Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. April 2024 - 10:29:04
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Black Powder Regelwerk  (Gelesen 23829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sharku

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.624
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #15 am: 28. Juli 2010 - 14:24:56 »

ne ne verrĂŒckt nicht, besessen!!!  :verrueckt:

aber habe das ja nicht wort fĂŒr wort ĂŒbersetzt, sondern nur die wesentlichen regeln!
Gespeichert

sharku

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.624
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #16 am: 21. August 2010 - 10:28:11 »

Also wir haben ja gestern mal wieder eine Schlacht bei dirk geschlagen und muss sagen ich bin begeistert!!!! Das spiel war echt spannend! und kavallerie rockt!! KAREES aber auch^^

gestern war dann auch khde da, sehr netter typ! also ich denke ich kann im rahmen von uns dreien sagen das du eine gerne wiedergesehender gast bist und wir uns schon auf deine eigenen minis freuen! endlich mal verstĂ€rkung fĂŒr die alliierten^^

es kamen wirklich geniale spielsituationen zu stande weil halt gerade nicht alle gemacht haben was man will, und befehle einfach \"nicht angekommen\" sind^^
zB stand auf einmal in weiterfelde ein regiment braunschweiger in marschkolonnen rum und wurde ganz schön in die zange genommen, aber haben sich wacker gehalten die kerlchen!
uns fehlen jetzt nur noch skirmisher, und kleinere sowie grĂ¶ĂŸere einheiten um das ganze noch etwas mehr aufzulockern!

fĂŒr das nĂ€chste spiel werde ich auch die punktwerte mal machen und dann gibts auch mal unterschiedliche armeen, und man hat nicht immer nen spuegel vor sich!
Gespeichert

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.004
  • Il Creativo
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #17 am: 21. August 2010 - 11:04:51 »

NĂ€chstes Mal spielen wir wieder BROM... :tot: :P :thumbsup:

DV
Gespeichert

Dirk Tietten

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.241
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #18 am: 22. August 2010 - 00:21:19 »

Mir hat das Spiel auch gut gefallen,und das lag nicht daran das die Franzosen(khd und ich) gewonnen haben.Lief auch recht flĂŒssig fĂŒr das zweite Spiel.
Ich bin mir auch nicht sicher ob wir was an den Reichweiten etwas Àndern sollten.Das Vorprechen hat ja nichts gebracht
Schöne GrĂŒĂŸe   Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm fĂŒr den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

khde

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 520
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #19 am: 23. August 2010 - 16:03:47 »

Danke noch mal fĂŒr den Abend, hat echt Spaß gemacht und es scheint daß ich mich wohl der tt-Virus infiziert hat :-)

Beim nĂ€chsten Mal wĂŒrde ich gerne wieder dazu stossen, ich hoffe daß ich bis dahin die ersten Figuern fertig kriegen. Bestimmt melde ich mich nochmal mit irgenwelchen Fragen (wie z.B. wie groß waren nochmal die Bases 5x5?)

BIs dann KHD
Gespeichert
Hail, Hail, Freedonia, land of the brave and free.

They got guns, We got guns, All God’s chillun got guns!
I’m gonna walk all over the battlefield, ‘Cause all God’s chillun got guns!

Bukowski

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 576
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #20 am: 23. August 2010 - 18:13:51 »

Da scheint sich die Anschaffung der BPR ja gelohnt zu haben. Lese mich jetzt seit einigen Wochen durch da BĂŒchlein. Wir veranstalten am 16.Oktober einen BPR Spieltag im Gewande des ACW. Ich hoffe mal das unsere Erfahrungen genauso positiv werden wie die euren.
Gespeichert
\"Was ich habe ist Charakter in meinem Gesicht. Es hat mich eine Masse langer NĂ€chte und Drinks gekostet, das hinzukriegen.\"

Black Hussar

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.362
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #21 am: 23. August 2010 - 19:55:57 »

Ich denke mal kdhe, du bist gerne wieder gesehen...die zusĂ€tzlichen RegelbĂŒcher sind bestellt, die Bases gestalten wir wie folgt:

Infanterie = 4cm x 4cm
Kavallerie = 5cm x 5cm
Arri =  nach Bedarf
Kommandeure Rundbases nach Bedarf

Gruß!  Sascha
Gespeichert

khde

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 520
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #22 am: 06. September 2010 - 10:07:30 »

so langsam sind meine Victrix-Figuren bereit fĂŒr die Bemalung. Ich dachte, da ich ja die Flank Companies habe, mit einem ein Bat. Light Infantry zu machen und zwar dem 52nd (Oxfordshire) Regiment of Foot. Dazu muß ich zwar die gegebenen Shakos Ă€ndern aber das geht hoffentlich.

Aber wie soll ich die basieren. Normal mit vieren auf einer Base oder mit Zweien weil Light Company

Gruß karl
Gespeichert
Hail, Hail, Freedonia, land of the brave and free.

They got guns, We got guns, All God’s chillun got guns!
I’m gonna walk all over the battlefield, ‘Cause all God’s chillun got guns!

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.004
  • Il Creativo
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #23 am: 06. September 2010 - 10:36:15 »

Ich weiß nicht nach welchen MaßtĂ€ben bei BP gebased wird, aber bei BROM z.B. wird ja nach Kampfweise gebased und nicht nach Namen.
Laut Wiki-Artikel hat das Batt bei Waterloo, obwohl dem Namen nach \"light\", in Linie gekĂ€mpft. Daher wĂŒrde ich es auch als \"Linie\" basen. Bei den Franzosen waren auch viele Batts nur noch dem Namen nach \"Light\"...

DV
Gespeichert

Antipater

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.455
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #24 am: 06. September 2010 - 10:58:09 »

Um da mal einzuhaken: Man kann aber auch die großen Basen mit zwei Figuren besetzen und sie fallweise als Linie deklarieren. Einfach, um die Jungs optisch als Eliteformation zu kennzeichnen.
Wem das einen Knoten im Hirn verursacht, könnte alternativ zwei Figuren auf 20x40mm-Basen setzen. Im Bedarfsfall werden die zusammengestellt und stehen dann adrett aufgereiht. So wird das, meine ich mich zu erinnern, auch bei den Perrys gehandhabt.

Nur so als Vorschlag von einem \"Leidensgenossen\".  ^^
Gespeichert
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.004
  • Il Creativo
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #25 am: 06. September 2010 - 12:10:42 »

Ich glaube du meinst was anderes, Antipater.
Die Perrys machen den Vorschlag, die Volitigeure-Kompanie der Franzosen auszugliedern (PlÀnklerschirm). Bei den Plastik-Briten sind ja Rifles dabei, die gar nicht so recht was mit den Linien-Regimentern in der Box zu tun haben. Mit denen kann man eher die 95th Rifles etc. darstellen.

Hier geht es aber um komplette Batts, wenn ich das richtig verstanden habe, und die werden bei den Franzosen (legere) einfach nur anders angemalt.
Im Übrigen ist der Elitestatus wohl eher fragwĂŒrdig (auf jeden Fall bei den Franzosen).

Die 2er Basierung soll ja ne andere Kampfweise andeuten (PlĂ€nkler). Wenn die Truppen aber auf dem Schlachtfeld nicht geplĂ€nkelt haben, sondern wie in dem Wiki-Eintrag schön nachzulesen: in Linie und Karee gekĂ€mpft haben, weiß ich nicht wieso man die als PlĂ€nkler klennzeichnen sollte.
Unterscheiden tun sie sich ja aufgrund der Uniform.

DV
Gespeichert

Antipater

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.455
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #26 am: 06. September 2010 - 12:18:49 »

Hm, in der Tat habe ich mich verlesen und dachte, es ginge um die Flankenkompanien der normalen Linie.
Bei kompletten Bataillonen Leichter Infanterie mag das was anderes sein. Da kenne ich nur die Taktiken des (spÀteren) 18. Jahrhunderts, wo solche Einheiten durchaus in der Lage waren zu plÀnkeln.
Nichts fĂŒr ungut.
Gespeichert
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

khde

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 520
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #27 am: 06. September 2010 - 12:46:17 »

also wenn meine Recherchen richtig sind war das 52nd eines der ersten Light Infantrie Bat und wurde eben auch fĂŒr entsprechende (Skirmish-, PlĂ€nkler-)EinsĂ€tze ausgebildet und eingesetzt, also wie die 95th Rifles. Aber eben nicht in Waterloo. Da kĂ€mpften sie in Linie, wo sie zudem auch noch mit ĂŒber 1.000 Mann als eines der wenigen Bat volle StĂ€rke hatten.

ich lass mal meiner Fantasie freien Lauf: Bezogen auf Waterloo also wĂ€ren 4er Basierung richtig, sonst wĂ€re auch 2er richtig wegen PlĂ€nkler ... oder, da BPW ja auch bei einen Linien-Bat Skirmishers erlaubt mache ich vier 4er und zwei 2er ... oder ich mache sie dopppelt fĂŒr jeden Fall der FĂ€lle ... oder ich nehme Magnetbasen?

nun gut erstmal sollte ich sie noch bemalen
Gespeichert
Hail, Hail, Freedonia, land of the brave and free.

They got guns, We got guns, All God’s chillun got guns!
I’m gonna walk all over the battlefield, ‘Cause all God’s chillun got guns!

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.004
  • Il Creativo
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #28 am: 06. September 2010 - 13:29:24 »

Generell hast du natĂŒrlich Reht, dass es das beste wĂ€re, sie in beiden AusfĂŒhrungen zu haben. Aber da wirste ja verrĂŒckt... sm_party_trink
Die 2er Basierung hat halt den Vorteil, dass du so schneller fertig wirst. Wenn du irgendwann mal gaaaanz viel Zeit hast, kannste ja noch die 4er Basierung nachschieben. Obwohl ich die Bemalzeit lieber in ein neues Batt stecken wĂŒrde... :thumbup:

DV
Gespeichert

Bukowski

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 576
    • 0
Black Powder Regelwerk
« Antwort #29 am: 06. September 2010 - 16:35:38 »

HĂŒstel, hĂŒstel,.....

spielt doch alles gar keine Rolle bei BPR. Du mußt die Skirmisher ja nicht anders basieren als die Linie. Du kannst die vierer Basen einfach weiter auseinanderziehen oder vor das Zentrum stellen. Fertig. BPR lĂ€sst dir in der Hinsicht doch alle Freiheiten und sagt eben nicht du MUSST !!!
Das macht die Regeln doch so angenehm.
Gespeichert
\"Was ich habe ist Charakter in meinem Gesicht. Es hat mich eine Masse langer NĂ€chte und Drinks gekostet, das hinzukriegen.\"