Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Februar 2021 - 23:07:40
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?  (Gelesen 147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thomas Kluchert

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.634
    • 0

Hallo zusammen,
der Große Nordische Krieg hat mich nach langer Zeit gepackt und da ich den Konflikt kaum kannte, war ich erstaunt, wie stark Sachsen darin involviert war. Als Ausgangspunkt habe ich mir dann die Schlacht von Fraustadt ausgesucht, in der die Sachsen mit einem russischen Hilfskorps gegen die Schweden kämpfen.

Ich hab angefangen zu bemalen und bin auf ein ganz praktisches Problem gestoßen:
Ich weiß, dass die Infanterie im Spanischen Erbfolgekrieg in der Regel 2 Flaggen hatte (pro Regiment oder Battailon, genau weiß ich es nicht mehr) und das auch gerne von Wargamern so abgebildet wird (siehe hier und hier), weil es so eine schöne Repräsentation darstellt (und viele Flaggen einfach gut aussehen).
Jetzt frage ich mich, wie das bei der sächsischen Armee war. Die galt ja als relativ der Norm der Zeit entsprechend, als vermute ich, dass die auch 2 Flaggen dabei hatten. Wenn das der Fall gewesen sollte, welche Flagge haben sie denn dann zusätzlich nur Regimentsflagge getragen? Ich hoffe, ihr könnt ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.108
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #1 am: 21. Februar 2021 - 08:53:06 »

Zu den Sachsen speziell kann ich nichts sagen. Und das Folgende, Allgemeine wirst du schon wissen:

In der Zeit würde ich eher noch erwarten, dass jede Kompanie eine Fahne hatte, die der Regimentsfahne entsprach. Die Frage ist, ob es eine abweichende Leibfahne gab. Die Fahnen wurden dann in der Mitte des Bataillons als Fahnenpeloton zusammengefasst.

Es dürfte also eher eine Frage der darstellerischen Konvention sein.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

chris6

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 695
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #2 am: 21. Februar 2021 - 09:43:09 »

Ich habe die Seite nicht komplett durchgesehen, vielleicht findet sich die Info aber iwo...

http://www.tacitus.nu/english.html
Gespeichert

el cid

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 595
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #3 am: 21. Februar 2021 - 10:20:31 »

Ich kann dir folgende Werke empfehlen:

Das kursächsische Militär im Großen Nordischen Krieg 1700–1717
Reihe: Krieg in der Geschichte, Band: 107
Autor: Alexander Querengässer

sowie

With Talon and Claw (Beneath the Lily Banners - Great Northern War) von Barry Hilton.

In letzterem hast du zumindest Farbseiten mit den Uniformen und Fahnen der Sachsen.
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.989
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #4 am: 21. Februar 2021 - 12:07:36 »

https://www.amazon.de/Armee-Augusts-Starken-Nordischen-Waffen/dp/3938447753

Empfehlenswert. Querengässer ist da Spezialist im Thema.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Thomas Kluchert

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.634
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #5 am: 24. Februar 2021 - 09:47:56 »

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! Über einen anderen Weg habe ich mittlerweile erfahren, dass wohl wie im Spanischen Erbfolgekrieg 2 Fahnen getragen wurden: Die Regimentsfahne und die des Obristen (Colonel im Englischen, weiß nicht wie da die genaue deutsche Entsprechung lautet). Zum Glück bietet Baccus beide Fahnen direkt an.

@Riothamus:
Mir ist aufgefallen, dass ich wichtige Infos gar nicht gegeben habe: bei mir wird eine Base 1 Regiment oder 2 Battailon darstellen. Ich habe es dann auch so gemacht, dass die Flaggenträger in der Mitte, aber vor der Formation stehen (siehe unten).

@chris6
Die Seite ist super und enthält alle Uniformen, aber leider nicht die Flaggen.

@eld cid & thrifles
Danke für die Empfehlungen! Das "Die Armee Augusts des Starken im Nordischen Krieg" habe ich mir nun auch bestellt.

Und zum Schluss ein Bild mit den ersten Figuren fürs Projekt: das Regiment "Kurprinz" noch ohne Fahnen (Baccus 6mm WSS Infantry auf 6x3cm Base):
Gespeichert

chris6

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 695
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #6 am: 24. Februar 2021 - 10:20:51 »

Sieht toll aus!
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.108
    • 0
Re: Sächsische Infanterie im Großen Nordischen Krieg - wie viele Flaggen?
« Antwort #7 am: 24. Februar 2021 - 10:59:04 »

Das sieht für die Größe wahnsinnig toll aus.

Die Fahne des Obersts ist die  "Leibfahne".
Gespeichert
Gruß

Riothamus