Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Januar 2022 - 20:45:31
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Eine kleine britische Armee 1743-48  (Gelesen 11785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.558
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #120 am: 21. Juni 2021 - 13:30:25 »

Was den Pferden an Schweif fehlt, macht der große Guidon wieder wett.
15th Ligth Horse?
Vielleicht hieß das Regiment spĂ€ter so.

Das Problem bei dem Guidon ist, dass ich das Gleiche wie bei den anderen Einheiten genommen habe, aber die Figuren zu zierlich sind.
Gespeichert

tattergreis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.592
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #121 am: 21. Juni 2021 - 15:37:00 »

SpÀter dann 15 Light Horse.

Dein Bericht ĂŒber Piacenza ist eine Augenweide, aber um alles nachvollziehen zu können braucht es schon höchste Konzentration. Und bei diesen Temperaturen mangelt es daran. Aber irgendwann hab ich den Bericht wirklich durchgekaut. Ist wirklich ein interessantes Treffen.
Gespeichert
Das Ziel des gegenwÀrtigen Krieges ist die Gefangennahme des Grafen Bismarck. Wenn man
denselben einmal hat, wird man ihn zwingen, in den französischen Staatsdienst zu treten. Dann
werden wir endlich auch einen Staatsmann in unserer Regierung haben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.558
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Bland's Dragoons
« Antwort #122 am: 13. Dezember 2021 - 08:31:00 »

Ich habe jetzt mal fĂŒr Dettingen mein vorletztes berittenes Regiment fĂŒr die Briten vollendet.



Es handelt sich um Bland's dragoons.



Das Regiment wird von Knötel wie hier bei mir bemalt dargestellt. David Morier zeigt wohl auf seinem GemÀlde von einem der Dragoner die neuere Uniform wie sie auch im SiebenjÀhrigen Krieg getragen wurde.



Diesmal habe ich das Guidon selber bemalt. Wollte es einfach ausprobieren.



Das Regiment nahm an zahlreichen der wichtigen Schlachten teil wie auch an der Schlacht bei Dettingen.

Die Figuren stammen von RedBox und sind die ersten dafĂŒr auch konzipierten Minis, die ich fĂŒr britische Kavallerie nehme.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.886
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #123 am: 13. Dezember 2021 - 08:34:50 »

WieDer herrlich!
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #124 am: 13. Dezember 2021 - 14:27:46 »

GefÀllt mir auch! Schön!
Gespeichert

tattergreis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.592
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #125 am: 13. Dezember 2021 - 15:01:30 »

DoppelDaumenhoch
Gespeichert
Das Ziel des gegenwÀrtigen Krieges ist die Gefangennahme des Grafen Bismarck. Wenn man
denselben einmal hat, wird man ihn zwingen, in den französischen Staatsdienst zu treten. Dann
werden wir endlich auch einen Staatsmann in unserer Regierung haben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.558
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #126 am: 13. Dezember 2021 - 15:20:22 »

Vielen Dank fĂŒr die netten Kommentare.
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.668
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #127 am: 14. Dezember 2021 - 08:06:53 »

Ich mag deine Briten :)
Gefallen mir sehr gut :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.558
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Letztes berittenes Regiment
« Antwort #128 am: 21. Januar 2022 - 08:53:05 »

Ich habe gestern mein zweites Horse-Regiment fertig gestellt.



Damit habe ich 6 Kavallerieregimenter.



Das King's Horse Regiment diente in Flandern und war bei Dettingen dabei.



Ich habe diesmal ein GemÀlde von David Morier als Vorbild genommen.
Gespeichert

tattergreis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.592
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #129 am: 21. Januar 2022 - 09:31:45 »

Nice!
Gespeichert
Das Ziel des gegenwÀrtigen Krieges ist die Gefangennahme des Grafen Bismarck. Wenn man
denselben einmal hat, wird man ihn zwingen, in den französischen Staatsdienst zu treten. Dann
werden wir endlich auch einen Staatsmann in unserer Regierung haben

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.567
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #130 am: 21. Januar 2022 - 11:04:56 »

Ja, finde ich auch - tolle ErgÀnzung!
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.886
    • 0
Re: Eine kleine britische Armee 1743-48
« Antwort #131 am: 21. Januar 2022 - 12:34:45 »

Da kann ich es auch hier schreiben: Herrlich!
Gespeichert
Gruß

Riothamus