Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 16. November 2019 - 03:00:51
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Fertigmachen zum Auftauchen  (Gelesen 122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

EarlOfKent

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 14
    • 0
Fertigmachen zum Auftauchen
« am: 10. November 2019 - 18:10:31 »

Vorne unten 7, hinten oben 5; ANBLASEN...

Moin zusammen, es hat sich einiges getan und ich hab nicht geschrieben... Schande über mich!

Wir waren aktiv auf den Oldenburger Spieletagen. Hauptraum vor der Säule. Wie ihr wisst haben wir es mit Kellern, also hatten wir den Dungeon mit Deckel und zweiten Untergeschoss...


Es war wieder gut, angenehme Leute, angenehmes Flair. Immer wieder schön neue Leute kennenzulernen und alte Bekannte wieder zu sehen.


Außerdem sind Teile der Friesenhämmer gestern auf der Crisis in Antwerpen gewesen.
Das war grandios und wiedermal auch grandioser Informationsüberfluss. Ich bin da mittags immer platt aber glücklich und bleibe trotzdem bis fast zum Schluss. Es war soviel los, dass ich vergessen habe Bilder zu machen...  ::)

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag abend und eine schöne Woche und wenn ihr Bock habt, schaut doch mal auf  http://friesenhammer.de/

Bis denne

Euer

EarlofKent
« Letzte Änderung: 10. November 2019 - 19:44:33 von EarlOfKent »
Gespeichert
\"Life is Honour! It ends when Honour ends!\" - Wole Soyinka, Death and the King\'s Horseman

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.478
    • 0
Re: Fertigmachen zum Auftauchen
« Antwort #1 am: 11. November 2019 - 04:54:50 »

Moin Moin :)
Habe einfach mal den Link zum Blog als Favorit gespeichert und (ver)folge dir (dich) bei deinen Blogitäten ;)
Dann hau mal rein Hein :)
Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)