Sweetwater Forum

Allgemeines => Tabletop News => Thema gestartet von: Wilhelmshöher am 04. Dezember 2015 - 22:43:50

Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 04. Dezember 2015 - 22:43:50
Liebe Sweetwater Gemeinde,
Iron Cross Miniatures sind Thomas und Moritz aus Berlin. Als geschichtsinteressierte Spieler und Hobbyisten sammeln wir seit unserer Jugend diverse historische Armeen, die wir regelmäßig ins Feld führen.
Nach über zehn Jahren in diesem wunderbaren Hobby haben wir beschlossen, dass es an der Zeit ist, etwas Eigenes zu schaffen: eine Figurenserie, die unserem hohen Anspruch  gerecht wird. Sowohl an historischer Genauigkeit als auch an Qualität. Diesen Traum machen wir jetzt wahr – und Ihr seid dabei. Überzeugt Euch am besten selbst!
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Deutschland und die Welt mit detailreich modellierten und sorgfältig hergestellten Zinnfiguren in 28mm zu versorgen. Darum stellen wir Euch jetzt unser erstes Werk vor: Deutsche Infanteristen verwendbar als Waffen-SS oder Panzergrenadiere der Wehrmacht für den Zeitraum 1943 bis 1945 für alle europäischen Schauplätze.
Bei uns bekommt ihr sehr bald eine fertige Miniaturenreihe - keine Kickstarter-Warterei, keine endlosen Ankündigen, sondern eine vollständig einsetzbare Truppe. In den nächsten Wochen stellen wir Euch die Elemente eines deutschen Grenadierzuges vor; mit Allem, was dazu gehört!

Alle Infos und Bilder findet Ihr auch auf unserem Blog und unserer Facebook-Seite. Bleibt gespannt!

Abonniert auf Facebook oder folgt unserem Blog uns und bekommt immer die neuesten Updates, Fotos und Hintergrundinformationen!

Hier Bilder zu einer unserer Miniaturen.

(http://ironcrossminiatures.com/pictures/promotion/uffzgreycollection.jpg)

(http://ironcrossminiatures.com/pictures/promotion/uffzpaintedcollection.jpg)

Hier der Link zum Blog: http://ironcrossminiatures.blogspot.de (http://ironcrossminiatures.blogspot.de)

Und zu Facebook: facebook.com/ironcrossminiatures (https://m.facebook.com/ironcrossminiatures/)

Beste Grüße,
Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Dirk Tietten am 04. Dezember 2015 - 22:55:53
Na die erste Figur sieht ja schon mal sehr dynamisch aus,und bei WW2 kann man ja eigentlich nichts falsch machen .Läuft ja immer
Habt Ihr außer WW2 dann noch andere Epochen im Kopf ?
Und wo ist der link zum blog

Grüße  Dirk
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Hermann von Salza am 04. Dezember 2015 - 22:57:01
Ich behalte euch im Auge. Sieht vielversprechend aus.
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 04. Dezember 2015 - 23:01:58
Vielen Dank euch schonmal.

@ Dirk: Gute gesehen! Habe das verbessert.  ^^
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Strand am 05. Dezember 2015 - 00:05:30
Good Luck und vor allen Dingen: Viel Spaß!  ;)
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: SiamTiger am 05. Dezember 2015 - 08:15:54
Stellt sich die Frage nach dem Kostenpunkt?
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: MacGuffin am 05. Dezember 2015 - 09:42:54
Ich wünsch euch viel Erfolg!
Und mal schaun, was da noch so alles kommt :thumbup:
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: T. Dürrschmidt am 05. Dezember 2015 - 10:08:57
Tolle Figur. Da bin ich auf jeden Fall als Käufer dabei.
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Schrumpfkopf am 05. Dezember 2015 - 10:46:35
:thumbup:

Viel Glueck. (Y)

Wann kann man denn einen ZUg Landser bestellen?
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: macaffey am 05. Dezember 2015 - 11:00:00
Ich wünsche euch viel Erfolg und drücke fest die Daumen.

Die erste Mini sieht schon sehr ansprechend aus und ich bin gespannt auf das was noch kommt.
Wie sieht es mit der Kompatibilität zu anderen Herstellern wie Warlord, Perry etc. aus?

Beste Grüße

Macaffey
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Pedivere am 05. Dezember 2015 - 12:35:41
Wunderbar! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
kann nicht genug Zinnfigurenhersteller geben, würde sonst zu eintönig.
Die Dynamik im Stil ist auf jeden Fall zu begrüßen. Erinnert mich ein bißchen an die Force of Arms SCW Reihe die RiffRaff jetzt betreibt.

die würden dann ganz gut dazwischen und kompatibel zwischen den gängigen liegen.

Und, endlich ist der akute Mangel an deutscher \"Eliteinfanterie\" auf dem Markt behoben, gottseidank ;)

was kommt als nächstes? Fallschirmjäger? davon gibt\'s ja auch zuwenig :P

ne, im Ernst? wie sehen die Pläne aus?
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: sharku am 05. Dezember 2015 - 13:15:29
viel erfolg! die erste mini sieht ja schonmal sehr gut aus!
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 06. Dezember 2015 - 12:21:28
Es freut uns sehr, dass euch die Miniaturen gefallen. ^^
 
Ich will gerne ein paar Fragen beantworten, aber bitte um euer Verständnis, dass ich noch nicht zu sehr ins Details gehen kann.

Das ganze Projekt hatte von Anfang an das Interesse mit anderen Herstellern weitestgehend kompatibel zu sein, da wir uns selbst am Scalecreep stören. Deswegen ist die Größe der Figuren so gewählt, dass sie zu Perry und BAM passt. Ich hoffe, die Tage Zeit zu finden, um ein Vergleichsbild zu schießen.
Auch der Preis wird sich an dem anderer historischer Hersteller orientieren.
Was für die Zukunft noch geplant ist, ist diese Range so gut es geht auszubauen. Also mehr Sets, mehr Posen, mehr Abwechslung zwischen den einzelnen Miniaturen. Was danach kommt steht noch in den Sternen. :rolleyes:
Was das \"wann\" angeht, so kann ich sagen, dass es auch in den nächsten Wochen öffentlich werden soll und man sich bis dahin erst mal auf den Weihnachtsmann freuen muss. Das definitiv nächste Fixdatum ist der kommende Freitag, wenn wir weitere Bilder und Hintergrund Informationen liefern wollen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: daneaxe am 06. Dezember 2015 - 17:58:49
Aloha! There\'s a new Kraut in town...

Viel Erfolg! Ich bin gespannt, was da noch für Posen und Paintjobs kommen!
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Driscoles am 06. Dezember 2015 - 19:48:02
Alter Finne, das ist aber mal eine nette Figur mit dynamischer Pose. Klasse.
Viel Glück für die Reihe !
Gruß
Björn
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 13. Dezember 2015 - 20:08:01
Liebe Tabletop-Gemeinde,
 
diese Woche zeigen wir Euch unseren ersten Trupp. Es ist der vorstürmende Teil einer Infanteriegruppe, der unter dem Feuerschutz des anderen Trupps eine bessere Stellung bezieht, um den Gegner auszumanövrieren.
Der MG-Schütze geht bereits in die Knie, um sich mit dem Maschinengewehr nach vorn gleitend kampfbereit zu machen. Während er sich zu Boden wirft, folgt ihm sein Ladeschütze. Der Rest des Trupps rennt auf die feindliche Position zu. Handgranaten sollen derweil den Gegner niederhalten.
Die fünf Miniaturen werden 9,90 € kosten und zusätzlich wird es Bundles mit mehreren Gruppen und einer Ersparnis geben. Dazu später mehr.
 
Nächste Woche zeigen wir euch den nächsten Trupp und Ihr erfahrt etwas über die Ideen hinter unserem Figurendesign.

(http://ironcrossminiatures.com/pictures/promotion/section_storming.jpg)

Zu dem Vergleichsfoto bin ich leider noch nicht gekommen und muss die nächsten Tage auch noch arbeitstechnisch die Stadt verlassen. Ich hoffe, das schnellst möglich hinzubekommen.

Liebe Grüße,
Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: sharku am 14. Dezember 2015 - 18:12:41
sehr schick!!! weiter so!
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: daneaxe am 18. Dezember 2015 - 19:43:21
Das sind ziemlich gute Posen! Sehr schöne Nazis, die ich bald mit ein paar Alliierten plattfahren will!  :D
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 04. Januar 2016 - 15:44:17
Hallo liebe Tabletop-Gemeinde,
 
diese Woche präsentieren wir euch die zweite Sektion unserer Infanteriegruppe. Hierbei handelt es sich um den schießenden Trupp, der seine Feuerkraft zur Wirkung bringt, um den Gegner in seiner Position niederzuhalten.
Der MG-Schütze schießt aus dem Stehen heraus, während sein Lader das MG auf seiner Schulter abstützt und mit Griff am Zweibein stabilisiert. Einer der Schützen kniet und lädt nach, dabei hat er den Bolzen seines Gewehres zurückgezogen, um einen neuen Munitionsstreifen einzulegen. Ein anderer Schütze feuert sein Gewehr aus dem sicheren Stand ab, während der Anführer seinem Trupp ein taktisches Zeichen gibt.

(http://ironcrossminiatures.com/pictures/promotion/section_shooting.jpg)

Die 5 Figuren werden für 9,90 € in einigen Wochen in unserem Onlineshop erhältlich sein. Wir werden aber auch Bundles anbieten.

Beste Grüße,
Thomas und Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Driscoles am 04. Januar 2016 - 16:05:37
Sehr gut geworden. Ich bin am Haken !
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: daneaxe am 04. Januar 2016 - 19:08:35
Der nachladende Hans-Wilhelm ist super! Vielleicht findet Ihr ja nochmal eine Detailaufnahme von dem. Wirklich sehr lebendig der Haufen!
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 31. Januar 2016 - 18:18:12
Liebe Tabletop-Gemeinde,
 
heute zeigen wir euch mit unseren Panzerfaustschützen den ersten Teil unserer Panzerabwehrtruppen. Die Panzerfaust wurde unter dem Eindruck der immer erdrückender werdenden Panzerübermacht der Alliierten entwickelt und fand in den letzten Kriegsjahren vielfältige Verwendung in allen bewaffneten Verbänden des Dritten Reiches und seiner Verbündeter.

Alle drei Modelle tragen eine Panzerfaust 60 bei sich. Zwei der Schützen bewegen sich in die nächste Position, um feindliche Panzer aus dem Hinterhalt aus möglichst kurzer Distanz zu bekämpfen. Der dritte Schütze hat seinen Karabiner bereits abgelegt und ist kurz davor, seine Panzerfaust abzufeuern

(http://ironcrossminiatures.com/pictures/promotion/panzerfaust.jpg)

Die 3 Figuren werden für 7,90 € in einigen Wochen in unserem Onlineshop erhältlich sein.

Liebe Grüße,

Thomas und Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Black Hussar am 31. Januar 2016 - 19:03:53
Mein Gott...das dauert ja...ick will die endlich mal bemalen...! ;-)
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: trick1980 am 31. Januar 2016 - 19:10:23
moin

ich bin ned der mensch der figuren kritisiert......aber

- ich finde die haltung des feuernden Pzf. schützen komisch, da die Pzf. auf kurzer entfernung unter den arm geklemmt abgefeuert
- das die sicherungs-und zieleinrichtung fehlt
- die Pzf. sind irgendwie zu kurz

sorry das ich gemeckert habe....
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 31. Januar 2016 - 20:24:56
Zitat von: \'trick1980\',\'index.php?page=Thread&postID=213447#post213447
moin

ich bin ned der mensch der figuren kritisiert......aber

- ich finde die haltung des feuernden Pzf. schützen komisch, da die Pzf. auf kurzer entfernung unter den arm geklemmt abgefeuert

sorry das ich gemeckert habe....

Das ist so nicht richtig - es gibt auch Bilderdokumente, bei denen die Panzerfaust aus der Armbeuge oder der Schulter abgefeuert wurde.

Panzerfaust 1 (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dc/Panzerfaust6.jpg/1024px-Panzerfaust6.jpg)

Panzerfaust 2 (https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/6d/55/b5/6d55b52acfdc14f13b6734bb7ebbcdeb.jpg)

Panzerfaust 3 (http://www.ww2incolor.com/d/668739-3/Finnish_soldier_anti-tank_Panzerfaust_1944)

Möglich ist es daher schon. Allerdings gebe ich dir bei den anderen Punkten recht. Auch mir wirken sie seltsam kurz, wenn ich das mit Bildern vergleiche.
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: trick1980 am 31. Januar 2016 - 20:45:22
der schulterschuss wurde angewand wenn der schütze aus den graben/schützenloch erhoben hat wegen den rückstrahl
der armbeugenschuss diente als \"schnellschuss\"

hatte das glück in meiner nachbarschaft einen ehemaligen Panzerjäger der WH hatte der mit einiges über die Inf. Panzerjagt erzählt hat
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 31. Januar 2016 - 21:33:54
Ich stelle mir gerade das Bild vor, wenn der T 34 anrollt, der Schütze nimmt die Waffe auf und man hört: \"Stopp! Nicht schießen! Klemmen Sie die Panzerfaust unter den Arm, wie Sie es gelernt haben! Erst schießen, wenn die Panzerfaust unter dem Arm ist! Vorher wird NICHT geschossen! Erst, wenn die Waffe unter dem Arm ist! Einklemmen, habe ich gesagt!\"

Worauf ich mit dieser etwas überspitzten Aussage hinaus will: Es mag sein, dass die Ausbildungshandbücher und der Drill für die Waffe dies vorgeben, und dann machen diese beiden Kameraden definitiv etwas falsch:

PZ1 (http://www.ww2incolor.com/d/39946-8/Landser+0f+44)

PZ2 (http://i10.photobucket.com/albums/a137/Langnasen/Panzerfaust-Signal-UNr.jpg)

Mein Opa ist leider zu früh gestorben, den konnte ich leider nicht mehr fragen, wie er bei den Panzergrenadieren die Panzerfaust gehalten hat. Aber im Rahmen der Aussage, dass Kampf nicht immer nach Drehbuch abläuft, kann man diese Pose annehmen oder ablehnen. Ich finde es gut, weil es mal was anderes ist und vielleicht auch mal Sachen darstellt, die vielleicht nicht allzu oft vorgekommen sind und sie so das Repertoire der Figurenposen erweitern.
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: trick1980 am 31. Januar 2016 - 21:41:51
Hab da mal was gefunden.....




ich kann leider die bilder ned sehen, mein alter laptop frisst wikipedia ned...
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 01. Februar 2016 - 04:09:30
Für mich nicht aussagekräftig genug, da es sich aufgrund der Oberkörperhaltung um eine stehende Handhabung der Waffe zu handeln scheint.

OKW-Dienstvorschrift für die Handhabung der Panzerfaust 30 (Die Panzerfaust 30 D 560/2 1944) sagt dazu: \"Dazu das Rohr unter den rechten Arm oder auf die rechte Schulter, je nach der Stellung, aus der du schießen willst. Schießen kannst du praktisch aus jeder Lebenslage (liegend, knieend, stehend). Nur achte darauf: Rohrende frei!\"

(gefunden auf Südsteiermarkversand) Vorschrift Panzerfaust 30 (http://www.suedsteiermarkversand.at/militaria/antike-waffen-zubehoer-ersatzteile/die-panzerfaust-30-d-560-2-1944-detail)

Passend dazu das Bildheft zur Panzerfaust 30 und 60, gefunden auf Lomax Militaria Bildband Panzerfaust 30 und 60 (http://lomax-militaria.de/viewproduct/627/)

Allerdings glaube ich, wir kommen da auf keinen grünen Zweig. Du hast deine Meinung zu dem Thema, ich habe meine. Bevor wir den Thread komplett hijacken, schlage ich vor, es dabei zu belassen oder auszulagern.
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Driscoles am 01. Februar 2016 - 08:41:21
Das sind mal wieder sehr schön gelungene Figuren ! Bitte weiter so !!!!!!
Björn
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 02. Februar 2016 - 09:59:36
Vielen Dank für eure Rückmeldung!

@ Black Hussar: Wir geben unser Bestes voranzukommen! Diese Woche sind wir sogar extra fleißig. Bleib gespannt!  ;)

Beste Grüße,
Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: trick1980 am 03. Februar 2016 - 19:54:53
Ich hab da mal ne frage...?

Bringt ihr vielleicht in naher Zukunft einen Panzervernichtungstrupp mit Nahkampfmitteln raus...??
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 08. Februar 2016 - 23:43:54
Liebe Tabletop-Gemeinde,
 
dieses Mal wollen wir euch unsere Gruppe Sturmgewehrschützen zeigen. Diese können zum Beispiel die Karabinerschützen in den Trupps ersetzen. Ursprünglich als „MP 43“ entwickelt und erst später mit dem aus Propagandazwecken ausgewählten Namen „Sturmgewehr“ versehen. Das Sturmgewehr 44 war sehr erfolgreich, konnte aber bis zum Ende des Krieges nie in ausreichender Stückzahl an die Truppe ausgegeben werden.
 
Die drei Figuren tragen jeweils ein Sturmgewehr 44 bei sich. Während der erste Schütze aus dem sicheren Stand das Gewehr in Anschlag gebracht hat, um es abzufeuern, lädt der zweite Schütze sein Gewehr bereits. Das leere Magazin hat er bereits weggesteckt und öffnet die nächste Tasche, um ein neues einzulegen. Der dritte Soldat stürmt in die nächste Stellung. Mit sicherem Griff hält er das Gewehr an der Seite um sich nicht beim Laufen zu behindern.

(http://ironcrossminiatures.com/pictures/promotion/sturmgewehr.jpg)
 
Die 3 Figuren werden für 7,90 € in einigen Wochen in unserem Onlineshop erhältlich sein.
 
 
Viele Grüße
 
Thomas & Moritz
Titel: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Wilhelmshöher am 08. Februar 2016 - 23:45:37
@ Trick1980: Wir haben dies zumindest für die Zukunft angedacht, aber zur Zeit leider noch nicht in konkreter Planung.

Liebe Grüße,
Moritz
Titel: Re: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Thomas Kluchert am 14. Dezember 2018 - 14:15:59
Liebe Tabletop-Gemeinde,
der Iron Cross Miniatures Online-Shop ist online! Es war ein langer Weg für uns. Wir lieben es zu spielen und zu malen, wir haben Vollzeitjobs - und deshalb nicht allzu viel Zeit, um in die Feinheiten des E-Commerce einzutauchen. Aber jetzt sind wir bereit!

Danke, dass ihr es ausgehalten habt! Besucht uns unter: https://ironcrossminiatures.com  (https://ironcrossminiatures.com)
Titel: Re: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Karsten am 14. Dezember 2018 - 14:41:36
Shop angesehen. Sind feine Sachen!
... Karsten
Titel: Re: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Driscoles am 14. Dezember 2018 - 21:05:30
Schöne Minis dabei.
Titel: Re: Iron Cross Miniatures - Neuer Hersteller für 28mm WW2 (update 8.2.16 -Sturmgewehr 44)
Beitrag von: Thomas Kluchert am 15. Dezember 2018 - 01:36:53
Vielen Dank!  :)