Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. Oktober 2022 - 05:20:01
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Der Sudan. Mein Ferienprojekt  (Gelesen 864 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« am: 15. Juli 2021 - 11:25:12 »

Wir verbinden heute mit dem Sudan nur Hungersnöte, den Konflikt Darfur und den Export von Terrorismus. Eventuell noch, dass es der drittgrößte Flächenstaat Afrikas ist und südlich von Ägypten liegt. 2019 wurde nach 30 Jahren der Diktator vom Militär weg geputscht und durch eine Militärjunta ersetzt. Die Scharia als einzige Rechtsquelle eingeführt. Die weitere Konstante ist die Finanzierung und Ausbildung des islamischen Terrorismus.
Westphal sieht in seinem Buch „Sturm über den Nil“ einen Zusammenhang zwischen dem heutigen Sudan und den Sudan des Mahdi. So was fesselt mich immer. Auswirkungen 100 Jahre später. Daneben haben die Perrys auch noch Minis dazu raus gebracht.
Frank B. hat dazu einen coolen Block mit genial in Szene gesetzten Perry Figuren und absolut informativen Texten. Und ist ĂĽberaus hilfreich, wenn man eine Frage hat.
Weiterhin es gibt interessante BĂĽcher ĂĽber einen mir bisher relativ unbekannten Konflikt. Einige sogar auf deutsch.
Ein Supplement von Black powder gibt es ebenso, welches weitere tollen Bildern von Frank enthält. die Perrys selber haben auf ihrer Facebook Seite immer wieder schöne Bilder von den Spielen über den Sudan Konflikt veröffentlicht.
Also, was soll ich sagen, es ist ein weiteres Projekt geboren.

Neben der nahezu exakten geografischen Übereinstimmung von früher und heute Sudan, ist die Ausprägung des Islams früher und heute ein roter Pfaden für Westphal. Ich bin gerade erst auf den ersten 30 Seiten, aber ich werde es weiter spannend seinen Gedankengang folgen.
Der Mahdi predigte die RĂĽckkehr zum ursprĂĽnglichen Islam und verknĂĽpfte so politische Ziele mit dem Islam. Der Mahdi wollte nicht nur den Sudan befreien, sondern den Islam in den Rest der Welt tragen.
Also wird jetzt fleißig weitergelesen und Minis dazu bemalt. Gerade diese beiden Aspekte finde ich immer wieder fesselnd. Malen und lesen. Dank Franks Hilfe habe ich auch hoffentlich die ersten Minis richtig bemalt. Zu sehen gibt es die dann auf Facebook. Und ein paar Zusammenfassungen würde ich hier und auf Facebook veröffentlichen. Es werden keine wissenschaftlichen Arbeiten seien, sondern eher Zusammenfassung für die Mitspieler, der Schlachten, sofern sich welche dazu finden.
Meine AWI Sachen ruht gerade auch, da wir noch kein Spiel gemacht haben. vergessen ist es nicht und schon gar nicht aufgegeben. DafĂĽr steckt in dem AWI Projekt zu Zeit, Geld, Interesse und Herzblut.
« Letzte Ă„nderung: 15. Juli 2021 - 23:11:21 von Bommel »
Gespeichert

Decebalus

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 2.356
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #1 am: 15. Juli 2021 - 19:46:21 »

Du meinst Frank Becker, oder?
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #2 am: 15. Juli 2021 - 23:10:48 »

Ich glaube schon. Einen der berĂĽhmten Franks. Ich habe die Internetseite unter meinen Favoriten.
Gespeichert

emigholz

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.298
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #3 am: 16. Juli 2021 - 07:59:46 »

Du sollst in deinen Ferien aber auch mal in die Sonne ;-)

Aber freue mich schon auf die Bilder
Gespeichert

Sunzi

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 251
  • 28 mm Fantasy + Mittelalter
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #4 am: 16. Juli 2021 - 09:13:26 »

Hi, spricht was dagegen die Blogs dann einfach zu verlinken?
Gespeichert

Darkfire

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.433
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #5 am: 16. Juli 2021 - 09:37:26 »

Du sollst in deinen Ferien aber auch mal in die Sonne ;-)

Wenn sie mal da ist....pass lieber auf, das Dir die Figuren nicht wegschwimmen  ;)

Viel SpaĂź damit, bin gespannt.
Gespeichert
Projekte 2021/22
Maurice: Schlacht bei Höchstädt, Kampf um Lutzingen 28mm

KurfĂĽrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Kampangne Maurice 15mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 70% Kav 50%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #6 am: 16. Juli 2021 - 11:19:26 »

https://tabletopdeutschland.com/2016/05/08/british-infantry-sudan-perry-miniatures/#more-9975

Hier der link.
Bilder kann ich immer noch nicht hier veröffentlichen. Aber ich habe die alle bei Facebook.  Kann dann gerne mal n link hier hinein stellen.
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #7 am: 03. März 2022 - 12:48:22 »

Endlich ist das Projekt abgeschlossen. Jetzt möchte ich es nur noch mal ausprobieren. Ich muss sagen, dass es ein überaus spannender Konflikt ist. Vorher war es mir nicht so bekannt. Klar hier und da mal ein Hollywood Film
Und einfach mal die Minis der perrys gesammelt und den oberen link die Beiträge gelesen, aber jetzt 6 Sachbücher später. Sehr sehr interessant. Wie bei dem awi Projekt habe ich mir n Menge Notizen gemacht. Nicht wissenschaftlich gearbeitet mit Quellenangaben oder Kennzeichnen der Zitate. Eher so als Info für die Mitspieler oder als Einstimmung. Raus gekommen sind jedoch knapp 50 Seiten.
Und knapp 600 Minis.
Bilde rann man auf Facebook unter Bommel Recklinghausen sehen.
Und wer bock hat kann gerne mal zu einem spielchen vorbeikommen im hq Recklinghausen.
Gespeichert

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.928
  • Il Creativo
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #8 am: 03. März 2022 - 13:49:59 »

Man kann deine Sachen auf Facebook nicht sehen, wenn man nicht bei Facebook ist... so wie icke... ;)

Mach mal n bisschen was hier rein... :)
Ick mache ja auch n bisschen was mit Sudan. Nich so viel... wĂĽrde mich aber trotzdem interessieren.

Cheers,
Don
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #9 am: 03. März 2022 - 16:20:59 »

Ich probiere es mal.
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #10 am: 30. September 2022 - 20:11:42 »

Nachdem ich es fertig gestellt hatte und Bilder hochgeladen hatte, hatte ich ein unmoralisches Angebot bekommen. Also habe ich alle Minis wieder verkauft. Zum zweiten Mal übrings. Aber der Sudan ubd Ägypten lässt mich seit Jahren keine Ruhe.
Mit 6 Jahren war ich einmal in Ägypten. Toll. Irgendwann will ich da nochmal hin. Verstärkt wurde es dann vor Jahren eine tolle Seite mit perrys und informativen Berichten gelesen habe. Ixh glaube die Seite wird von einem der Franks betrieben. Ich muss nochmal schauen.
Aber nun sind wieder Ferien und ich starte das Projekt wieder neu. Hoffe es in 14 Tagen fertig zu bekommen. Oder zumindest die 6 Plastikboxen Ansar und die paar Zinnblister.
Hier schreibe ich es, nur um mich zu motivieren und vielleicht guckt der eine oder andere mal auf due Seite.
Mir ist es gelungen eine perry fanboy Gruppe zu eröffnen. Da werde ich es auch veröffentlichen 
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.900
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2022 - 09:03:37 »

Schon krass, dass du das Thema (und zwar nicht mal mit 20-50 Skirmishminis) nun schon zum dritten Mal angehst.
Das letzte Mal ist ein halbes Jahr her…
Wünscht du dir deine Märzergebnisse zurück? Oder siehst du Figuren bemalen, verkaufen, um sie ähnlich wieder zu bemalen als schöne Tätigkeit, die auch noch Geld einbringt.
Es hilft sicher auch vielen Gamern, denen Zeit oder Fähigkeiten zum selber Malen fehlen 👍🙂

Ich bin da so anders: noch nie selbst bemaltes verkauft und froh, fertig zu haben, was ich an Napos und Warhammer in Schrank und Vitrine habe. Nochmal wĂĽrde ich mein Napo-Projekt nicht machen, wenn sie verloren gingen 😉
Mal sehen, was noch so kommt bei dir - Napo 28mm hast du ja auch schonmal tausende bemalt verkauft, ne?
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.457
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2022 - 13:08:02 »

Die Antwort auf die Dreharbeiten ist sicher komplex und tiefenpsychologisch.
Einerseits bekomme ich immer ein hau, wenn ich es nie spiele. Und anderseits ist es auch nett, dadurch das Hobby zu finanzieren.
Napoleonisch 1815 habe ich schon tausende verkauft, stimmt. Aber ich habe Spanien angefangen und wieder dabei es zu verkaufen. Aber es reizt mich immer wieder.
Ich denke Zusammenfassung ist. Ich habe Chaos im Kopf und versuche es durch Ordnung im Keller wieder hinzubekommen.
Gespeichert

Maréchal Davout

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.900
    • 0
Re: Der Sudan. Mein Ferienprojekt
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2022 - 13:41:56 »

Spannende Erklärung - danke! Vor allem, wenn der Akt des Malens ein freudvoller ist, ist da auch nichts Tragisches dran 🙂

Bei mir ist es eher umgekehrt - Ordnung im Kopf (nur um deine Formulierung aufzugreifen) und dafĂĽr Chaos im Keller 😉
« Letzte Ă„nderung: 01. Oktober 2022 - 13:43:55 von MarĂ©chal Davout »
Gespeichert