Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 04. Oktober 2022 - 12:53:58
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944  (Gelesen 9891 mal)

0 Mitglieder und 2 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 747
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #105 am: 28. Juni 2021 - 07:13:00 »

Danke!
Ja, man hat die Hitze ganz vergessen  ;D .
Gespeichert

Decebalus

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.356
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #106 am: 28. Juni 2021 - 11:06:50 »

Sieht toll aus.

Wer hat gewonnen?
Gespeichert

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 747
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #107 am: 28. Juni 2021 - 12:12:28 »

Danke!
Wir haben den 23. Dezember 1944 gespielt. Die 4th Armored Division hat es nicht geschafft Bastogne zu entsetzen (was auch historisch so gewesen ist).
Aber die 4th AD hat bis zum 26. Dezember Zeit, also weitere 3 Spiele. Erst wenn sie es an dem Tag nicht schafft bis an die Westkante der Platte durchzubrechen, gewinnt die Wehrmacht (am 27.12. Eintreffen der FĂŒhrer Begleit Brigade). Somit war gestern keine Aussage möglich.
Aber es wĂ€re möglich gewesen zu gewinnen, vorausgesetzt bei den Amis wĂ€re alles wie am SchnĂŒrchen gelaufen, aber Krieg ist Chaos...
« Letzte Änderung: 28. Juni 2021 - 12:14:35 von meyer »
Gespeichert

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 747
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #108 am: 22. August 2021 - 14:45:09 »

Letztens haben wir eine weitere Testrunde gespielt.
Die 4th Armoured Division nutzte ihre Sonderregel "Move all Night" und konnte dadurch in den frĂŒhen Morgenstunden des 24. Dezember 1944 den Durchbruch nach Bastogne erzwingen...


8th Tank Battalion im Angriff auf Chaumont.


Die 26. Volksgrenadier Division versuchte östlich von Clochimont mit eilig zusammengestellten Reserven den Zusammenbruch der 5. FallschirmjÀgerdivision zu verhindern.


Das 10th Armored Battalion nutzte die dĂŒnnen deutschen Linien fĂŒr einen gewagten Flankenmarsch.


Nachdem in der Nacht der letzte deutsche Widerstand in Clochimont niedergerungen werden konnte, gelang es der US-Infanterie in Assenois zur 101st Airborne Division durchzustoßen...

Ein spannendes Spiel. Ein paar "SchrĂ€ubchen" mĂŒssen an dem Szenario jedoch noch gedreht werden.
Gespeichert

Commissar Caos

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 545
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #109 am: 24. August 2021 - 18:33:14 »

Sieht klasse aus! kann ich mir richtig gut vorstellen, dass da ein großgeneralitĂ€ts-feeling aufkommt!
Gespeichert
Cola ist gut gegen ZĂ€hne

2muchtime

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.021
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #110 am: 25. August 2021 - 03:31:53 »

Dem schließe ich mich an.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 747
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #111 am: 21. September 2022 - 09:11:57 »

Soo Leute, nÀchste Woche wÀhrend der TACTICA steigt der Entsatzversuch auf Bastogne!
Schaut gern mal rum, wir wollen das Szenario bis zu Ende erzÀhlen, man kann aber jederzeit ein- oder aussteigen. Das hat bei dem Charkow-Szenario letztes Mal gut geklappt.
Kann die 4th Armoured Division schon am 23. Dezember 44 durchbrechen oder gelingt es der 5. FallschirmjÀger Division den Belagerungsring zu halten?

Wir sehen uns nÀchste Woche, ich freue mich!

https://www.hamburger-tactica.de/?p=17014
Gespeichert