Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Juni 2022 - 07:37:41
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 2000 Jahre Varusschlacht  (Gelesen 836 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KingKobra

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« am: 15. April 2009 - 11:11:16 »

Kurzfristiger Programmhinweis:

Heute, 12.45 Uhr, WDR aktuell: In Haltern wird die Varusschlacht mit 15.000 (!) Playmobilrömern (!!) nachgestellt.
Gespeichert

Mehrunes

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 2.006
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #1 am: 15. April 2009 - 11:20:21 »

Cool, schaue ich mir an.
Danke fĂĽr den Hinweis.

payne

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 454
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #2 am: 15. April 2009 - 11:48:34 »

Jupp Danke fĂĽr den Tipp
Gab es das nicht schon mal bei Sendung mit der Maus?

payne
Gespeichert
Die Feinde fielen wie Stroh unter der Sense

KingKobra

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #3 am: 15. April 2009 - 13:13:43 »

Genau, das sind die Puppen von Armin Maiwald, 15.000 Stück. Stehen auf 220 Metern Länge. Eigentlich braucht er Regeln dafür, oder? Und Playmobil-Germanen...

Der Beitrag grade war aber mau.
Gespeichert

Poliorketes

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.964
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #4 am: 15. April 2009 - 13:56:23 »

Das war jawophl nix. Bin extra deswegen in der Mittagspause nach Hause gefahren. Und dann 1 Minute Beitrag...
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

KingKobra

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #5 am: 18. April 2009 - 08:03:35 »

Ja, enttäuschend. WDR 5 hatte einen längeren Radio-Beitrag dazu.

Damals, als Zenturien noch hundert Mann waren... sagt die Museumstante.
Gespeichert

Angrist

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.171
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #6 am: 18. April 2009 - 09:00:56 »

Ist der gute Mann irgendwie \"sponsored by Playmobil?\"

Das sind doch, wenn mans normal kauft, sicher ca5000€+ an Römern
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafür, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner Nähe findet.

AbrĂĽstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

KingKobra

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #7 am: 18. April 2009 - 10:21:04 »

Angeblich hat er alles selbst gekauft. Ging ja auf Firma, dann hat die Sendung mit der Maus was draus gemacht, da gibt\'s ja auch wieder Geld fĂĽr.
Gespeichert

Dareios

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.784
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #8 am: 19. April 2009 - 04:44:20 »

Es gab auch mal die nette Aktion eine Legion mit Playmobil nachzbauen im Limemuseum Aalen. Ich habe auch BIlder, wie schaut das mit dem Copyright aus? Ich habe sie selbst gemacht, bilde aber ein \"Kunstwerk\" eine \"Installation\" ab, bei der das Copyright wohl beim Bauer liegt? Oder ist es ohne probelme mgöich ein Bild aus der Ausstellung im Forum zu präsentieren?
Gespeichert

KingKobra

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 660
    • 0
2000 Jahre Varusschlacht
« Antwort #9 am: 19. April 2009 - 07:57:26 »

Kannst du gerne zeigen - du hast die Bilder erlaubt in einer öffentlichen Situation gemacht und nutzt sie nicht für kommerzielle Zwecke. Der Künstler im Sinne des Urheberrechts bist in dem Fall du, weil du die Bilder gemacht hast.
Gespeichert