Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. Januar 2019 - 08:27:02
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Peter_H

Seiten: [1] 2
1
An der Bar / Re: Verschwörungen überall!
« am: 21. Januar 2019 - 13:18:12 »
Ich liebe Verschwörungstheorien...leider komme ich da nicht überall mit, da es sich wohl um Foreninterne Verschwörungen gegen meine Person im Besonderen und gegen die Schweiz im Allgemeinen handelt. Wir stellen uns ja gerne immer als Opfer hin, gegen die jeder was hat nur weil wir nicht in der EU sind.
Aber da haben wir ja nun in England einen Bruder im Geiste....*duckundweg*

Ernsthaft, am meisten mag ich die Verschwpörungstheorien, die so toll aufgebaut sind, dass man sie im ersten Moment sogar noch fast glaubt....(zumindest als Schweizer, wir glauben ja fast alles)
Chemtrails, Kennedy-Atentat und 09/11 lassen grüssen 8)

2
Hallo Leute

Da ich seit gerade eben stolzer Besitzer dieses Spieles bin und die Wartezeit, bis das Spiel den Weg zu mir gefunden hat, mit Einlesen in die Regeln und Sammeln von Informationen verbracht habe, wollte ich hier nun einen Thread starten für alle SoG-Spieler. Da es sehr wenig Infos auf Deutsch gibt, sollte dies hier eine Art Sammel-Thread werden. Zeigt hier Eure Schlachten in Wort und Bild. Macht Eure selber entwickelten Szenarien (Solo und Multiplayer) den anderen Usern zugänglich. Sagt, wo Ihr Spielt, vielleicht können so auch mal Treffen entstehen. Zeigt Eure selber gestalteten Spielflächen. Das soll hier eine so kreative Ecke werden wie in anderen Themenbereichen.

Wäre schön, wenn hier ein Erfahrungsaustausch stattfinden könnte!
Ich werde erstmal heute Abend mit meinem Sohn die Einsteiger-Regeln durchspielen ;D

3
Geländebau / Re: Ruine einer Kathedrale
« am: 11. Januar 2019 - 20:48:04 »
Wunderschön! Als absoluter Laie staune ich Wokenkratzer, was heute alles möglich ist mit 3D-Druck. Auch ich finde die Detaillierung stimmig!

4
An der Bar / Re: Einsteiger-Tabletop?
« am: 11. Januar 2019 - 13:39:48 »
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps! Mittlerweile habe ich entdeckt, dass man, mit etwas Geduld und Google durchaus auch in der Schweiz günstige Figuren finden kann. Zum einen gibt es von den bekannten Anbietern immer wieder nette Set's, die ja häufig universell verwendet werden können, zum anderen gibt es ja auch noch Auktions-Plattformen, wo immer mal wieder etwas interessantes aufgestöbert werden kann.

Für den Anfang habe ich uns aber mal bie Wargame Vault einige Papier-Figuren geholt.
Demnächst kann ich dann mit meiner Tochter in einem der wenigen Fachgeschäfte ein Probespiel machen und uns die ganze Geschichte 1:1 zeigen lassen.

5
An der Bar / Re: Sails of Glory in Deutschland kaufen
« am: 07. Januar 2019 - 22:09:23 »
Hmmmmm, seltsam, warum habe ich dieses Angebot nicht selber gefunden? Ich habe ebay gerade noch quer durchforstet und dummerweise auf ein Angebot eines gebrauchten Spieles geboten.....Nun, ich hoffe in dem Fall, dass ich entweder beim gebotenen den Zuschlag bekomme, oder das von Dir verlinkte Angebot nach Ablauf des anderen noch da ist... >:(

Danke für den Tipp!

6
An der Bar / Sails of Glory in Deutschland kaufen
« am: 07. Januar 2019 - 19:40:42 »
Hallo Leute

Eigendlich hätte ich das Spiel Sails of Glory ja von meiner Frau zu Weihnachten geschenkt bekommen. Der Fachhändler unseres Vertrauens in der Schweiz musste es in USA bestellen. Anscheinend ging aber ihre Bestellung beim Hersteller verloren/vergessen. Man hat uns nun vertröstet, es würde halt mehrere Monate dauern, da das Spiel erst neu produziert werden müsse...

Wir haben diese Bestellung nun storniert in der Annahme, dass wir das ev. in Deutschland bestellen könnten, Das grosse A bietet das Spiel ja an und behauptet, noch 5 Stück an lager zu haben. Gesagt getan. Nur leider versendet dieser Anbieter nichts in die Schweiz....Wäre nicht weiter schlimm, da ein Freund ein Postfach in Waldshut hat. Also haben wir diese Adresse angegeben und die Bestellung inkl. Zahlung per Kreditkarte ausgeführt.
Eine Email erklärte uns, dass wir die Zahlungsart auf Lastschrift ändern müssen. Auch das haben wir gemacht, kurz danach erklärte eine weitere automatische Mail (und auch die Mitteilerzentrale auf A.....) dass wir die Zahlung auf Kreditkarte ändern müssen....

Nun habe ich auch diese Bestellung wieder storniert und bin kurz davor, es aufzugeben und von dem Spiel abzusehen.

Oder kann mir jemand sagen, wo ich das Spiel in Deutschland bestellen könnte?
Bittebittebitte, ich habe mich so auf das Spiel gefreut :-[

7
Marktplatz / Re: Einsteiger suchen 1/72-Fantasy-Figuren für SoB
« am: 05. Januar 2019 - 22:07:17 »
Hallo Bayernkini
https://www.wargamevault.com/browse/pub/667/Arion-Games ist ja der Hammer!
Habe mich da mal mit Figuren und Terrain eingedeckt. Zusammen mit dem Regelwerk für SoB kann man sich da ja für kleinstes Geld schonmal recht gut ausrüsten für erste Versuche.
Die Figuren sind sehr schön gestaltet, somit kann auch das Auge mitspielen!

Ich werde sicher darüber berichten. Aber es braucht ein wenig Geduld...

Ich werde die Figuren erstmal auf 160g ausdrucken, sie werden ja verdoppelt. Bei 28mm denke ich ist die Stabilität genügend gross.

Schönen Sonntag allerseits!

8
Marktplatz / Re: Einsteiger suchen 1/72-Fantasy-Figuren für SoB
« am: 05. Januar 2019 - 10:10:28 »
Danke @Darkfire:, ich habe das mit dem Massstab korrigiert! Die Figuren vom Schweizer Shop wären ev. eine Alternative, wenn ich nichts im Fantasy-Bereich finde.

@Bayernkini: Die Papier-Alternative zum Testspielen ist in Arbeit ;D
Dennoch, falls sich Fantasy-Figuren finden, würden wir uns freuen!

9
Marktplatz / Einsteiger suchen 1/72-Fantasy-Figuren für SoB
« am: 05. Januar 2019 - 08:48:38 »
Hallo Leute

Da wir (meine Kinder und ich) in die TT-Welt eintauchen wollen, suchen wir zum Einstieg und um nicht schon gleich zum Anfang hunderte von Euro investieren zu müssen, Eure überzähligen Fantasy-Figuren in 28mm passend zum Spiel Song of Blades ;D
Um alle Aspekte dieses faszinierenden Hobbys abzudecken, wäre es natürlich schön, wenn die Figuren noch unbemalt wären, wir nehmen aber u.U. auch gerne schon bemalte.

Wir freuen uns auf Eure Angebote. Bei den Preisen bitte dran denken, dass die Versandkosten für die Schweiz berechnet werden, die je nach Grösse desUmschlags oder Paketes durchaus auf 4 bis 10 Euro gehen können.

Schon jetzt vielen Dank!

10
An der Bar / Re: Einsteiger-Tabletop?
« am: 05. Januar 2019 - 08:39:07 »
Hallo Ihr beiden!
Herzlichen Dank für die vielen Tipps.
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich in der Schweiz wohne. Dies hat zur Folge, dass die Versandkosten von vielen Anbietern in Deutschland horrend sind und diese vom Schweizer Zoll zum Rechnungsbetrag gezählt, in einem diebischen Umrechnungskurs in SFr. umgerechnet werden und ab einem Total von SFr. 63.50 (kein Witz!) die VErzollung erfolgt. 20.-- fallen alleine nur für die Verzollung an, dazu dann MWst. und ein Prozentsatz Versollungsgebühren obendrauf.
Bestelle ich also für 40 Euro, so kostet mich das unterm Strich schnell mal das doppelte....

Aber lassen wir das erstmal beiseite, ich habe festgestellt, dass es eine winzig Auswahl auch in der Schweiz zu kaufen gibt. Die Schweiz ist eine Tabletop-Wüste, schient kaum jemanden zu interessieren, hocken liber vor der Konsole und zocken...

Ich werde hier im Forum mal an entprechender Stelle mich auf die Suche machen bzw. mir für den Start auch mal mit Papier behelfen.

Nochmals vielen Dank für die ausführlichen Hilfestellungen, da macht ja alleine schon das sich vorinformieren unglaublich Spass 8)!

11
An der Bar / Re: Einsteiger-Tabletop?
« am: 04. Januar 2019 - 09:27:37 »
Hallo Leute

Es ist schon unglaublich, was man da alles findet....
Regelbücher gibt es ja einige, als kostenlose DL's oder für wenig Geld als pdf.
Song of Blades schient tatsächlich sehr Einsteigerfreundlich.

Demonworld habe ich mittlerweile gefunden, vielen Dank! Scheint auch sehr interessant, nur hat das Grundregelwerk schonmal über 140 Seiten, was einen Einstieg nicht gerade erleichtert ;D Aber ich habe es mir gespeichert für ev. später ;)

Bei den Miniaturen bin ich da noch etwas auf dem Schlauch. Für den Einstieg finde ich da eher wenige Möglichkeiten für kleines Geld, sprich, Set's o.ä.
Die günstigsten scheinen da, zumindest von dem was ich finde, bei Warhammer AoS zu finden.

Um sich zwei "Armeen" für den Spielbeginn zusammen zu stellen muss man da aber auch schnell mal 100 Euro und mehr in die Hand nehmen, wie ich festgestellt habe. Oder habe ich da etwas übersehen?

Alternativ aber kann ich mir gut vorstellen, Auf Papier ausdruckbare Figuren zu verwenden, auch da gibt es ja einiges im Netz. Ist halt dann mit etwas Arbeit verbunden, aber Basteln gehört ja genau so zum Hobby, wie das Spiel an sich.

Die von Dir, @Riothamus erwähnten Reaper-Figuren finde ich leider nirgends, oder wenn, dann nur ab 5 bis 7 Euro pro Figur.

Aber ich suche mal weiter. In der Schweiz ist das halt alles viel schwieriger, da die Schweiz anscheinend eine kein Land der Taletop-Spieler ist 8)

Danke nochmals allen für die grossartige Hilfe!


12
An der Bar / Re: Einsteiger-Tabletop?
« am: 03. Januar 2019 - 09:47:10 »
Hallo Leute

Vier freie Tage gehen viel zu schnell rum und letztendlich habe ich nur die Hälfte von dem, was ich mir vorgenommen habe geschafft. Dafür viel mit den Kids gezockt ;D
Ich habe mir mal das Regelwerk von Song of Blades geholt. Das klingt sehr spannendn und trifft wohl recht gut unseren Geschmack. Werde mich da mal ein wenig vertiefen.

Ich möchte noch Guided Lands von Smiling Monster Games erwähnen. Deutsche, miniaturenunabhängige Regeln. Mit denen kann man auf den Tisch bringen, was noch so in den Schubladen rumlungert (und noch zu erwerbende Minis natürlich auch). Man kann sogar eigene Rassen/Völker erschaffen. Skirmish.

Der Vollständigkeit halber sollte man noch Demonworld erwähnen. Deutsch. Schlachten. Besonderheit: Hex-Felder. Aber: 15 mm, viell. also nicht so anfängerfreundlich.


Hallo Bil
Klingt interessant! Demonworld habe ich leider nirgends das Reglewerk in Deutsch gefunden Auch scheinen die Kampanien nicht auf deutsch erhältlich, ansonsten wäre das sicher eine interessante Möglichkeit.
Guided Lands ist gespeichert!

Den Spieltreff kannte ich auch nicht, habe auch danach gegooglet und man könnte sich schon mal zu einem Spiel treffen.

Ich war auch noch nie da, habe mir aber fest vorgenommen, da demnächst mal hin zu gehen.



13
An der Bar / Re: Gute Vorsätze für 2019
« am: 02. Januar 2019 - 08:37:51 »
Hallo liebe Sammler und Jäger

Als absoluter Neuling in dieser Sparte, der erst theoretisch ein wenig mit dabei ist, hatte ich nun grossen Spass beim Durchlesen dieses Fadens. Mein "Haupt-Hobby", der Kartonmodellbau ist da ja sehr ähnlich, man kauft und sammelt viel mehr als man in seinem ganzen Leben je bauen kann. Wobei ich auch da mit meinen rund 100 ungebauten Modellen zu den Warmduschern unserer Zunft gehöre. ;D

So habe ich mir vorgenommen, und damit zum eigentlichen Sinn dieses Threads, sehr zruückhaltend aber interessiert einen schüchternen Blick in DIESES Hobby zu werfen und mir gaaaaanz vorsichtig mal ein kleines Einsteiger-Set zu kaufen und dieses zusammen mit meinen Kindern zu bemalen und einen Spielversuch zu starten. Denn das Bemalen und Spielen würde ja im Vordergrund stehen, auch wenn ich mir voll bewusst bin, dass man da sehr schnell in einen Kreislauf gerät, der letzten Endes das Haushaltsbudget arg strapazieren kann....
Ich bin ja sowas von gespannt, was ich hier in einem Jahr schreiben werde ;D ;D ;D

14
Alternative Geschichte / Re: neulich in king city
« am: 31. Dezember 2018 - 07:37:18 »
Hi Velox
Das sieht fantastisch aus! Ich verstehe derzeit noch überhaupt nichts davon, nur vom schnöden Modellbau ein wenig. Deshalb meine laienhafte Frage: Welcher Massstab ist das?

15
An der Bar / Re: Einsteiger-Tabletop?
« am: 30. Dezember 2018 - 09:21:12 »
Hallo Leute

Da kommt ja ganz schön was zusammen, herzlichen Dank für Eure Bemühungen. Es scheint Euch Spass zu machen, unwissende süchtig zu machen ;D

Ich habe mich mal durch die Tipps gegoogelt.
Age of Sigma trifft insbesondere den Geschmack meiner Tochter sehr gut! Auch die Figuren zum Bemalen, die unerschöpflichen Ausbaumöglichkeiten und der moderate Preis für die Einsteigerbox sprechen dafür.
A Song of Ice and Fire scheint recht komplex zu sein, würde mir/uns aber von der Grafik her sehr gefallen. Die Altersangabe ist mit 14+ angegeben. Zudem ist es im einzigen mir bekannten Shop in der Schweiz nicht auf deutsch erhältlich. Wobei ich wohl sowieso in das Geschäft meines Vertrauens gehen würde, da Dieses aber in Bern ist, mächte ich mich etwas vorbereiten, ist halt doch eine Stunden zu fahren von hier.
Freebooters Fent zieht derzeit auf unserer Liste mit Age of Sigma gleich, mit denselben Argumenten.
HotT und DBA habe ich mir mal das Regelwerk herunter geladen und werde mich versuchen einzulesen.
Songs of....finde ich derzeit in der Schweiz nicht auf Deutsch.

Eine Convention besuchen wäre sicher was. Da werde ich mcih mal umsehen, ob und wo es sowas bei uns gibt. Leider wohne ich ziemlich "ländlich" will heissen, bis in die Zentren fahre ich locker mal eine Stunde und mehr und meine Arbeitstage sind lang...und der Tag hat zu wenig Stunden :'(

Also, ich denke ich bin für die nächsten Tage mal beschäftigt mit Regeln lesen, Spiele vergleichen und ev. am Montag mal nach Bern fahren ;D

Nochmals danke für Eure grossartige Hilfe!


Seiten: [1] 2