Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 13. Juni 2024 - 15:26:37
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Dinogas Filling Station Deluxe  (Gelesen 1852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sigur

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 226
    • 0
Dinogas Filling Station Deluxe
« am: 13. Dezember 2022 - 14:03:04 »

Irgendwie hab ich in den letzten Jahren eine komische Neigung dazu entwickelt, zu sehen ob ich MDF-BausĂ€tze ordentlich aussehen lassen kann. Außerdem ist die Dinogas Filling Station so ein moderner Klassiker des Zombiespieltischs, deswegen wollte ich die auch haben. Und hier ist mein Baubericht/Rezension/Artikel dazu:

https://www.battlebrushstudios.com/2022/12/review-ttcombat-dino-filling-station.html



Ich hoffe, dass ihr den Artikel interessant und die Fotos ansprechend findet!
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2022 - 14:06:51 von Sigur »
Gespeichert

Trokar

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 359
    • 0
Re: Dinogas Filling Station Deluxe
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2022 - 20:22:15 »

Sieht wirklich klasse aus.
Als ich den hölzernen Bau-Rohstoff gesehen hab wurde mir erst klar, was da geleistet wurde. Sieht doll aus!
Gespeichert

Skirmisher

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 854
    • Skirmisher
Re: Dinogas Filling Station Deluxe
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2022 - 20:57:45 »

Tolle Arbeit - hast Du mit Wasser das Milliput streichzart gemacht oder..? Und wie sind die Scheiben befestigt? Sekundenkleber.

Nur der Background hat noch etwas viel "Lichter & Leben" ;)
Gespeichert

Sigur

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 226
    • 0
Re: Dinogas Filling Station Deluxe
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2022 - 00:11:31 »

@Trokar: Besten Dank! Ja, das glaubt man garnicht, was man an Arbeit in diese MDF-BausĂ€tze stecken muss. :D Es ist dieses sehr unintuitive MissverhĂ€ltnis, denn bei MDF denkt man "gĂŒnstig, flott zu bauen, blockiert Sichtlinien. Cool, das mach ich mal schnell.". Dabei sind die Dinger arbeitsintensiver als alles andere. Aber irgendwie hats was, dann am Ende mit einem GelĂ€ndestĂŒck dazustehen fĂŒr das man sich nicht schĂ€men braucht und man weiß, wieviel Arbeit man reingesteckt hat und man weiß, wie das Ding ohne diese Arbeit aussĂ€he. Die absurde Befriedigung einen "turd gepolisht" zu haben. :D

@Skirmisher: Besten Dank! Eigentlich nicht; die Spalte außen am Vordach waren dick genug, das man einfach die MilliputwĂŒrste reindrĂŒcken konnte. Am Ende wird klarerweise alles mit Wasser noch etwas verspachtelt. Bei den Spalten rund um das GebĂ€ude hab ich teilweise Milliput verwendet, teilweise Plastic Putty von Vallejo. Jo, die Fensterscheiben hab ich einfach mit Sekundenkleber angeklebt. Was den Hintergrund angeht - man sieht glaub ich bisschen Reflektionen. Ganz offensichtlich ist da mindestens ein recht breiter Fluss dazwischen, und all das Licht und Leben ist wohl am richtigen Flussufer unterwegs, wĂ€hrend jenseits des Flusses das Unleben tobt. :D
Gespeichert

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.142
    • 0
Re: Dinogas Filling Station Deluxe
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2022 - 08:17:33 »

Das sieht sehr gut aus! Die zerbrochenen Fensterscheiben finde ich besonders gelungen. Und, um mal auf Thrifles aktuellen Artikel zu referenzieren, die Paletten mit den Reifenstapeln sind ein tolles Detail.
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2022 - 19:26:54 von Frank Bauer »
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Parmenion

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.487
    • 0
Re: Dinogas Filling Station Deluxe
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2022 - 07:08:08 »

Ein wirklich super Leistung und ein fantastisches Endprodukt :)!!

Parmenion
Gespeichert

Sigur

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 226
    • 0
Re: Dinogas Filling Station Deluxe
« Antwort #6 am: 22. Mai 2023 - 15:11:03 »

@Frank Bauer: Besten Dank! Ja, es wurde kaum ein Zeitaufwand gescheut, um irgendwie was Herzeigbares aus dem Bausatz rauszuholen. :D

@Parmenion: Dankeschön, sehr nett. :)
Gespeichert