Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Mai 2024 - 18:57:35
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Hoch und Tiefbauamt Zambwana: Der Bastelthread  (Gelesen 30320 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gargbad

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 66
    • 0
Hoch und Tiefbauamt Zambwana: Der Bastelthread
« Antwort #75 am: 01. September 2013 - 15:21:18 »

Danke fĂŒr die Info. Vielleicht kann ich die kommende Urlaubswoche doch noch mit sinnvollen Inhalten fĂŒllen. :dance3:
Gespeichert

Farin 17

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 457
    • 0
Hoch und Tiefbauamt Zambwana: Der Bastelthread
« Antwort #76 am: 12. Januar 2014 - 17:51:20 »

In Masa Kabala wurde heute erstmals eine Nashornfamilie mit Jungtier gesichtet.

Gespeichert

opa wuttke

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.237
    • 0
Hoch und Tiefbauamt Zambwana: Der Bastelthread
« Antwort #77 am: 12. Januar 2014 - 18:11:11 »

Das wird Wilderer anziehen, wie der KĂ€se die Fliegen !
Und die Chinesen natĂŒrlich. Apothekenschrank ist leer... :rolleyes:
Gespeichert

xothian

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.339
    • 0
Hoch und Tiefbauamt Zambwana: Der Bastelthread
« Antwort #78 am: 12. Januar 2014 - 18:11:58 »

ja genial  :clapping: ... ich glaub ich hab auch ein nilpferd, mehrere krokos und ein giraffe irgendwo gesehen, aber noch in \"schwarzweiss\"  :blush2_1:

ciao chris
Gespeichert
\"I wish I was back in the jungle, where men are monkeys.\"
Capt. Spauldings African Adventures

Nettelbeck

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 302
    • 0
Hoch und Tiefbauamt Zambwana: Der Bastelthread
« Antwort #79 am: 14. Januar 2014 - 16:18:21 »

Die Wilderer treffen ja eh nix, und die Chinesen scheinen ja zumindest fĂŒr die Öffentlichkeit Abstand von der planmĂ€ĂŸigen Wilderei zu nehmen. Also können wir wohl hoffen, dass wir ne Menge Spaß mit der \"Buschfeuerwehr\" haben werden. Die können dann den schwarzen Rauch etwas \"niederdrĂŒcken\". Sehr schöne Tiere!

LG
Toro
Gespeichert
„...nur zwei darunter waren befahrene Matrosen, wĂ€hrend die Übrigen kaum wussten, was auf dem Schiffe hinten und vorne war...“.