Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. September 2021 - 23:40:54
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...  (Gelesen 12010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sebastian77

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 234
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #135 am: 13. März 2021 - 12:46:36 »

Hallo,

 jetzt habe ich den Eindruck,  einige Anbieter fĂĽllen ihre Vorräte im Moment gar nicht mehr auf. Die Figuren, welche ich  von MJ Figures bzw. Hasselfree haben wollte, sind "out of stock". Teilweise schon seit Jahresbeginn.

 M. f. G.   Sebastian77
Gespeichert

macaffey

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 534
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #136 am: 13. März 2021 - 18:19:18 »

Habe diese Woche zwei Lieferungen aus GB erhalten. Beide um die 100€, beide vom Postboten kommentarlos ĂĽbergeben. Kein Zoll, keine Einfuhrumsatzsteuer. Ich lebe anscheinend in einer Steueroase.  ;D

Du bist ja auch der Taxman.  ;)

Sunzi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 232
  • 28 mm Fantasy + Mittelalter
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #137 am: 15. März 2021 - 10:27:42 »

Hallo,
jetzt habe ich den Eindruck,  einige Anbieter fĂĽllen ihre Vorräte im Moment gar nicht mehr auf. Die Figuren, welche ich  von MJ Figures bzw. Hasselfree haben wollte, sind "out of stock". Teilweise schon seit Jahresbeginn.
Das GefĂĽhl habe ich auch. Die warten ggf. mit ihren Bestellungen bis sie die notwendige Vefahrenssicherheit haben?
Gespeichert

Darkfire

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.322
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #138 am: 15. März 2021 - 12:39:29 »

Das kann auch täuschen, denn viele Hersteller haben Lieferprobleme, bzw. haben bestellte Ware gar nicht abgeschickt, wegen dem Brexit durcheinander. Das wird sich noch ein paar Wochen hinziehen...Warlord Sachen laufen bei manchen Läden auch grad trocken.
Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei Höchstädt, Kampf um Lutzingen 28 mm

KurfĂĽrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Dänische/preussische Inf/ Österreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Sunzi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 232
  • 28 mm Fantasy + Mittelalter
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #139 am: 15. März 2021 - 15:21:39 »

Das ist zu hoffen. Ich hatte viel Javis Streu und Krams bestellt und Fantasywelt meinte nun auf Nachfrage sie können nicht abschätzen wann sie es liefern können.
Gespeichert

Darkfire

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.322
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #140 am: 15. März 2021 - 15:31:54 »

Ja, drück Dir die Daumen. Hab heute noch das letzte British Paras Starter Set bei Fantasyworld abgegriffen. Das wird nämlich der zweite Schock, wenn die Sachen wieder kommen, es wird wahrscheinlich empfindlich teuerer, Sachen aus GB zu kaufen.
Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei Höchstädt, Kampf um Lutzingen 28 mm

KurfĂĽrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Dänische/preussische Inf/ Österreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Sunzi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 232
  • 28 mm Fantasy + Mittelalter
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #141 am: 15. März 2021 - 15:33:32 »

Danke dir. Ich gehe auch davon aus, dass es am Schlausten ist die Bestellung offen zu lassen und nicht zu stornieren. Die können das von sich aus natürlich immer nocht tun :D
Gespeichert

Parmenion

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 230
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #142 am: 25. April 2021 - 09:37:35 »

Moin,

meine Bestellung ist immer noch nicht angekommen.
GW rĂĽhrt sich bisher auf Nachfragen nicht....
UPS gibt in der Paketverfolgung folgendes bekannt:

We’re sorry for the inconvenience. If you are the sender, please check with the receiver to confirm delivery. Otherwise, you may start a claim to provide a resolution.

Estimated delivery

Information not available.
Past Event
   Label Created
Past Event
   Shipped
Past Event
   Cleared Customs
Past Event
   Cleared Customs
Current Event
   On the Way

Delay


Ich denke, ich werde wohl die Bestelllung stornieren, wenn sich GW nicht mal bis Ende der Woche geäußert hat.
Alles sehr unerfreulich....

Parmenion
Gespeichert

emigholz

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.188
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #143 am: 25. April 2021 - 15:37:58 »

Ich finde es interessant das seit dem Brexit locker 30% meiner Amazon Bestellungen aus England verschickt werden und auch zĂĽgig ankommen
Gespeichert

von Krafft

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #144 am: 26. April 2021 - 07:31:04 »

Du kriegst noch Amazon Bestellung aus UK. Meine Ospreys kommen jetzt von Amazon USA. Meine Helion BĂĽcher bei Amazon, vom Drittanbieter aus England, ĂĽber Schweden nach Deutschland.
Meine Perry--Bestellungen durfte ich bei meinen Postamt abholen (Corona-bedingte kurze Öffnungszeiten) und die Einfuhrumsatzsteuer und die Postzwangsabgabe (6 €) für die Erledigung des Zolls bezahlen.
Ansonsten kommen die Bestellungen an.
Gespeichert

SiamTiger

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.959
    • chaosbunker
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #145 am: 27. April 2021 - 10:04:39 »

Amazon ist da auch ganz anders aufgestellt.
Bzgl. GW und UPS.Warmaster ist angekommen (eine Woche Laufzeit), eine der Januar FW Sendung auch, die andere hängt nach wie vor in Herne mit dem 10. Import Scan.
FĂĽr Empress und Rubicon kann ich ĂĽbrigens Tabletopper.nl empfehlen. ZĂĽgige Abwicklung, gute Verpackung und faire Preise.

Michel

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 615
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #146 am: 28. April 2021 - 13:11:28 »

Na da haben die Engländer alles richtig gemacht!
Handelsabkommen ohne Zölle und Beschränkungen mit der EU!
Vorteile genieĂźen, aber nicht, in dieses Fass ohne Boden, einzahlen... ;)

Habe bei Element Games bestellt! Der Turm von Tabletop World zeitnah angekommen...
« Letzte Ă„nderung: 28. April 2021 - 13:13:22 von Michel »
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.908
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #147 am: 28. April 2021 - 14:24:23 »

Hast Du Dir mal die Zahlen angeschaut? Bei Lebensmittel bis zu 90% Einbrüche beim Export in die EU. Massiver Abfluß von Kapital aus der City auf den Kontinent. Keine Importkontrollen aus der EU nach UK, wir können momentan ALLES da reinbringen. Während die Kontrolliert und teilweise zurückgewiesen werden?
Oder hab ich die Ironie nicht geschnallt?
« Letzte Ă„nderung: 28. April 2021 - 14:27:55 von Wellington »
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.542
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #148 am: 28. April 2021 - 15:43:01 »

Vielleicht spielt er auf Irland an? Da das UK die Kontrollen zu Irland verweigert, kann von der Insel mit Umweg alles nach Europa gebracht werden wie vor dem Brexit. VertragsbrĂĽchig, ja, aber das hat die Briten ja immer nur dann interessiert, wenn es ihnen Vorteil bringt. Wir werden sehen mĂĽssen, ob die EU ihre gestrigen Drohungen wahr macht und was das alles fĂĽr's Hobby bedeutet.
« Letzte Ă„nderung: 28. April 2021 - 15:47:15 von Riothamus »
Gespeichert
GruĂź

Riothamus

tattergreis

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.539
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #149 am: 28. April 2021 - 16:00:01 »

Zitat
Oder hab ich die Ironie nicht geschnallt?

Wer den Brexit als Erfolg bezeichnet, benutzt entweder Ironie oder ist Bonapartist.

Vive L´Empereur!
Gespeichert
Der Supermarkt erwies sich als weitaus stärker als der Gulag. Y.N. Harari