Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. Juli 2024 - 21:19:44
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Autor Thema: [Primer] 28mm Skrimish WW2 Regeln  (Gelesen 5966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beitr├Ąge: 2.913
    • 0
[Primer] 28mm Skrimish WW2 Regeln
« am: 18. Mai 2008 - 16:46:44 »

Da die Frage nach WW2 Regeln immer wieder auftaucht hier mal eine Zusammenfassung zu den f├╝nf Regelsystemen, die zur Zeit weltweit am h├Ąufigsten erw├Ąhnt werden.

Diese Regeln sind alle f├╝r einzeln basierte 28mm WW2 Figuren gedacht. Spielgr├Â├če ist etwa ein Platoon pro Seite (30-40 Figuren) plus Fahrzeuge.
Nat├╝rlich k├Ânnen diese Regeln auch mit anderen Ma├čst├Ąben (1/72 usw.) genutzt werden. Alle Spiele sind auf ihre Art gute Systeme, es kommt darauf an, was man von ihnen erwartet. Von Detailgrad und Komplexit├Ąt her sind alle Spiele ungef├Ąhr als mittelschwierig einzuordnen (├Ąhnlich Warhammer Fantasy oder 40K).
Die Reihenfolge ist willk├╝rlich.
Sie sind eingeordnet f├╝r Ang├Ąnger, Erfahrene oder Fortgeschrittene. Das bezieht sich darauf, wie schnell und einfach man die Spiele vom Regeltext auf den Spieltisch ├╝bertragen kann.

1. Disposable Heroes
http://www.ironivangames.com/
http://games.groups.yahoo.com/group/ironivan/

Disposable Heroes ist ein schnelles und recht blutiges Spiel. Es hat ein detailiertes Moralsystem, wodurch WW2 Skirmish sehr gut simuliert wird. Die Infanterie Regeln sind leicht zu lernen, die Fahrzeugregeln etwas komplexer. Lesbarkeit und Strukturierung der Regeln sind mittelm├Ą├čig, Aufmachung des Buches ist einfach. Das Spiel eignet sich f├╝r Turnierspiele mit Punkten sowie f├╝r Szenarien.
Da Fahrzeuge sehr schnell und durch die MG Regeln sehr hart sind, bietet sich das Spiel f├╝r gr├Â├čere Platten (120x180 oder mehr) an. Viel Gel├Ąnde ist notwendig, im offnen ├╝berlebt man nicht lange.
Durch die Zusatzb├╝cher (Angriff (Germany), URRAHH (Russia), Go forward together! (British Commonwealth), Blood and Guts (US)) werden Fahrzeuge und Infanterie f├╝r die gesamte Kriegszeit abgedeckt.
F├╝r Anf├Ąnger bis erfahrene Spieler

2. Nuts WW2
http://www.angelfire.com/az3/twohourwargames/index.html
http://games.groups.yahoo.com/group/twohourwargames/

Die Regeln basieren auf dem \"Reaktionssystem\" von THW, einem ungew├Âhnlichen aber sehr interessanten Spielmechanismus. Sobald eine Figur in den Sichtbereich eines Gegners l├Ąuft, mu├č dieser einen Test machen, wie er reagiert. Er kann z.B. weglaufen oder schie├čen. Dadurch wird dem Spieler viel Kontrolle ├╝ber seine Truppen aus der Hand genommen.
Die Regeln sind kurz und knapp und sehr un├╝bersichtlich. Die Fahrzeugregeln sind eher rudiment├Ąr. Das Spiel ist rein f├╝r Szenarien und nicht als Turniersystem gedacht, es ben├Âtigt auch eine Reihe von Hausregeln. Als Pluspunkt bekommt man bei etwas Arbeit und guten Mitspielern sehr sch├Âne und interessante Ergebnisse. F├╝r fortgeschrittene Spieler.

3. World at War
http://www.mongoosepublishing.com/

Das Spiel basiert auf den Battlefield Evolution Regeln von Mongoose. Es ist weniger eine realistische WW2 Simulation, als ein Spiel bei dem man Zinnfiguren ├╝ber den Tisch schieben kann. Die Regeln sind leicht verst├Ąndlich geschrieben und ├╝bersichtlich angeordnet. Der gro├če Pluspunkt f├╝r WAW ist, da├č man mit dem Systeme leicht 5+ Fahrzeuge pro Seite spielen kann ohne in einem Wust von Markern und Tabellen zu ersticken.
Es gibt ein detailiertes Punktesystem und das Spiel ist ausgeglichen genug um als Turniersystem zu funktionieren. Szenarien kann man nat├╝rlich jederzeit spielen.
Die Regeln beschr├Ąnken sich auf Western Europe 1944/45.
F├╝r Anf├Ąnger geeignet.

4. Troops, Weapons and Tactics
http://www.toofatlardies.co.uk/

Ein Spiel das besonderen Wert auf realistische Taktik legt ohne dabei in Details zu versinken. Die Regeln sind sehr un├╝bersichtlich geschrieben und stellenweise nicht komplett, daf├╝r bietet das Spiel sehr viele interessante neue Ideen. Es ist definitiv f├╝r Szenarien mit einem Spielleiter geschrieben, als Turnierspiel taugt es ├╝berhaupt nicht.
Das Spiel wird im allgemeinen sehr gelobt, ich selber habe es allerdings nicht geschafft die Regeln zu lesen und zu verstehen.
Definitiv ein Spiel f├╝r fortgeschrittene Spieler.


5. Rules of Engagement
http://www.greatescapegames.co.uk/

ROE ist ein sehr gut geschriebens und ├╝bersichtliches Regelwerk, welches zudem noch nett bebildert ist und mit einem guten Hintergrundteil zum Krieg in West Europa ausgestattet ist. Daf├╝r ist das Hardcoverbuch auch eine echte Investition. Die Regeln sind einfach aber sehr detailiert, es gibt ein Befehlssystem, ein komplexes Moralsystem und ausf├╝hrliche Waffenwerte. Dazu noch eine Reihe von Szenarien. Es errinert ein wenig an WH40 2nd edition im positiven Sinne.
Das Spiel ist in erster Linie als Infanteriesystem gedacht mit 1-2 Fahrzeugen zur ├ťnterst├╝tzung. Es ben├Âtgt eine ganze Menge Marker, ein gutes Ged├Ąchtniss und etwas Zeit. Die Armeelisten erlauben einen gewissen Anteil and Competition Spielen aber seine st├Ąrke liegt sicher eher in guten Szenarien als beim Turnier.
F├╝r erfahrene Spieler.


Figurenhersteller:

http://www.artizandesigns.com
http://www.crusaderminiatures.com
http://www.boltactionminiatures.co.uk
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.