Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. Juli 2024 - 14:29:01
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: [Review] WWII Micro Armour: The Game  (Gelesen 14885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ragnar65

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 19
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #15 am: 19. Februar 2012 - 18:04:49 »

Hallöchen, war ich bislang nur stiller Leser in diesem Forum, möchte ich bei diesem Thema auch einen kleinen Beitrag leisten.

Das Spiel hat ein wenig Ähnlichkeit mit BlitzkriegCommander. Aber auch nur ein bischen. Ich habe beide Regelwerke hier liegen und beide haben so ihre Eigenarten, VörzĂŒge und mglw. auch Nachteile.

Was diesen Maßstab fĂŒr mich so interessant macht, ist die mögliche GrĂ¶ĂŸe der SpielflĂ€che. Auf der ĂŒblichen 120 x 180 cm Platte gibt es richtig Platz fĂŒr ganze Panzerbataillone... Ich habe hier mal ein paar Bilder eines Spiels auf einer 120 x 90 Platte. Da sieht man nur Panzer, da meine Infanterie zu dem Zeitpunkt noch auf dem Maltisch lag.

Die GebĂ€ude sind allesamt frei downloadbare PapiergebĂ€ude. Die Platte besteht aus 30x30 Styrodur-Kacheln. Ich habe die Strassen und Wege so positioniert, dass ich das Plattenlayout variieren kann und nach und nach weitere Kacheln hinzufĂŒgen kann. Das einzige Problem dabei ist, dass die Kacheln schon mal verschiedene Farbtöne der Beflockung aufweisen... Da werde ich mich fĂŒr die Zukunft wohl fĂŒr eine Grassorte entscheiden mĂŒssen...










Gespeichert

Thomas Kluchert

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.693
    • Dice Knights Berlin
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #16 am: 19. Februar 2012 - 20:30:21 »

Coole Platte! Könnte noch ein paar mehr BÀume vertragen.
Gespeichert

KĂ€ptain Jack

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 511
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #17 am: 19. Februar 2012 - 21:10:26 »

Zitat von: \'Ragnar65\',index.php?page=Thread&postID=104320#post104320
Das einzige Problem dabei ist, dass die Kacheln schon mal verschiedene Farbtöne der Beflockung aufweisen
Und genau das finde ich in der \"Draufsicht\" sehr realitĂ€tsnah. Ich wĂŒrde es so lassen. Wirkt natĂŒrlicher.
Gespeichert

Ragnar65

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 19
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #18 am: 20. Februar 2012 - 00:29:35 »

Zitat von: \'Thomas Kluchert\',index.php?page=Thread&postID=104325#post104325
Coole Platte! Könnte noch ein paar mehr BÀume vertragen.

Besten Dank! Mehr BĂ€ume kommen in Form von kleineren Baumgruppen bis hin zu WĂ€ldchen modular, d.h. auf eigenen Bases, dazu. Mit den BĂ€umen direkt auf den Modulen ist die Lagerung eher schwierig.
Gespeichert

chris6

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 836
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #19 am: 20. Februar 2012 - 12:50:05 »

Toll! :thumbup:
Gespeichert

Thomas Kluchert

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.693
    • Dice Knights Berlin
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #20 am: 20. Februar 2012 - 13:07:11 »

Ich meinte auch eher einzelne BĂ€ume bzw. Baumgruppen, die nicht fest installiert. Eine kleine Allee und noch ein bisschen GebĂŒsch hier und da wirken Wunder!
Gespeichert

Mojo

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 174
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #21 am: 09. MĂ€rz 2012 - 14:54:55 »

Hab Ragnars Bilder leider komplett verpasst!
Schöne Platte, die du da hast... Ich habe auch schon des öfteren mit dem 6mm WWII Gedanken gespielt, weil mir die Gefechte in 20mm irgendwie meist zu klein sind.
Davon abgehalten hat mich bisher der Preis. Denn große Gefechte verlangen nach viel Material...

Jedenfalls bin ich gestern beim Blog-GewĂŒhl auf Heroics&Ros gestoßen, die alles Mögliche in 1/300 produzieren. Ist natĂŒrlich marginal kleiner und scheint auch nicht so abartig detailiert wie GHQ zu sein , aber ich glaube, bei dem Preis und Maßstab könnte ich damit leben ;)

Leider ist die Website mal wieder im ĂŒblichen Zinngießer-Look&Feel...  :pinch:

Gruß Mojo

HeinzKnitz

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 650
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #22 am: 25. MĂ€rz 2012 - 21:25:11 »

Die Platte gefÀllt mir sehr gut. Ich taste mich gerade in 6mm Modern voran und
die unterschiedlichen Beflockungsfarben finde ich klasse.

 

@Mojo
Als 6mm Hersteller wĂ€re da noch C in C, Vertrieb in Europa ĂŒber
Wargame Emporium (UK):

http://www.wargamesemporium.com/new/oscommerce-2.2rc2a/catalog/index.php?cPath=299_324&osCsid=b523c848d6c954443d4d75275369b27c

C in C liegt im Preis bei ca. 40% (ohne Porto) von GHQ und die Detaillierung
ist nur wenig schlechter, jedenfalls bei meinen Modernen Briten und Deutschen.

Gruß,
Heinz
Gespeichert
Je digitaler meine Umwelt wird, desto analoger werden meine Hobbies

Minis fertig bemalt in 2020:
28mm: 35
15mm: 12
6mm: 0

Mojo

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 174
    • 0
[Review] WWII Micro Armour: The Game
« Antwort #23 am: 26. MĂ€rz 2012 - 09:53:54 »

Danke Heinz, das sieht in der Tat sehr sauber aus!
Ich seh\'s kommen... Das wird ein teures FrĂŒhjahr...

Gruß Mojo