen. Ich versuche alles zu machen was der 2.Weltkrieg an Land hergibt. Mit Armeen die ich nicht mal hatte oder habe. FĂŒr unseren 1. Spielbericht am 18.1.2019 habe ich meine erste bemalte Armee aufgestellt. Seit dem habe ich GelĂ€nde gebaut und Armeen bemalt, Spielberichte gedreht und BĂŒcher gelesen und vieles mehr um dieses Projekt auf die Beine zu stellen, so gut es mir möglich ist.
Nach ĂŒber 2 Jahren mit 50+ Spielberichten kommt dann ein Post von dir "die Schlacht um Bardia war aber nicht historisch Korrekt". Und das nennst du Anmerkungen? Sorry aber das geht mir nicht in den Kopf. Wo waren den die Anmerkungen fĂŒr die Sachen die fast okay waren? Stimmt in Deutschland ist nix zu sagen ja Lob genug.
Gespeichert