Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 12. Mai 2021 - 14:17:05
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 15er von vodnik  (Gelesen 545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
15er von vodnik
« am: 27. April 2021 - 20:49:29 »

...ich versuche wieder mal hier landen. Wendenarmee, passend fĂĽr die Schlacht von Wogastisburg:

...nach Trriumphregeln, oben 2 javelin cavalry mit dem Befehlshaber links & den Pflicht-bow levy, der sich aber keinen Gegnerkontakt leisten sollte, darunter 12 light foot, zuunterstnoch noch mals die ganze Truppe. Dazu kann sich die Armee noch 2 Battle Cards leisten; fortified camp + pack trains & herdes:

..hier sieht man die deutliche Änderung zu DBA. Der Befehlshaber kämpft nicht mehr als Cv, sondern eben als javelin cavalry. Die Armee hat nach Triumph! 15 Einheiten & 2 Battle Cards...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.391
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #1 am: 27. April 2021 - 21:15:17 »

Die sehen hĂĽbsch aus. Die Standarten sind eine interessante Idee.

Gespeichert
GruĂź

Riothamus

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #2 am: 27. April 2021 - 22:19:43 »

...sind eben frĂĽhslawische Idole, Triglaf oder so. Die sind auch historisch ĂĽberliefert,glaube ich...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.391
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #3 am: 27. April 2021 - 23:40:06 »

Ja, die Idole sind überliefert. Der Einsatz als Standarte aber glaube ich nicht. Aber natürlich wäre es nach christlichem Vorbild plausibel.
Gespeichert
GruĂź

Riothamus

Parmenion

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 146
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #4 am: 28. April 2021 - 06:58:01 »

Schöne Figuren :)!!

Parmenion
Gespeichert

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #5 am: 28. April 2021 - 08:50:38 »

...das sind zum grössten Teil Figuren des polnischen Herstellers: http://www.qrminiatures.pl/ mir ein paar von Essex. Möglich, dass irgendwo in Polen eine Tradition bestanden hat solche Idole herum zu tragen. Anderswo schleppen sie ja Holzkreuze in der Gegend herum...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #6 am: 29. April 2021 - 17:05:06 »

...vielleicht lehne ich mich ein Bisschen zu weit aus den Fenster hinaus:

..aber in der Fredegarchronik wird nur von Samos Wenden berichtet, die von einer verstärkten Frabkenarmee in 631Wogastisburg angegriffen wurden. Die wendischen Verteidiger sollen verschiedenen Stämmen angehört haben. Namentlich erwähnt wird  der SorbenfĂĽhrer Derwan, der sich den Wenden anschloss. Auch Valuk, der FĂĽrst der Karantanen, im Heutigen Kärnten soll sich Samo angeschlossen haben. Das alte vorchristliche Böhmen umfasste mehrere Stämme. Darunter auch die Kroaten, die als weisse Kroaten in SĂĽdpolen & der Ukraine, nördlich der Karpaten gelebt haben. Die Sorben sollen die weissen Setben jener Gegend gewesen sein:

...darum habe ich mir erlaubt, Samos Armee als weisse Kroaten darzustellen. Unter DBA3 besteht das kroatische Fussvolk aus Axtkämpfern; dargestellt alt 4Ax. Nach Triumph! gelten diese aber als raiders 6 kosten 4AP. Bei DBA3 enthält die Armee 3 Elemente Reiterei, bei Triumph werden diese aber zu Rittern. Im Gegensatz zu den frühen Slawen kann die Armee keine Battle Cards einsetzen...
« Letzte Ă„nderung: 29. April 2021 - 17:11:16 von vodnik »
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.391
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #7 am: 30. April 2021 - 02:45:33 »

Auch die sind wieder schön, auch wenn ich Triumph da etwas seltsam finde, aber ich habe die Definitionen von Triumph nicht im Kopf.

Was die Auswahl angeht ist das Problem ja, das wir so wenig wissen und daher viel möglich ist.
Gespeichert
GruĂź

Riothamus

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #8 am: 30. April 2021 - 09:50:02 »

...bei Triumph! unterscheidet man 3 verschiedene Arten Horden; die alten Horden von DBX auf quadratischen Basen, bow levy; ungeordnete Bogenschützen ohne Fernkampffaktoren & rabbles; schlecht bewaffnete, nicht ausgebildete Plänkler.Serben können im Gegensatz zu Kroaten bow levy aufstellen. Das kämpfende Fussvolk besteht aus Wurfspeerkämpfern, die auch schon mal einen Nahkampf wagen, wenn sie in der Überzahl sind. Die kroatischen raiders werden gern als frühe Wikinger beschrieben, meistens mit grossen Äxten bewaffnet & oder Stossspeeren, wie etwa Drachenschiffsbesatzungen...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.391
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #9 am: 30. April 2021 - 16:10:37 »

Danke für die Erläuterung.
Gespeichert
GruĂź

Riothamus

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #10 am: 30. April 2021 - 19:33:48 »

...dann kommt noch dazu,  Slawen oder Wenden ab 830 - 1218 bis zu 4 heavy foot aufstellen können & ab 804 - 1056 bis zu 2 Wikinger als raiders  & ab 1057 - 1218 bis zu 1 dnischen, sächsischen oder thĂĽringischen Rittersöldner haben dĂĽrfen. Ab 830 werden aus den böhmischen flinken light foot ĂĽber Nacht die trägen heavy foot. Serben können erst ab  799 heavy foot aufstellen...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #11 am: 01. Mai 2021 - 20:52:36 »

...da die Markumannen bei Triumph! um 395 keine eigene Liste haben, sind das eben Quaden:

...deren Königin Fridegilde soll im mährischen Olmütz die 1. Kirche gestiftet haben:

...dieser Stamm kann den Befehlshaber als Ritter aufstellen, oder als javelin cavalry. Ausser 2 light foot & 1 skirmisher, sind noch 12 warriors da. Mit den Figurenhabe auch automatisch die entsprechende DBA-Armee...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #12 am: 02. Mai 2021 - 18:36:48 »

..ich hatte heute noch ein Fotoshooting:

…mit meinen Alemannen. Ich habe mir noch lange überlegt, ob ich Frenken wählen soll, aber die frühe Liste für Triumphist so, dass ich für einen Berittenen 2AP verschenke, also eine reine Fussgängerarmee. Meiner Meinung nach müsste jede Germanenarmee die Option haben, einige Unterworfene, rabbles haben...
...nicht zuletzt nach einem Vergleich mit den DBMM-Listen können ab etwa 250AD 11 Grossstämme unterschieden werden: Alemannen, Burgunder, Franken, Gepiden, Langobarden, Ostgoten, Quaden, Sachsen, Sueben, Vandalen & Visigoten. Bis dahin bestanden noch viele weitere Stämme, die sich, auch auf Druck der Römer zu neuen Stämmen oder Völkern zusammenschlossen…
...die Alemannen galten dabei meistens als ungezähmte Rebellen, im Gegensatz zu den Burgundern & Limiganten, oder die Franken, von denen die Römer viele als Söldner gewinnen konnten. Die Gepiden waren Goten, wie die Terwingen, Visigoten, Rugier oder aber Ostgoten, Skiren, Heruler, oft als Ostgermanen zusammengefasst. Die Langobarden, lange an der Ostsee, danach entlang der Donau, bis Ungarn, wo sie in den Triumphlisten des erste mal erscheinen um danach nach Italien abzuziehen, wo zuvor das Ostgotenreich unterging. Die Quaden, mit den Markomannen, Dakern & Vandalen verbündet waren, wurden von den Hunnen unterworfen. Viele flohen mit den Sueben, Vandalen & anderen auf die iberische Halbinsel. Durch eine Klimaverschlechterung wanderten viele Sachsen, Jüten & Friesen nach England aus & wurden zu Angelsachsen…
...die digitalen Armeelisten sind da, aber man muss sie ja nicht mögen, oder? Ohne viel herumzunörgeln, kann man die folgenden verwenden; Alemannen, Burgunder Franken, Gepiden, Ostgoten, Quaden, Sachsen, Vandalen & Visigoten. Die Landobardenliste beginnt erst in Ungarn, müsste aber schon an der Ostsee anfangen ohne Ritter, ähnlich wie die Liste der Burgunder. Die Suebenliste reicht von 19-49AD. Aber die dieser Stamm hat an der Rheinüberquerung 406 teilgenommen & etwa im heutigen Portugal ein Reich gegründet...
« Letzte Ă„nderung: 03. Mai 2021 - 10:05:24 von vodnik »
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.391
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #13 am: 04. Mai 2021 - 12:51:45 »

Auch die sehen prächtig aus.
Gespeichert
GruĂź

Riothamus

vodnik

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.715
    • 0
Re: 15er von vodnik
« Antwort #14 am: 06. Mai 2021 - 12:08:06 »

...also nochmals die Franken. Diese Armee kann nach Triumph-Regeln ausschliesslich Fussvolk enthalten:

...bei diesen Aufnahmen ist meine Maschine gestorben. Seid also gewarnt vor kommenden Bildern. Die werden viel schöner...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...