Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. September 2019 - 05:29:08
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: [Review] Warhammer Ancient Battles  (Gelesen 11646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.203
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #30 am: 04. Juni 2009 - 19:10:08 »

Zitat von: \'Diomedes\',index.php?page=Thread&postID=30947#post30947
Aber solche Bilder sind wahrscheinlich nicht so einfach zu finden.
Selber machen? :whistling: *vor Stein duck und weg*
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Razgor

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.025
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #31 am: 04. Juni 2009 - 19:53:23 »

Ich bin mir nicht sicher, aber Sven von den Kurpfalz Feldherren oder Olaf mit seinen vielen Armeen haben da bestimmt ein paar schöne Bilder.
Gespeichert

Angrist

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.171
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #32 am: 04. Juni 2009 - 20:12:40 »

@diomedes

Gw armeeboxen fĂŒr WAB?  :huh:

Am Photos selbermachen, nunja, WAB ARmeen zauber ich nicht aus dem Hut, schon gar keine PhotowĂŒrdigen
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafĂŒr, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner NĂ€he findet.

AbrĂŒstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

Leondegrande

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 945
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #33 am: 04. Juni 2009 - 21:16:41 »

Beim TTU kommt am Sonntag ja eine Fotografin vorbei und macht eine Stunde lang Bilder von den ARmeen auf schönen Platten. Danach können wir dann hoffentlich aus dem vollen schöpfen und jeder hat ein schönes Bild seiner Armee :)
Gespeichert

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.203
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #34 am: 06. Juni 2009 - 19:13:28 »

Zitat von: \'Leondegrande\',index.php?page=Thread&postID=30962#post30962
Beim TTU kommt am Sonntag ja eine Fotografin vorbei und macht eine Stunde lang Bilder von den ARmeen auf schönen Platten. Danach können wir dann hoffentlich aus dem vollen schöpfen und jeder hat ein schönes Bild seiner Armee :)
Auf der TTU wird es hoffentlich auch irgendwo eine Griechen Armee geben, das ich mir ansehen kann, was ich mir so grob kaufen muss fĂŒr 1000 Punkte - oder kann mir jemand das grob auch jetzt sagen?
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.808
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #35 am: 06. Juni 2009 - 20:23:43 »

Dir soll geholfen werden ....

1000 Punkte ist ne blöde GrĂ¶ĂŸe fĂŒr ne Hopliten Armee, hier mal ein mehr oder weniger sinnvoller Vorschlag

1 Army General @ 159.0 Pt

2 x 24 Hoplites @ 298.0 Pt mit Leader; Musician

2 x 10 Peltasts @ 70.0 Pt

1x  9 Greek Light Cavalry @ 104.0 Pt mit Leader

Vermutlich ist beim Cry Havoc am 25.07 ein Spartaner dabei
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.203
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #36 am: 06. Juni 2009 - 21:19:52 »

Cool, danke Ghibelline!

So Ă€hnlich hatte ich mir die Armee auch vor gestellt, könnte man aber eventuell eine Einheit Peltasten durch eine Einheit BogenschĂŒtzen ersetzten, oder ergebe das einen grĂ¶ĂŸeren Punkteunterschied?

*Notiz an mich, endlich mal WAB und alles andere nötige kaufen, um selber Listen zu schreiben!*
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.808
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #37 am: 07. Juni 2009 - 11:58:15 »

Zitat von: \'Regulator\',index.php?page=Thread&postID=31133#post31133
So Ă€hnlich hatte ich mir die Armee auch vor gestellt, könnte man aber eventuell eine Einheit Peltasten durch eine Einheit BogenschĂŒtzen ersetzten, oder ergebe das einen grĂ¶ĂŸeren Punkteunterschied?
Kannst Du, aber inwieweit die Liste historisch Sinn macht weiß ich nicht. FĂŒr meinen Geschmack sind im VerhĂ€ltnis zu den Hopliten zuviele skirmischer und Cav, aber Hopliten Einheiten sollten schon 24+ groß sein.

Zitat von: \'Regulator\',index.php?page=Thread&postID=31133#post31133
*Notiz an mich, endlich mal WAB und alles andere nötige kaufen, um selber Listen zu schreiben!*
Wird langsam Zeit ...
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Leondegrande

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 945
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #38 am: 07. Juni 2009 - 13:39:12 »

Ich mach beim TTU mit Bodo auf der Indienplatte ja eine Schlacht Inder gegen Alexanders Makedonen :)
Gespeichert

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.203
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #39 am: 07. Juni 2009 - 14:08:58 »

Zitat von: \'Leondegrande\',index.php?page=Thread&postID=31163#post31163
Ich mach beim TTU mit Bodo auf der Indienplatte ja eine Schlacht Inder gegen Alexanders Makedonen :)
Das werde ich mir dann gleich anschauen! Da kann ich mir dann sicher was von abschauen.
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Leondegrande

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 945
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #40 am: 07. Juni 2009 - 20:43:38 »

Hab  nochmal nachgezĂ€hlt, es werden beim TTU etwa vier griechische Armeen da sein :)
Also eine gute Gelegenheit mal verschiedene Hersteller zu beÀugen.

Gruss
Olaf
Gespeichert

Xena

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 204
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #41 am: 08. Juni 2009 - 11:51:33 »

Zitat von: \'Regulator\',index.php?page=Thread&postID=31133#post31133
Cool, danke Ghibelline!

So Ă€hnlich hatte ich mir die Armee auch vor gestellt, könnte man aber eventuell eine Einheit Peltasten durch eine Einheit BogenschĂŒtzen ersetzten, oder ergebe das einen grĂ¶ĂŸeren Punkteunterschied?

*Notiz an mich, endlich mal WAB und alles andere nötige kaufen, um selber Listen zu schreiben!*


Hallo,

Es kommt auch darauf an, \"wann\" die Hoplitenarmee den angesiedelt sein soll. Die oben angegebene Armee hat (meines Erachtens) mit einer Hoplitenarmee nicht sehr viel zu tun, es sei denn, sie stellt eine Armee wĂ€hrend der Umstellung von Hopliten zu Peltasten/Thueophoroi dar. (Dann kommts aber auch wieder auf die Figuren an, und welche Zeit sie darstellen.) Unter normalen UmstĂ€nden (um 450 v.Chr.) gibts keine Peltasten. Bestenfalls gibts \"Ekdromoi\" (?) die sowas Ă€hnliches wie Peltasten waren. Um genau zu sein waren es Hopliten, denen man die RĂŒstung abgenommen , und den Langspeer mit Wurfspeeren ersetzt hatte. Rekrutiert wurden sie aus den krĂ€ftigsten und fitesten der Hopliten. Sie waren in den Hopliteneinheiten versteckt und stĂŒrmten erst aus diesen hervor wenn die Phalanx gegen einen Gegner kĂ€mpfen mußte, dessen sie nicht habhaft werden konnte. ( Thrakische Peltasten, wegen denen sie auch erfunden wurden..) Am besten wĂŒrde man die Ekdromoi (?) in der Art spielen wie die Goblin-Fanatiker bei WHFB (Gegner darf nicht wissen, ob die Hopliten Ekdromoi enthalten..etc..)

FernkĂ€mpfer wie BogenschĂŒtzen (Athen hatt welche.., aber wirklich nicht soo viel..) sind sehr dĂŒnn gesĂ€t, wenn, dann eher Schleuderer. Aber auch hier gilt, je spĂ€ter.., desto mehr Fernkampf- viel wirdÂŽs allerdings nie. Ebenso siehts mit der Kavallerie aus..

Hopliten.., die sind einfach schön.., aber schwerfĂ€llig.., dafĂŒr zĂ€h..! Und sie haben Xerxes auch ohne Peltasten besiegt. Dann sollte es auch auf der Platte gehen..

Oder..?? :imsohappy:
Gespeichert
\"Variationen sind das GewĂŒrz einer Schlacht...!\"
[Natascha Kerensky]
:vinsent: :bomb: :tot:

:rtfm: PE ESS : Wer Schreibfehler findet.., der darf sie behalten..!

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.808
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #42 am: 08. Juni 2009 - 20:17:45 »

@Xena

Wie gesagt bei WAb ist 1000 Punkte fĂŒr Griechen nicht besonders toll. FĂŒr meinen Geschmack zu viele Skirmischer und Cav, aber zu einem dritten Hoplitenblock reichts nicht und nur zwei große Einheiten taugt nicht bei WAB.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Leondegrande

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 945
    • 0
[Review] Warhammer Ancient Battles
« Antwort #43 am: 30. Juni 2009 - 20:20:28 »

Hab ein Bild vom TTU eingepflegt und zwei deutsche Links :)
Vielleicht ganz gut, den Neugierigen auch deutschsprachige Anlaufstellen zu geben.

Gruss
Olaf
Gespeichert