Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. M├Ąrz 2023 - 08:12:01
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: AdlG - Versionen  (Gelesen 434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
AdlG - Versionen
« am: 16. Februar 2023 - 20:24:07 »

Liebe Leute,

kann jemand was zu den Versionsunterschieden sagen?
Ich habe das "alte" englische Regelwerk (zweite Edition?). Ist die "neue" (dritte) Edition sehr anders? Gibt es Änderungen bei den Listen?

Mich juckt es immer wieder in den Fingern, da mal ein wenig reinzuspielen. Aber nat├╝rlich lohnt es nicht, eine veraltete Ausgabe zu lesen, wenn die neue besser ist. Turniere etc. interessieren mich nicht. Aber z.B. DBA ist ja schon von Edition zu Edition sehr viel besser geworden (finde ich).
Gespeichert

Leondegrande

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.185
    • 0
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #1 am: 16. Februar 2023 - 23:42:17 »

Die erste englische Version war V3, aktuell ist V4.
Unterschiede gibt's hier:
http://www.artdelaguerre.fr/adlg/v3/upload/rules/en/details/Evolutions_ADG_V4_English.pdf
Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #2 am: 17. Februar 2023 - 00:24:05 »

Die erste englische Version war V3, aktuell ist V4.
Unterschiede gibt's hier:
http://www.artdelaguerre.fr/adlg/v3/upload/rules/en/details/Evolutions_ADG_V4_English.pdf

Sehr hilfreich, dankesch├Ân  :)

Das liest sich ja sehr gut. Vor allem die Regel├Ąnderungen f├╝r die 100-Punkte-Schlachten gefallen mir.

Dann muss ich das wohl kaufen...
Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #3 am: 20. Februar 2023 - 10:23:43 »

Habe das Buch bestellt. Auch, weil ich mit dem Gedanken spiele, das vielleicht f├╝r Fantasy einzusetzen.
Gespeichert

Leondegrande

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.185
    • 0
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #4 am: 20. Februar 2023 - 10:42:58 »

Da w├Ąre ich mit dabei, also beim brainstormen und rumschwafeln.

Problem ist sicher, dass man zuerst einmal die eigene Erwartungshaltung klar herausarbeitet, was ein Fantasy 15mm System liefern soll.

Als Beispiel: f├╝r mich ist Lasalle die ideale L├Âsung im napoleonischen Bereich, weil es simpel aber taktisch und sehr gut geschrieben ist und vor allem kurzweilig zu viert gespielt werden kann und in 15mm auf 180x120cm fantastisch aussieht. Armeen sind mit dem ArmyMaker einfach zu erstellen und mit den Standard Basen leicht umzusetzen, wenn man einen Haufen Minis richtig basieren will.

Bei Fantasy (ich spiel WFB seit den 80ern) spielt das Flair auch noch eine Rolle, der Detailgrad und die cineastischen Momente.

ADLG hat mit Lasalle viele Gemeinsamkeiten, auch wenn es nat├╝rlich viel detaillierter ist. Die Kunst w├Ąre deshalb aus meiner Sicht eine Mischung aus optischen, taktischen und kurzweiligen Elementen zu finden, die ein 4er Spiel in 3-4 Stunden auf sch├Âner Platte erm├Âglichen.



Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #5 am: 20. Februar 2023 - 11:02:28 »

Lasalle finde ich auch super. Du hast Geschmack  :)

Da w├Ąre ich mit dabei, also beim brainstormen und rumschwafeln.

Problem ist sicher, dass man zuerst einmal die eigene Erwartungshaltung klar herausarbeitet, was ein Fantasy 15mm System liefern soll.
(...)
Bei Fantasy (ich spiel WFB seit den 80ern) spielt das Flair auch noch eine Rolle, der Detailgrad und die cineastischen Momente.

(...) Die Kunst w├Ąre deshalb aus meiner Sicht eine Mischung aus optischen, taktischen und kurzweiligen Elementen zu finden, die ein 4er Spiel in 3-4 Stunden auf sch├Âner Platte erm├Âglichen.

Bez├╝glich Flair und Stimmung ist f├╝r mich auch WFB ein wichtiger Bezugspunkt. Wobei die WFB-Regeln f├╝r mich nie das umgesetzt haben, was die Bilder und die Beschreibungstexte versprachen. Gerade f├╝r das "cineastische" Gef├╝hl (ich ├╝bersetze das f├╝r mich mit "beeindruckend und mitreissend") fehlte mir da immer der Fluss und die Geschwindigkeit.

Mein Ziel w├Ąre eher Spiel zu zweit und gern in zwei Stunden. Aber das widerspricht Deinen Ideen ja nicht.

Die Erfahrung mit DBA 3 lehrte mich, dass man an einem guten (das ist nat├╝rlich subjektiv) System f├╝r Antike und Mittelalter nicht viel drehen muss, um gem├Ą├čigte Fantasy (z.B. Herr der Ringe nach Buch) schon recht ├╝berzeugend darstellen zu k├Ânnen. Hinzuf├╝gen w├╝rde ich gern Regeln f├╝r Flieger, Magie (gern recht einfach und gem├Ą├čigt), und Sonderregeln wie Regeneration, Furchterregend, Kampfrausch etc.

Aber ich bin noch gar nicht sicher, ob ich das machen will - m├Âchte erstmal die Fantasy-Testreihe weitgehend zu einem Ende bringen.
Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #6 am: 22. Februar 2023 - 14:36:09 »

...Und dank schnellstem Versand vom Miniaturicum (danke!) habe ich das Regelbuch jetzt auch schon. Sieht, wie erwartet, super aus  :)
Gespeichert

vodnik

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.848
    • 0
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #7 am: 22. Februar 2023 - 15:23:09 »

...vergiss nicht, ab und zu auf der ADG-Seite nach zu sehen, ob neue Druckfehler gefunden wurden...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #8 am: 22. Februar 2023 - 17:34:45 »

Oh je... Da ist ja doch einiges an Errata aufgelaufen.
Naja. Gro├čteils Details und kompetitives Turnierspiel interessiert mich nicht; also halb so wild.

Danke f├╝r den Hinweis!
Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #9 am: 28. Februar 2023 - 09:25:09 »

Ich benutze nochmal dieses Thema, um meine Frage loszuwerden:
Wir wollen morgen AdlG ausprobieren. Ich w├╝rde lieber mit Figuren spielen, als mit Pappmarkern; muss also etwas improvisieren.
Ich vermute, dass das Spiel problemlos spielbar ist, solange alle Figuren die gleiche Frontbreite haben und keine Base tiefer ist als breit. Stimmt das soweit?
Konkret w├╝rden wir 15mm-Figuren benutzen, die auf 4-cm-Quadraten basiert sind.

Danke  :)
Gespeichert

Leondegrande

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.185
    • 0
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #10 am: 28. Februar 2023 - 09:47:19 »

Ja, passt.
Schwere Inf ist mit 8 Minis  auf 40x30mm, die Tiefe ist aber zweitrangig, Cav ebenfalls eigentlich nur 30mm tief. Aber solange die Breite passt haut es gut hin.
Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #11 am: 28. Februar 2023 - 10:33:36 »

Ja, passt.
Schwere Inf ist mit 8 Minis  auf 40x30mm, die Tiefe ist aber zweitrangig, Cav ebenfalls eigentlich nur 30mm tief. Aber solange die Breite passt haut es gut hin.

Super, danke!
Gespeichert

felixs

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 59
Re: AdlG - Versionen
« Antwort #12 am: 02. M├Ąrz 2023 - 09:40:13 »

Wen es interessiert: Erste Erfahrungen sind hier beschrieben:
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,26812.msg318810.html#new

Mir gef├Ąllt AdlG sehr gut. Meinem Mitspieler leider nicht so.
Gespeichert