Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. November 2019 - 22:17:10
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)  (Gelesen 647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« am: 28. März 2012 - 11:54:37 »

Habe ein paar Photos von zwei deutschen Geschüzen  (PaK 38 and IG 18) auf meinem Blog geposted:

http://dhcwargamesblog.wordpress.com/2012/03/28/german-guns/

Minis und Modelle sind ein Mix aus VFM, Bolt Action und Artizan in 28mm.




Enjoy,

Burkhard
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Odoaker

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 346
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #1 am: 29. März 2012 - 21:17:20 »

>Sehen toll aus, schöne Details und natürliche Farben. Gefallen mir sehr!
Gespeichert
He is the prince that was promised, and his is the song of ice and fire.

Thomas Kluchert

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.572
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #2 am: 30. März 2012 - 09:53:11 »

Echt schicke Teile! Nur die hohen Bases der Soldaten würde mich stören, aber das ist ja Geschmackssache.
Gespeichert

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #3 am: 30. März 2012 - 10:23:07 »

Danke Leute!

Die Bases sind ein Muss. Die Regeln die wir nutzen machen es notwendig, dass man die einzelnen Minis identifizieren kann. Auf die Slottabases passen gut kleine Labels drauf. So sind die ein notwendiges übel. Und in Grün lackiert fallen die auf dem Tisch auch nicht auf.
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Hexenmeister76

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.182
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #4 am: 30. März 2012 - 12:13:05 »

Ich persönlich würde die Geschütze und Figuren auf Artilleriebases - wie z.B. von Geländestücke.de - platzieren.
Artilleriebase

Ansonsten finde ich die Bemalung top :sehrgut:
Gespeichert

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #5 am: 30. März 2012 - 16:35:29 »

Danke für das Lob! Ari- und Fahrzeugbases sind nicht mein Ding. Da kann man zwar schöne Szenen darstellen, sieht aber scheiße aus, wenn die auf einer Straße stehen oder sich in einer Gebäuderuine verstecken. Und gerade bei den Geschützen wird denn der Fussabdruck zu groß für die besten Stellungen.
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)

Thomas Kluchert

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.572
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #6 am: 30. März 2012 - 17:21:56 »

Zitat
Ari- und Fahrzeugbases sind nicht mein Ding. Da kann man zwar schöne Szenen darstellen, sieht aber scheiße aus, wenn die auf einer Straße stehen oder sich in einer Gebäuderuine verstecken.
Genau meine Meinung! Bei mir kriegt auch nichts ne Base, was keine braucht.
Gespeichert

Aquarius

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 195
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #7 am: 30. März 2012 - 18:54:08 »

Tolle Figuren UND toller Blog (gleich mal ein wenig gestöbert)!  :thumbsup:

Das Infanteriegeschütz hat mir schon immer gut gefallen. Sieht so putzig aus ...

Bei den Figuren besonders gut gelungen: die korrigierte Zahlfehlstellung bei dem StUffz (oder wie das heißt - ist zu lange her).
Gespeichert

14th Brooklyn

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 374
    • 0
Ein Paar deutsche Geschütze (2. WK)
« Antwort #8 am: 31. März 2012 - 09:55:10 »

Zitat von: \'Aquarius\',index.php?page=Thread&postID=107214#post107214
Tolle Figuren UND toller Blog (gleich mal ein wenig gestöbert)!  :thumbsup:

Das Infanteriegeschütz hat mir schon immer gut gefallen. Sieht so putzig aus ...

Bei den Figuren besonders gut gelungen: die korrigierte Zahlfehlstellung bei dem StUffz (oder wie das heißt - ist zu lange her).

Danke für die netten Kommentare für Minis und Blog!

Das IG sieht nicht nur putzig aus... ich hab feststellen müssen, dass es auch was kann. Ich hab as letztes Jahr schon mal bei einem Spiel im Einsatz gehabt (ja das Geschütz selbst habe ich schon letztes Jahr lackiert und mit anderer Crew benutzt). Da hat es einen T-34 in der Flanke erwischt und die Treibstofftanks in Brand geschossen. War zwar ein Glückstreffer aber trotzdem toll!  :sm_pirat_fies:

Zur Zahfehlstellung... na der Ladeschütze (links auf dem Bild) beim IG hat auch noch eine Dicke Backe vom Weisheitszähne ziehen... da hat Paul Hicks das Gesicht etwas assymetrisch modelliert  :sm_pirate_frown:
Gespeichert
================================================================================================
Homepage www.DHC-Wargames.de (auf Deutsch und Englisch)
Blog DHC-Wargames Blog (auf Englisch)