Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. September 2021 - 23:38:37
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...  (Gelesen 12010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darkfire

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.322
    • 0
Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« am: 12. Januar 2021 - 18:55:09 »

Man hört ja in den letzten Tagen so einiges ĂŒber Probleme im "Nachbrexit" Handel mit UK (z.B. Deutsche Welle: https://www.dw.com/de/gro%C3%9Fbritannien-im-brexit-blues/a-56198249, oder The Guardian: https://www.theguardian.com/politics/2021/jan/07/customers-europe-hit-by-post-brexit-charges-buying-from-uk?CMP=Share_AndroidApp_Other)

Hat jemand von Euch jetzt schon mal Erfahrungen gemacht, was unser Hobby anbelangt, verzögerte Lieferung, HÀndler die nicht mehr in die EU liefern, Probleme beim Zoll?

Bei Amazon ist die Welt wohl noch in Ordnung, meine DVD von Amazon UK war wie immer nach ein paar Tagen da...aber die sind ja ein eigener Staat  ;)
« Letzte Änderung: 12. Januar 2021 - 22:01:54 von Darkfire »
Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei HöchstÀdt, Kampf um Lutzingen 28 mm

KurfĂŒrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

DĂ€nische/preussische Inf/ Österreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

khde

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 492
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #1 am: 12. Januar 2021 - 18:58:34 »

Frontrank:

Gespeichert
Hail, Hail, Freedonia, land of the brave and free.

They got guns, We got guns, All God’s chillun got guns!
I’m gonna walk all over the battlefield, ‘Cause all God’s chillun got guns!

Darkfire

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.322
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #2 am: 12. Januar 2021 - 19:19:10 »

Eureka UK:

https://www.eurekaminuk.com/blogs/news/new-year-new-rules

Lieferung muß nachversteuert werden...so wie ich das verstehe :o
Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei HöchstÀdt, Kampf um Lutzingen 28 mm

KurfĂŒrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

DĂ€nische/preussische Inf/ Österreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Moon

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 418
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #3 am: 12. Januar 2021 - 19:30:11 »

Eureka UK:

https://www.eurekaminuk.com/blogs/news/new-year-new-rules

Lieferung muß nachversteuert werden...so wie ich das verstehe :o

Das wĂŒrde also bedeuten: Erstmal 20% vom UK Preis runter und dann bei uns 19% wieder drauf plus 5,95 Euro (Habe ich fĂŒr eine Bestellung aus US bezahlt) BearbeitungsgebĂŒhr?
Gespeichert

Wookie

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 161
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #4 am: 12. Januar 2021 - 19:37:42 »

Hatte die Tage mehrere Lieferungen aus dem UK. Alle am 1.1 oder spÀter bestellt.
Abgesehen von dem "Customs Declaration" Aufkleber keine VerÀnderung, auch keine Verzögerungen.
Gespeichert
Ich schlage eine andere Strategie vor, R2...

Dirk Tietten

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.986
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #5 am: 12. Januar 2021 - 21:19:26 »

Die Perrys wollen wenn ich das richtig verstanden habe die Preise angleichen bzw. dann halt fĂŒrs Festland runter setzen.
Allerdings gehen zur Zeit wohl noch Waren ohne Probleme durch den Zoll,sieht wohl noch keiner zu 100% durch.

GrĂŒĂŸe  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm fĂŒr den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.365
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #6 am: 13. Januar 2021 - 07:29:27 »

Also ich warte noch auf alle Bestellungen vor dem 01.01 und nach dem 01.01. Bis jetzt ist nichts angekommen. So lange habe ich noch nie gewartet. HĂ€ngt vielleicht mit der zwischenzeitlichen Schließung des Briefsverkehrs zusammen.
Gespeichert

Grenadier Christian

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 509
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #7 am: 13. Januar 2021 - 08:50:57 »

Das kommt auf diverse Aspekte an:

1. Der Anbieter ist "VAT exempt", d.h. muss in UK keine VAT erheben (da weniger als 85k GBP Umsatz p.a.): In diesem Fall Àndert sich am VK nichts, Du musst bei einem Warenwert (d.h. VK+P&P) von mehr als 22 EUR die Einfuhrumsatzsteuer zusÀtzlich entrichten, aber keinen Zoll, da der Zollsatz zu 0% festgesetzt wurden und keine Verbrauchssteuern anfallen, da es kein Alkohol oder sonstige Genussmittel sind.

2. Der Anbieter ist NICHT "VAT exempt": In diesem Fall muss bis zum kommenden Sommer (AFAIK), wenn die USt am Verkaufsort erhoben und abgefĂŒhrt werden muss, der VerkĂ€ufer den entsprechenden Betrag entweder NICHT auf den Nettopreis aufschlagen, oder, wenn es ein Bruttopreis ist, diesen um den entsprechenden Betrag kĂŒrzen, also 16,67% des Bruttopreises. Die EUSt i.H.v. 19% des Nettopreises zzgl. P&P musst Du weiterhin entrichten.

In allen FĂ€llen trifft dies zu, wenn das Paket vom Zoll "abgefangen" wird. Evtl. GebĂŒhren fĂŒr die Abfertigung und ggf. Lagerung durch das zustĂ€ndige HZA oder deren Nebenstelle kommen ggf. hinzu. Zudem musst Du zumeist einen Nachweis des Warenwerts vorlegen, d.h. eine detaillierte Rechnung inkl. Portokosten. Meist erfolgt das persönlich beim zustĂ€ndigen HZA oder deren Nebenstelle.

Eureka UK:

https://www.eurekaminuk.com/blogs/news/new-year-new-rules

Lieferung muß nachversteuert werden...so wie ich das verstehe :o

Das wĂŒrde also bedeuten: Erstmal 20% vom UK Preis runter und dann bei uns 19% wieder drauf plus 5,95 Euro (Habe ich fĂŒr eine Bestellung aus US bezahlt) BearbeitungsgebĂŒhr?
« Letzte Änderung: 13. Januar 2021 - 08:53:19 von Grenadier Christian »
Gespeichert
Hasta la Beuteltier siempre!

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.542
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #8 am: 13. Januar 2021 - 09:37:40 »

Abwarten, es soll eine Regelung geben, dass der Versender zahlen und die Formalien erledigen kann, um es Privatpersonen zu erleichtern. Das wurde zumindest letzte oder vorletzte Woche in der ARD berichtet. Teurer wĂŒrde es natĂŒrlich trotzdem, aber es wĂ€re weniger Stress. Ich kann es allerdings nicht ganz glauben.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.908
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #9 am: 13. Januar 2021 - 11:00:20 »

Da Bojo der Clown pĂŒnktlich zum 01.01. die UK Mehrwertsteuerregeln geĂ€ndert hat und viele HĂ€ndler nicht wissen wie sie damit umgehen mĂŒssen gab es noch zusĂ€tzliches Chaos.

Das ist auch einer der GrĂŒnde warum DPD seine Lieferungen vorerst eingestellt hat. DPD is, zumindestens bei meinen Bestellungen, sehr beliebt bei UK Versendern.


Aktuell ist es also wohl GlĂŒckssache ob die Sendung kommt und ob man beim Zollamt noch Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen muss.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

tattergreis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.539
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #10 am: 06. Februar 2021 - 02:32:22 »

Warlord bietet jetzt ein Sorglos-Paket
Zitat
Duties and handling fees for parcels to European destinations

We are now offering a DDP service (Delivery Duties Paid) to all customers in the EU (European Union). This means that no duties and no handling fees will be demanded to customers at delivery, because we already took care of them. DDP service would not be applied on shipments with a PO Box destination or sent via Royal Mail: in these cases Duties and Handling fees will likely be requested at the time of delivery and these are solely the responsibility of the customer.
Gespeichert
Der Supermarkt erwies sich als weitaus stÀrker als der Gulag. Y.N. Harari

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.542
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #11 am: 06. Februar 2021 - 09:38:05 »

Hoffen wir, dass andere das ebenso machen, insbesondere die Perrys, nicht dass ich die LangbootplÀne doch noch brauche.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Dreizack

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 23
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #12 am: 06. Februar 2021 - 10:55:53 »

Ich habe gestern eine Sendung aus UK von Museum Miniatures im Wert von 89 GBP erhalten.
Draufzahlen mußte ich zu meinem Erstaunen nichts und die Sendung war nicht einmal eine Woche unterwegs...
Gespeichert

SiamTiger

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.959
    • chaosbunker
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #13 am: 06. Februar 2021 - 12:52:54 »

UPS hĂ€lt 2 Forge World Sendungen an mich in Herne, verzollt, liegen im Lagerhaus seit Anfang der Woche aber keine Zustellung und jeden Tag kommt nur "Die Sendung ist aufgrund einer Brexit-bedingten Störung verzögert. Wir passen die LieferplĂ€ne schnellstmöglich an." ... joah großartig.
Ansonsten habe ich im November bei einem deutschen HĂ€ndler / Reseller von Empress bestellt. Da ist auch nix passiert. Mehrfach nachgefasst, finde das sehr mĂŒĂŸig, weil man hier Brexit gerne als Ausrede nimmt. Paul Eaglestone kĂŒmmert sich wohl auch nicht anstĂ€ndig um die Ausfuhrinfos und hat auf Facebook dass auch so kommentiert, als wenn das teils EU schikane wĂ€re, weil viele Sendungen durchgewunken werden wĂŒrden. Auch mal wieder Profis am Werk.
Und Rubicon. Die haben das richtig gut im Griff... nicht. Da ist nicht mal Bestand der Neuheiten auf dem Festland angekommen.

Recht mĂŒĂŸig alles, trĂ€gt auch eher dazu bei, dass ich bei den Großen kaufe oder eher mal gar nichts.


Moon

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 418
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #14 am: 06. Februar 2021 - 13:59:38 »

Ich habe das selbe Problem wie SiamTiger. Nur liegt mein Paket schon seit 2 Wochen in Herne. Echt toll wie das lÀuft.
Gespeichert