Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 30. Januar 2023 - 09:28:00
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets  (Gelesen 442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Qhorin

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 104
    • 1
Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« am: 20. Januar 2023 - 16:11:49 »

Hey Folks,

am Sonntag wird wieder gespielt, und wenn die Bilder was werden, dann soll es wieder nen Spielbericht geben!

Die Sowjets von Genosse Qhorin haben schonmal das Gefechtsfeld erkundet:









GrĂŒĂŸe
Q.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.050
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #1 am: 20. Januar 2023 - 19:07:01 »

Was ich sehen kann, sieht gut aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

meyer

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 780
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #2 am: 21. Januar 2023 - 01:48:29 »

Bin gespannt :)
Gespeichert

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 950
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #3 am: 21. Januar 2023 - 08:46:26 »

Wie gewohnt tolle Bilder von dir :)!!

Parmenion
Gespeichert

Trokar

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 283
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #4 am: 21. Januar 2023 - 12:04:08 »

Die Bilder machen schonmal Lust auf mehr  :)
Bin auf den Spielbericht gespannt.
Gespeichert

Qhorin

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 104
    • 1
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #5 am: 21. Januar 2023 - 18:04:30 »

Bin gespannt :)

 :) Das ist wie beim Angeln. Ersma ein wenig AnfĂŒttern  :)

Auf Wunsch des anreisenden Gegenspielers habe ich eine Vorschau auf das Gefechtsfeld fĂŒr morgen gemacht. Vor dem Spiel, und bevor die Aufstellungszonen ausgelost werden, muss bei DogGreen das GelĂ€nde besprochen werden. Gut möglich, dass die Infanterie im hohen Gras immer getarnt ist, oder dass z.B. Radfahrzeuge das GewĂ€sser nur ĂŒber die BrĂŒcke oder die Furten queren können.

GrĂŒ
Q.

« Letzte Änderung: 22. Januar 2023 - 09:07:29 von Qhorin »
Gespeichert

Qhorin

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 104
    • 1
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #6 am: 23. Januar 2023 - 21:24:04 »

Hey Folks,

so, hier kommt der Spielbericht zum gestrigen Gefechtstag  ;)


1)
800 Punkte 1944, ohne Kampfpanzer und ohne LuftunterstĂŒtzung

Zuerst eine Skizze, welche die Aufstellung, und die wesentlichen Bewegungsrichtungen darstellt:



Ein schönes kleines Spiel, das trotz schwerer Verluste auf beiden Seiten zugunsten der Sowjets ausging. Nach dem ganzen Normandie-Gespiele war das Russland Szenario schon eine Umstellung. Viel freie Sicht fĂŒr PanzerschĂŒtzen und Artilleriebeobachter - und wenig Deckung. Allerdings hatten wir beschlossen, dass sich Infanterie im hohen Gras getarnt bewegen kann.

FrĂŒh im Spiel konnte das SU-100 auf der linken Flanke das SdKfz 251 (mit PanzerbĂŒchse) ausknipsen und den zugehörigen 10er-Trupp zurecht stutzen. Beide Seiten hatten Artilleriebeobachter auf Radpanzern dabei, und beide ArtillerieschlĂ€ge (von außerhalb) hatten großes WĂŒrfelglĂŒck - bei den Sowjets kostete das die schwere Pak (so schwer, dass sie eben nicht im Mannschaftszug bewegt werden kann), die selbst ĂŒberhaupt nicht zum Schuss kam. Bei den Deutschen kostete es das StuG III, das sich gerade fĂŒr ein Duell mit dem SU-100 eingegraben hatte.
Damit verlagerte sich die Action auf die rechte Flanke, und der SU-100 killte das SdKfz222 samt AB. Weiter rechts verteidigte sich bis zum bitteren Ende die vom RSO nach vorne gezogene Pak40. Das White Scout Car setzte zuerst den 5er-Trupp ab und unterlief dann auf den Bahngleisen die Schussreichweite des Panzerwerfers, und konnte so letztlich die deutsche Pak ausschalten. Grausig war, dass dabei zwei Infanteristen des Pak-Trupps einfach ĂŒberfahren wurden  ???
Der Panzerwerfer42 verschaffte sich doch noch Respekt, indem er dem SU-100 eine Ladung aufgedonnert hat.
Dann wars aus. 

Hier noch die Fotostrecke zum ersten Spiel aus Sicht der Sowjets  :)
Viel Spass damit,
Qhorin













































Gespeichert

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 950
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #7 am: 24. Januar 2023 - 07:43:44 »

Knackiger Bericht ;D...
Aber fantastische Bilder. Die Platte sieht einfach nur super aus :)!!

Parmenion
Gespeichert

Kaiww

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 180
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #8 am: 24. Januar 2023 - 22:26:39 »

Toller BEricht mit tollen Bildern  :)
Gespeichert
"My God, Mr. Bragg, you have quarreled with every officer in the army, and now you are quarreling with yourself."

Qhorin

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 104
    • 1
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #9 am: 29. Januar 2023 - 12:12:06 »

2.
1600 Punkte 1944 ohne EinschrÀnkungen

Hier der Bericht zum zweiten Spiel vom letzten Sonntag, soweit ich das noch rekonstruieren kann. Und natĂŒrlich vorwiegend aus Sicht der Sowjets.

Ersma die Gefechtsskizze:



Das zweite Spiel war dieses Mal recht anstrengend. Offenes GelĂ€nde, kaum Schutz vor Jabos, gute Sichtlinien fĂŒr die Artilleriebeobachter. Da ging es schnell ans Eingemachte. Beide Seiten nutzen ihre Kommandokarten und die mitgebrachte Artillerie effiktiv und mit WĂŒrfelglĂŒck. Das kostete die Deutschen ihre Panther, die auf den FlĂŒgeln angesetzt waren und die Hummel. Die Sowjets bĂŒĂŸten so 2 T-34 und den SU-100 ein, spĂ€ter auch die BS-3-Pak   :-\
Der T-34(85) und der sowjetische 10er-Trupp hielten sich entlang der Bahngleise in Deckung und entgingen dem Segen von oben, bis der T-34/85 dann durch AT-Beschuss des Panthers (oder war da dieser Granatwerfer im Spiel?) und der Pak40 bewegungsunfĂ€hig war. DrĂŒben beim Fluß geriet das Scout Car in einen Feuerstoss des deutschen Flammpanzers, der dann aber mit Haftladungen gekillt wurde. Als es vorbei war mit dem Terror duch Artillerie und Jabos, griff der BA-20 die deutsche Infanterie an und die SU-76 fiel der auf dem SdKfz 251 montierten PanzerbĂŒchse zum Opfer.
Das Spiel endete spĂ€t am Abend mit einem Remis  ;)

Hier noch ein paar Bilder, viel Spass damit   8)
Qhorin





























Gespeichert

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 950
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #10 am: 29. Januar 2023 - 19:42:48 »

Ich bin ein Fan deiner Bilder :D!! Die sehen super aus :)!

Parmenion
Gespeichert

meyer

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 780
    • 0
Re: Behind Omaha - DogGreen: Gefechte Deutsche vs. Sowjets
« Antwort #11 am: 29. Januar 2023 - 19:48:22 »

Tolle Bilder!
Gespeichert