Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 30. November 2022 - 01:57:00
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: ASoIaF - "Our word is good as gold" oder Orange trägt nur die Müllabfuhr  (Gelesen 598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tabris

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.230
    • 0
Gespeichert
\"Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die
Strasse hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es
aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit
unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt
für alles.\"

HAGAKURE von Yamamoto Tsunetomo

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 873
    • 0

Die sehen wirklich super aus!!!
Das Orange hast du Klasse hin bekommen!!

Parmenion
Gespeichert

Frank Bauer

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.997
    • 0

Die sehen gut aus.
SoIaF ist ein gutes Spiel, dass bei uns aber viel zu selten auf den Tisch kommt. Obwohl viele Freunde und Bekannte Figuren dafür haben. Wahrscheinlich wegen des doch sehr kompetetiven Chsrakters, den man schlecht weglassen kann.
Ich muß auch selber zugeben, dass mir die Lust fehlt, mit der hohen Frequenz an Neuerscheinungen und Regelupdates Schritt zu halten.
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.934
  • Il Creativo
    • 0

Tolle Truppe. Das sieht Klasse aus... :)
Die Eelefanten sehen schon sehr schick aus...

@FB
Da haste mal wieder Recht. Leider.
Irgendwie sollten wir uns aber doch irgendwie dagegen stemmen oder?
Die Grundmechaniken sind schon kühl und die Minis supi... ;)

Vielleicht sollten wir mal nach "historishen" Szenarien suchen oder solche erstellen.
Euer Mauer-Ding ist doch der richtige Ansatz.

Genug gehijacked... ;)
Schön, dass du hier was aSoIaF-mäßiges reingestellt hast.

Cheers,
Don
Gespeichert

Tabris

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.230
    • 0

Danke für die Blumen ;)

Genug gehijacked... ;)

Immer gerne gesehen ... imo muß man wissen was man will. Auch ein knallhartes Turniersytsem hat seinen Reiz aber ich muß  zugeben das der Kompetetivgedanke bei aSoIaF nicht im Hintergrund steht ... XWing & SW Legion lassen grüßen ;)

Bei aSoIaF ist es fast so schlimm wie bei WH40K wo das Sytem, Syneriegen & Strategien so komplex wurde das , wenn man es turniertauglich spielen will, man sich schwerlich mit anderen Systeme & Spiele befassen kann.

Bei meiner Spielergruppe hat auch der vermeidliche  "Powergamer" erkannt das Themen-Listen interessant sein können als er mit einer Karstark-Stark-Liste gegen eine Renly-Baratheon-Liste gespielt hat. Also Apsrachen und Szenarien machens möglich  ... Spieler „habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

Ich erinnert mich das selbst CMoN auf der eigenen Seite verschieden ThemenSzenarien und eine Kampagne anbietet ...
https://asoiaf.cmon.com/docs
...wir selbst planen an einer Minikampagne über den Konflikt zwischen Stannis und Renly bei Storms End, vielleicht berichte ich dann hier darüber.

Gespeichert
\"Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die
Strasse hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es
aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit
unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt
für alles.\"

HAGAKURE von Yamamoto Tsunetomo

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.905
    • 0

Schick sehen die aus (bis auf die zurecht verpönten absurd hohen Regimentsbasen  ;))
Bringt auch etwas Exotik in die sonst er nordeuropäisch angehauchte Game of Thrones-Optik.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Frank Becker

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.417
    • 0

WOW, die Goldene Kompanie sieht sehr cool aus. Erstaunlich, dass du die Figuren schon kaufen konntest. Jetzt bin ich natürlich auf deine nächsten Truppenaushebungen gespannt. :)

Im Grunde finde ich das Spielsystem von ASoIaF durch seine Einfachheit und die verschiedenen Spielebene sehr gut. Warum man immer versucht eine Turniertauglichkeit zu erreichen und das letzte aus jeder Liste holen muss, ist mir eh unverständlich. Dann lieber coole Szenarien entwickeln, bei denen z.B. die Verfügbarkeit und Einsatz bestimmter Einheiten eingeschränkt wird. Ich verwende die schönen Figuren (auch einzeln) außerdem gern auch für andere Spielsysteme.