Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 06. Februar 2023 - 05:04:22
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Grüße aus dem Zollernalbkreis!  (Gelesen 340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mophus

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 10
Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« am: 12. Januar 2023 - 11:26:18 »

 Hallo allerseits,

ich bin über den Plastikmodellbau ins Hobby eingestiegen. Irgendwann lag dann Heroquest unter dem Weihnachtsbaum, welches mich sofort in seinen Bann gezogen hatte, als ich eine Runde bei einem Mitschüler gespielt hatte.

Als es in die weiterführende Schule ging zeigte mir ein Freund Warhammer Fantasy und die Acrylfarben von Citadel. Davor arbeitete ich nur mit Revellfarben und hatte verschiedene Bastelacrylfarben getestet, ohne dass diese mich überzeugen konnten.

Bei Warhammer hatte mich immer die große Anzahl an benötigter Miniaturen gestört und dass wir dadurch kein einziges Spiel mit komplett bemalten Armeen gespielt hatten. Außerdem nervten die zähen Spiele durch die Regeldiskussionen. Ich machte noch Abstecher zu Warzone und Epic, aber dann kam die Teenagerzeit und ich war für gut zehn Jahre raus aus dem Hobby.

Beim Umzug zum Studium kam mir dann die Schachtel von Heroquest in die Hände und ich beschloss die Miniaturen zu entfärben und neu anzumalen. Parallel dazu entdeckte ich die "Song of ..." Regelwerke von Ganeshagames, die mich mit dem Tabletop-Hobby versöhnt haben. Die eleganten Regeln und die wenigen Figuren die benötigt werden haben mich sofort überzeugt. Gleichzeitig wurde ich auch auf Wings of Glory von Ares Games aufmerksam, dass ebenfalls elegante Regeln aufweist und meine Modellbauwurzeln ansprach. Außerdem hatte ich mir vorgenommen alle Advanced Heroquest/Herr des Schwertes Miniaturen zu sammeln, welches ich bei meinen Recherchen zu Heroquest gefunden hatte.

Irgendwann sah ich an einem lokalen Modellbauladen einen Aushang für einen Stammtisch zu historischem Tabletop. Es zogen aber einige Monate ins Land, bevor ich mir einen Ruck gab und an einem Abend vorbeischaute. Ich bereute sofort, dass ich das nicht schon viel früher gemacht hatte! Über den Stammtisch lernte ich DBA kennen, dessen Regelwerk die selbe "easy to learn hard to master" Ästhetik aufweist wie die Systeme, die ich bei meinem Comeback ins Hobby schätzen gelernt hatte.

Inzwischen treffen wir uns einmal im Monat in der Stadtbücherei Albstadt (erster Donnerstag im Monat) und freuen uns auf neue Mitspieler!

Ich spiele folgende Systeme:

• Song of Drums and Shakos
• Wings of Glory
• DBA
• X-Wing das Miniaturenspiel
• Song of Blades and Heroes
• Heroquest
• Starquest
• Advanced Heroquest
• Stargrave
• Flying Lead
« Letzte Änderung: 12. Januar 2023 - 11:39:52 von Mophus »
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 6.065
    • 0
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #1 am: 12. Januar 2023 - 12:38:32 »

Herzlich Willkommen im Forum!

Song of ... ist in der Einfachheit wirklich schon genial. Und DBA zeigt, dass auch wenig Material eine realistische Darstellung erlaubt.

Ich überlege gerade, mir Stargrave anzuschaffen. Ist das auch so geländelastig wie Frostgrave?
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.924
    • 0
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #2 am: 12. Januar 2023 - 13:10:58 »

Willkommen im Forum  :)

Ich hab in Balingen, also in der Nähe von dir, zum ersten mal DSA (Pen & Paper RSP) kennengelernt, was mich dann erst so richtig auf die Fantasy- und Hobbyschiene brachte.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2023 - 13:13:44 von Sorandir »
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Mophus

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #3 am: 12. Januar 2023 - 13:14:01 »

Herzlich Willkommen im Forum!

Song of ... ist in der Einfachheit wirklich schon genial. Und DBA zeigt, dass auch wenig Material eine realistische Darstellung erlaubt.

Ich überlege gerade, mir Stargrave anzuschaffen. Ist das auch so geländelastig wie Frostgrave?

Nicht zwangsläufig, aber wie bei allen Skirmishern bietet sich viel Gelände an, da es sonst sehr kurze Gefechte werden.   ;)
Gespeichert

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 961
    • 0
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #4 am: 13. Januar 2023 - 09:15:51 »

Willkommen im Forum  :).

Parmenion
Gespeichert

Trokar

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 283
    • 0
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #5 am: 13. Januar 2023 - 12:55:13 »

Willkommen hier im Forum  :)

Spielst du noch aktiv Heroquest und Starquest?
Die beiden waren bei mir eher die Einstiegsdroge und beide liegen wohl behütet und verstaut schon länger im Spieleregal
Gespeichert

Mophus

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #6 am: 13. Januar 2023 - 14:18:36 »

Willkommen hier im Forum  :)

Spielst du noch aktiv Heroquest und Starquest?
Die beiden waren bei mir eher die Einstiegsdroge und beide liegen wohl behütet und verstaut schon länger im Spieleregal

Da beide Spiele in der Urversion einfach gestrickt sind spiele ich sie eigentlich nur mit meinen Kindern. Aber auch die finden Maus und Mystik als Crawler spannender.
Gespeichert

vodnik

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.829
    • 0
Re: Grüße aus dem Zollernalbkreis!
« Antwort #7 am: 13. Januar 2023 - 19:11:42 »

...auch von mir ein Willkommen im Forum, auch wenn es irgendwie schräg tönt. Aber es kommt eben auf deine Vorlieben an und nicht  zuletzt auf deine Spielrunde. Daneben eben auch was du bevorzugst; Scharmützel oder grössere Schlachten. Persöhnlich bevorzuge ich grössere Schlachten; also DBA ober grösser, zum Beispiel L' Art de la Guerre oder auch DBA mit mehreren Befehsgruppen, spätere Epochen oder andere Regeln wie  DBMM, die aber über 3 Stunden dauern. Dann gibt es auch Schlachten mit Azteken und ihren Gegnern, oder Samuraischlachten im fernen Japan. Tas waren jetzt alles historische Angebote, aber es gibt auch Anderes...
Gespeichert
...DBX-Regeln zum \'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur\'s 19. Jahrhundert + andere Regeln...