Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Februar 2021 - 22:26:57
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus  (Gelesen 326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darkfire

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.237
    • 0
Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« am: 08. Februar 2021 - 23:03:59 »

Mal eine Frage in die Runde:

Wei├č irgendjemand ob f├╝r den Siebenj├Ąhrigen Krieg irgendwas in Plastik geplant ist oder was rauskommt. Ich hab bisher nichts gefunden, aber einige hier sind besser an der Newsfront.
Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei H├Âchst├Ądt, Kampf um Lutzingen 28 mm

Kurf├╝rstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

D├Ąnische/preussische Inf/ ├ľsterreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

chris6

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 695
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #1 am: 09. Februar 2021 - 13:51:37 »

28mm?

Da gibt es was von HAT, bzw kommt....

1/72 gibt es schon mehr, da kannst Du auf Plastic Soldier Review mal schauen.









Gespeichert

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #2 am: 09. Februar 2021 - 14:10:52 »

Ich stimme chris6 zu, im Moment scheint es da eher was in 1:72 zu geben, teilweise auch von Kleinserienherstellern in 20mm (ist nicht ganz die gleiche Gr├Â├če ;) )
in 28mm bin ich gerade echt ├╝berfragt und habe da keine Range oder Hersteller auf dem Radar.
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.440
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #3 am: 09. Februar 2021 - 14:17:25 »

Man k├Ânnte Warlordgames Truppen des amerikanischen Unabh├Ąngigkeitskrieges nehmen. Vielleicht mit anderen Fahnen...
Gespeichert
Covid war echt schei├če.

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.108
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #4 am: 09. Februar 2021 - 14:21:21 »

Ich habe gerade nochmal in meinen Notizen nachgeschaut. Schon die 3 Sets marschierender, agierender und kommandierender preu├čischer Infanterie von H├ĄT sind, glaube ich (schreckliche Handschrift), in 28mm erschienen. Zu den entsprechenden ├ľsis habe ich keine Notizen. Wenn es den Napo-Preu├čen entspricht, sind sie aber recht klein geraten. Eher wie Heranwachsende. (Wegen der modellierten Rabatten eignet sich die Infanterie aber nur f├╝r einen Teil der Regimenter.)

F├╝r 1/72 gibt es nat├╝rlich, wie schon chris6 schrieb, mehr: http://www.plasticsoldierreview.com/PeriodList.aspx?period=19

Nach Kriegsende wurde die meisten Uniformen ge├Ąndert, weshalb sie im Amerikanischen Unabh├Ąngigkeitskrieg schon anders aussahen.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

waterproof

  • Schuster
  • ***
  • Beitr├Ąge: 463
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #5 am: 09. Februar 2021 - 14:40:41 »

mit dem siebenj├Ąhrigen Krieg verbinden wir ja haupts├Ąchlich die Schlachten auf dem europ├Ąischen Festland die Friedrich der Gro├če gegen seine Erzrivalin Maria Theresia von ├ľsterreich schlug. In der Zeit parallel fanden ordentliche Konflikte in Indien und Nordamerika statt wo die Briten sich mit den Franzosen rumschlugen. Letzteres ist f├╝r die Briten nat├╝rlich interessanter und die Zinnschmieden spucken hier und da was in 28mm aus. Und da liegt vielleicht der Grund des nicht geplanten Kunststoffs f├╝r diese Epoche. Die Kolonialen Konflikte k├Ânnen sehr sch├Ân im Skirmish dargestellt werden, gibt es reichlich in Zinn.
Friedrichs Preu├čen und seine Kontrahenten sind auf Grund des kleinen Marktes auch nur in Wei├čmetall erh├Ąltlich. Waterloo und Borodino ist im Tabletop wahrscheinlich popul├Ąrer als Leuthen und Zorndorf.
Ich denke wir m├╝ssen bei 28mm noch eine ganze Weile warten bis was in Kunststoff kommt.

Gespeichert

Darkfire

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.237
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #6 am: 09. Februar 2021 - 15:02:14 »

Danke f├╝r Eure Antworten, damit hatte ich fast gerechnet. Nachdem (schiefgegangen) Kickstarter von Ebor f├╝r SYW Plastik Franzosen und der (inzwischen 4 Jahre alten Ank├╝ndigung) von H├Ąt f├╝r Preussen...von denen es noch nicht mal Masters gibt, hatte sich die Sache wohl erledigt. Was die 1770 AWI Figuren anbetrifft, so w├Ąren die einzigen Verwendbaren die Hessen von Warlord, alles andere ist uniformtechnisch so weit weg vom Schnitt der 1760er. Aber die Figuren gefallen mir nicht, hab ich schon ausprobiert. In Zinn g├Ąbe es nat├╝rlich sehr sch├Âne Figuren, allen voran  Black Hussar, aber ein Aufstellen einer BP oder Maurice geeigneten Armee ist mir da einfach zu teuer-da es auch nur ein Nebenprojekt w├Ąre.

1/72 wei├č ich selbst, das es viel gibt, hab ich auch zum Teil, Revell, Fine Scale Factory, H├Ąt etc., aber in dem Ma├čstab mache ich im Moment nur ACW. Dann werde ich wohl doch noch eine Gang runterschalten und die Figuren von Eureka in 18 mm nehmen, was zumindest die M├Âglichkeit Mitspieler zu finden etwas erleichtert.

Insgesamt ist es schade, weil gerade der SYW doch ein "gro├čer" Konflikt war, mit Schaupl├Ątzen in Europa, Amerika, Indien und der Karibik. Vielleicht nicht so gro├č wie die napoleonischen Feldz├╝ge, aber denoch ein echter "Weltkrieg" und immerhin der Definitionskonflikt f├╝r das preussische K├Ânigreich (und der Beginn des Schrumpfens des habsburgischen Reiches).



Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei H├Âchst├Ądt, Kampf um Lutzingen 28 mm

Kurf├╝rstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

D├Ąnische/preussische Inf/ ├ľsterreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

D.J.

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.124
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #7 am: 09. Februar 2021 - 15:59:30 »

Insgesamt ist es schade, weil gerade der SYW doch ein "gro├čer" Konflikt war, mit Schaupl├Ątzen in Europa, Amerika, Indien und der Karibik. Vielleicht nicht so gro├č wie die napoleonischen Feldz├╝ge, aber denoch ein echter "Weltkrieg" und immerhin der Definitionskonflikt f├╝r das preussische K├Ânigreich (und der Beginn des Schrumpfens des habsburgischen Reiches).

Da gebe ich dir absolut Recht.
Ich mochte den SYW und die napoloenioschen Konflikte sehr, eben auch wegen ihrer Uniformenvielfalt und weil es "europ├Ąische Konflikte" waren. Das bringt sie mir irgendwie n├Ąher, erlebbarer und teilweise auch besuchbar (also die Schaupl├Ątze). Die napoleonische Epoche gewann weil sie eben Platzhirsch ist (wenn auch nicht in "meinem Ma├čstab) und wegen der gr├Â├čeren Verf├╝gbarkeit an sch├Ânen Figuren.
Aber ich muss gestehen:
Das war schon arg knapp!
Und wenn ein gewisser Mar├ęchal Davout nicht so wunderbare Bilder gepostet h├Ątte (und immer noch tut!), w├Ąre das vielleicht anders ausgegangen ;)
Gespeichert
Wer K├Âlsch trinkt, verliert die Kontrolle ├╝ber sein Leben

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.311
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #8 am: 09. Februar 2021 - 16:18:47 »

Danke f├╝r Eure Antworten, damit hatte ich fast gerechnet. Nachdem (schiefgegangen) Kickstarter von Ebor f├╝r SYW Plastik Franzosen und der (inzwischen 4 Jahre alten Ank├╝ndigung) von H├Ąt f├╝r Preussen...von denen es noch nicht mal Masters gibt, hatte sich die Sache wohl erledigt.
Irgendwie glaube ich irgendwo mal die "28mm"Preu├čen von H├ĄT gesehen zu haben. Aber selbst wenn - die produzieren oft in so kleinen Mengen, dass man nix mehr kriegt. Und was nutzen einem Preu├čen alleine? Die Verkaufs"strategie" von H├ĄT ist f├╝r mich ein Buch mit Sieben Siegeln.

Siebenj├Ąhriger in 1/72 gibts wohl in Plastik. Ist aber auch ehrlich gesagt nicht so dolle, da man zuviel mit Zinn erg├Ąnzen muss und daher dann doch nicht direkt Armeen von der Stange kaufen kann. H├ĄT hat viel angek├╝ndigt, aber verfehlt immer das Ziel seine Serien irgendwie sinnvoll fortzusetzen. Es gibt z.B. ├Âsterr. Infanterie aber ohne Panduren, K├╝rassiere usw.. Sowas m├╝sste binnen 1-2 Jahren rauskommen wie Strelets das macht, damit die Sammler mit so einem Thema was anfangen k├Ânnen. Daran dass die Preu├čen so rasch vergriffen waren sieht man ja, dass das Thema total hei├č begehrt ist. An mangelnder Nachfrage kann diese "Politik" also nicht liegen.

Kann sein, dass sich 28mm von H├ĄT f├╝r den Hersteller nicht ausgezahlt hat, weil viele bei dem Napo-Output schon mockierten, dass der Stil zu keinen Metall-Herstellern zum Mischen etc. passt.
Gespeichert

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.440
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #9 am: 09. Februar 2021 - 16:40:34 »

Zitat
Insgesamt ist es schade, weil gerade der SYW doch ein "gro├čer" Konflikt war, mit Schaupl├Ątzen in Europa, Amerika, Indien und der Karibik. ... (und der Beginn des Schrumpfens des habsburgischen Reiches).
F├╝r SYW Tabletop denken die meisten Spieler wahrscheinlich noch immer an zwei Linien, welche sich gegen├╝ber aufstellen und ohne gro├če taktischen Variationen einen Feuerkampf ausfechten. Und in 28mm ist es auch schwierig, dies anders zu gestalten.

Habsburg war doch schon im zweiten schlesischen Krieg geschrumpft.
Gespeichert
Covid war echt schei├če.

Darkfire

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.237
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #10 am: 09. Februar 2021 - 17:35:39 »


Kann sein, dass sich 28mm von H├ĄT f├╝r den Hersteller nicht ausgezahlt hat, weil viele bei dem Napo-Output schon mockierten, dass der Stil zu keinen Metall-Herstellern zum Mischen etc. passt.

Ich glaube, die Plastikpreussen von H├Ąt (die gabs schon in 1/72) hatten sich wohl nicht rentiert und deswegen haben sie die Linie eingestampft, incl. der 28 mm Figuren. Lt H├Ąt Website haben die n├Ąmlich noch nicht mal eine Artikelnummer.
Zitat
Insgesamt ist es schade, weil gerade der SYW doch ein "gro├čer" Konflikt war, mit Schaupl├Ątzen in Europa, Amerika, Indien und der Karibik. ... (und der Beginn des Schrumpfens des habsburgischen Reiches).

Erwischt  ;) H├Ątte eher die Kriege Friedrich des II. schreiben sollen
F├╝r SYW Tabletop denken die meisten Spieler wahrscheinlich noch immer an zwei Linien, welche sich gegen├╝ber aufstellen und ohne gro├če taktischen Variationen einen Feuerkampf ausfechten. Und in 28mm ist es auch schwierig, dies anders zu gestalten.

Habsburg war doch schon im zweiten schlesischen Krieg geschrumpft.
Gespeichert
Projekte 2021
Maurice: Schlacht bei H├Âchst├Ądt, Kampf um Lutzingen 28 mm

Kurf├╝rstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

D├Ąnische/preussische Inf/ ├ľsterreichische Kav und Ari: Recherche

Kampangne Maurice 15 mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 30% Kav 0%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.108
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #11 am: 09. Februar 2021 - 19:37:00 »

Sie h├Ątten die Figuren ja einfach gr├Â├čer machen k├Ânnen. Die H├ĄT-28mm-Napo-Preu├čen sind ganz einfach bis zur Tschako-Spitze gemessen ganze 4mm kleiner als die von Perry-Miniatures. Da muss man kein Marketingexperte sein, um Vorhersagen zu machen.

Sie wollen mittlerweile f├╝r Wargamer produzieren, planen aber immer noch wie f├╝r Dioramen-Bauer: "Keiner kauft die, da brauchen wir nichts weiter produzieren, da macht keiner was." Dabei wird nicht gekauft, weil es nichts anderes gibt. Entweder m├╝ssen sie passend zu anderen produzieren oder gleich so, dass man eine Armee aufstellen kann. Das Kochgrundrezept ist f├╝r Preu├čen ist einfach: Musketiere, Grenadiere, F├╝siliere, Artillerie, K├╝rassiere, Dragoner, Husaren und meinetwegen die eine Ulanen-Einheit. Sch├Ân, wenn es eine Kommandobox g├Ąbe oder etwas f├╝r die Freikorps, wo teils schon wie bei der Infanterie andere Kopfbedeckungen reichen. Aber das w├Ąre Luxus. Aber schon Artillerie, Dragoner und K├╝rassiere gibt es nicht. Nur mit 50% der Infanterie (wegen der Rabatten, ich meine, es w├Ąre sogar weniger) und Husaren bleibt es Torso. Und intelligent gemacht, w├╝rde man mit einer Pferdebox und einer Reiterbox jeweils f├╝r Dragoner und K├╝rassiere gleich mehrere Nationen abdecken k├Ânnen. Litzen, Kn├Âpfe und Taschen differieren auch in ein und derselben Armee, so dass ich da mit Aufmalen zufrieden w├Ąre, was ├╝brigens auch mit Rabatten ginge.

In der Zeit finde ich fast die Freikorps interessanter: Begrenzte Gr├Â├če, nicht immer rangierte Feldschlacht. Aber wenn man es sich mal genauer ansieht, findet man auch um die Schlachten herum genug andere Aktionen von Einheiten der gro├čen Armeen.

Hm, das klingt jetzt harscher, als es klingen sollte. Aber ich verstehe das Konzept einfach nicht.
« Letzte ├änderung: 09. Februar 2021 - 19:39:05 von Riothamus »
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

chris6

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 695
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #12 am: 09. Februar 2021 - 20:44:55 »

Ja, das Konzept von HAT in 28mm verstehe ich auch nicht.

Das gr├Â├čte Problem ist, da├č die Serien nicht weiter gef├╝hrt werden und man so keine Armee aufstellen kann.
Gespeichert

tattergreis

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.440
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #13 am: 09. Februar 2021 - 21:07:58 »

Zitat
Das Kochgrundrezept ist f├╝r Preu├čen ist einfach: Musketiere, Grenadiere, F├╝siliere, Artillerie, K├╝rassiere, Dragoner, Husaren und meinetwegen die eine Ulanen-Einheit.
Artillerie aus Plastik lohnt sich m.E. grunds├Ątzlich nicht, Musketiere etc haben Uniformunterschiede, die ich abgebildet sehen m├Âchte.

Wieviel Leute spielen napoleonisch, wozu spielt man SYW? ist die Zukunft nicht eh das Selber-Drucken?
Gespeichert
Covid war echt schei├če.

vodnik

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.691
    • 0
Re: Plastik SYW ? Gibts da schon was oder kommt was raus
« Antwort #14 am: 09. Februar 2021 - 22:14:49 »

...m├Âglicherweise liegt es auch am Trend der Zeit, an einer Modestr├Âmung oder an Cokona, aber die Epoche ist mit Figuren spielbar...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...