Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. Dezember 2021 - 17:15:26
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 14:23:11 
Begonnen von Maréchal Davout - Letzter Beitrag von Maréchal Davout
Die Masse der Truppen auf einem Teil deiner Bilder ist wirklich beeindruckend :o!

Immer wieder, wenn man im Hintergrund etwas von dem sieht, was bei den Spielen die ganze Zeit vor Augen ist, höre ich solche Kommentare zu den Massen und ich höre sie gern 🙂

 2 
 am: Heute um 12:31:32 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von tattergreis
Ich hab die Polemos Regeln von Nappo, ACW und 70/71, aber nur für ACW Figuren bzw passende Einheiten. AoF ist einfach interessanter als ACW Polemos.

Ich stimme Dir absolut zu, dass es möglich wäre, AoF für 70/71 zu verwenden, es wäre eine interessante Herausforderung. Wie man vielleicht merkte, interessiert mich der pr/fr. Krieg durchaus, aber es gibt halt viele interessante Epochen.

Das Double blind system von AoF wäre auch super für diesen Konflikt, ist ja fast kriegsspiel  :)

 3 
 am: Heute um 12:23:05 
Begonnen von Pappenheimer - Letzter Beitrag von tattergreis
Mich freut es sehr, wie extensiv Du Dich mit der Epoche auseinandersetzt. Du schaffst es, TT in einem Kontext zu bringen, der sehr weit selbst über das erweiterte Normale hinausgeht. Du erweckst Deine Minis noch auf ganz ungewöhnliche Weise zum Leben, der Blick auf den Hintergrund deiner Epoche bereichert das Hobby ungemein. Chapeau für Deine Energie und Deinen Enthusiasmus

 4 
 am: Heute um 12:13:29 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von Darkfire

Ich hab die Regeln 1871 von Bruce Weigle (Xothian, ich will 1870 zurück!!!), aber die werde ich kaum je spielen, am liebsten wäre mir eine Variante von Altar of Freedom für diesen Krieg, die würde ich dann wirklich auch anwenden.
Taktisch gesehen finde ich diesen Krieg für TT eher langweilig, operativ dagegen sehr interessant, Freies Kriegsspiel à la Verdy wäre mein Traum


Polemos (Baccus) hätte wohl noch eine 70/71 Variante (bei Wargamesvault https://www.wargamevault.com/product/81796/Polemos-Franco-Prussian-War?cPath=5605) und Altar of Freedom könnte man doch selbst modifizieren, so unähnlich ist die Bewaffnung doch nicht und so spezialisiert ist AoF auch ned.

 5 
 am: Heute um 10:23:58 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von tattergreis
Sorry, Don :-[

 6 
 am: Heute um 10:14:03 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von DonVoss
Letzte Warnung.
Keine Politik. Bitte.
Auch für dich, Tattegreis... :)

Bitte beim Figürchenthema bleiben und die Forenregeln beachten.

Vielen Dank.
Don

 7 
 am: Heute um 09:38:52 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von tattergreis
Zitat
Tattergreis weiß das ja eh alles und fragt wohl nur aus Spaß?
Nein und ja, ich weiß nicht alles und ja, es macht mir Spaß, darüber zu diskutieren, mehr sogar, als über Knöpfchen.
...

Ich hab die Regeln 1871 von Bruce Weigle (Xothian, ich will 1870 zurück!!!), aber die werde ich kaum je spielen, am liebsten wäre mir eine Variante von Altar of Freedom für diesen Krieg, die würde ich dann wirklich auch anwenden.
Taktisch gesehen finde ich diesen Krieg für TT eher langweilig, operativ dagegen sehr interessant, Freies Kriegsspiel à la Verdy wäre mein Traum

(Teile des Posts mussten leider gekürzt werden, sorry. DonVoss.)

 8 
 am: Heute um 07:41:56 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von Bommel
Ich glaube Decebalus hatte zu den Regeln hier im forum mal eine Übersicht erstellt und sogar zu den einzelnen Regeln eine kurze Rezension geschrieben.
Ansonsten habe ich mir Blücher von Sam Mustafa besorgt. In seiner Facebook Gruppe gibt es eine Adaption für 1870 für dieses Regelwerk.
Und ich habe mir noch Bacchus 6mm Regelwerke zu dieser Epoche besorgt.

Ich habe beide noch nicht gelesen, geschweige denn ausprobiert. Aber ich hatte es mir natüelixh vorgenommen.

 9 
 am: Heute um 07:10:47 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von newood
... finde die Idee, hier einen Sammelpunkt für Fragen zur Epoche "1870/71" einzurichten sehr gut und würde mich freuen, wenn hier auch Empfehlungen
bzw. kurze Zusammenfassungen zum Stichwort

                "Spielregeln" bzw. "Regelsystemen"

bereitgestellt werden, mit denen man Gefechte in diesem Konflikt abwickeln
könnte.

Da gibt es bestimmt einiges am Markt für diese Epoche, was von Interesse
sein könnte, was aber nicht jeder kennt ...

Bestimmt gibt es auch Quellen für die Gestaltung von Szenarien, auch hier
wäre gut, wenn der Bereich  "1870/71" eine Übersicht bringt.

Nicht zuletzt halte ich es für außerordentlich wichtig, wenn diese Seite auch
unseren Gegner mit seinen Eigenheiten, Stärken, Schwächen und Auffälligkeiten objektiv darstellt, denn die Franzosen, kommen ja auch mit klingendem Spiel farbenfroh daher, müssen gebaut, bemalt, organisiert und auch auf einem Tisch
angemessen geführt werden.

mfg
micha / newood / mr. papertigers
02.12.2021 


 10 
 am: Heute um 03:50:24 
Begonnen von emigholz - Letzter Beitrag von DonVoss
Bitte im Themenfeld des Forums bleiben.... ;)

Schön zurück zu Uniformfarbe und Knöpfchenzählen... :D

LG,
Don

Seiten: [1] 2 3 ... 10