Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. März 2019 - 03:18:55
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Peter_H

Seiten: [1] 2 3
1
@thrifles: Derzeit scheint es tatsächlich sehr schwierig zu sein, das Grundset zu einem vernünftigen Preis zu bekommen. Auf Ebay finden sich ab und zu annehmbare Angebote, oder auch auf amazon.
Aus USA kann man es meines Wissens noch bekommen, ist aber auch Glückssache und ich bestelle sehr ungern aus Übersee.
Manchmal lohnt es durchaus auch bei einem wirklich guten Spiele- oder Büchergeschäft nachzufragen, ob sie Dir das Spiel besorgen können.

@D.J.: Danke Euer Ehren, ich weiss das zu schätzen und werde mein bestes tun!

2
Euer Ehren, das ist durchaus ein Bericht, mehr geschah nicht in diesem Spiel.
Start, einige Manöver ohne Wirkung, ein einfacher Schusswechsel, auf Grund gelaufen, fertig.
Das Ziel im Szenario ist, zwei hinter den Inseln vor Anker liegende Schiffe zu versenken ohne dass die eigenen mehr als zur hälfte beschädigt werden. Wenn eins auf Grund läuft ist das Spiel aus...
Ich hoffe, dass beim nächsten Spiel etwas mehr planerische Weitsicht und und die Erfahrung der ersten beiden helfen, dass es etwas länger dauert.

Fortsetzung folgt :P

3
Auch bei diesem Spiel kann man Glück oder auch Pech haben, was den Verlauf durchaus beeinflussen kann... ;D
Bei diesem Stand, die Unité hat bisher wenig Schaden, musste ich 6 Schadensmarken ziehen




Und so sah es nach dem einfügen der Marken aus. Das Schiff war sozusagen komplett demoliert.
Da es aber auf Grund gelaufen war, spielte das ohnehin keine grosse Rolle mehr...




Ich hoffe, ich habe beim nächsten Soloszenarium etwas mehr Glück (und Geschick...)

4
Oh, ich könnte Dir schon Quellen nennen, wo man eine grosse Anzahl Schiffe bekommt!
Aber ich will ja Dein soeben wieder verheiltes Spielerherzchen nicht wieder frisch aufkratzen :D

5
Danke @D.J. , ich komme drauf zurück ;D
@Cornicer: Vielen Dank, ja, das hatte ich verwechselt. Die Spiele werden aber aus Amerika geliefert, gemäss meinem Lieblings-Dealer.

Eine Menge Schiffe im Regal? Zu wenig Zeit? Wenn Du Platz brauchst, einfach PN an mich, ich bin gerne Abnehmer ;)

6
Zur Egänzung des Spieles gibt es eine ganze Palette Spielereien.
Zum einen eine Reihe Schiffe, sog. Ship Packs. Diese enthalten jeweils ein Modell, die dazu passenden Manöverkarten und den Schifslog.
Ich habe mein Spiel derzeit ergänzt mit der HMS Victory und als ungefähr ähnlich starken Gegner die Spanische Santa Ana, beides Linienschiffe des ersten Ranges.







Des weiteren gibt es ein Set mit Küstenabschnitten. Dieses Set ist allerdings derzeit sehr schwierig zu bekommen und wenn man es dann findet ist der Preis völlig überrissen. Das Set dient lediglich der Ausgestaltung des Spielfeldes und als Hinderniss für die Schiffe. Küstenabschnitte können auch sehr gut selber gebastelt werden, dazu dann vielleicht später mal mehr.

Ein weiteres Set beinhalten Küstenbatterien. Es sind Küstenabschnitte mit Festungen, die auch mti Geschützen bestückt sind. Jede Festung hat eine passende Logkarte. Von diesen aus können Schiffe beschossen werden. Das Set ist vor allem auch geeignet für Sol-Szenarien.











Dann gibt es natürlich zusätzliche Sets mit Schadensmarken, die vor allem sinnvoll sind, wenn man mit mehr als den vier vorgegebenen Schiffen spielt. Es gibt Beutel für die Schadensmarker, Plastikhüllen für die Karten, etc.

Das Spiel stammt aus den USA. Derzeit ist das Grundspiel in Europa nicht, bzw. nur zu Preisen deutlich über 100 Euro erhältlich. Angeblich soll es aber wieder geliefert werden und dann zu rund 70 Euro erhältlich sein. Wann, das steht aber wohl in den Sternen. Auch die Ergänzungen sind derzeit lange nicht vollständig in Europa erhältlich. Es gibt aber durchaus Quellen, wo man sie zu anständigen Preisen erhält.

Ich hoffe ich konnte Euch einen kurzen Einblick in dieses grafisch wunderbar gestaltete und enorm vielseitige Spiel geben. Wäre schön, wenn sich der eine ooder andere finden würde, wo man sich austauschen kann ;D

7
Hallo Leute

Was für ein Gedränge, bitte nicht alle gleichzeitig ;D

Na, dann will ich mal hier bisschen was rein posten, vielleicht animiert es den einen oder anderen, auch aktiv zu werden.

Paar Tackte zum Spiel: Sails of Glory ist ein Spiel für ein bis ....Personen. Die Handlung ist schnell erklärt. Mit Schiffen aus der Zeit der Napoleonischen Kriege tritt man gegeneinander (oder sich selber) an und stellt histoorische Schlachten, eigene oder vorgegebene Szenarien nach. Das Spiel kommt gänzlich ohne Würfel aus. Jedes Schiff hat einen Stapel Manöverkarten, ein Schiffslog und eine Base auf der die Schusswinkel der Breitseiten markiert sind.
Das Grundset enthält vier Schiffe, zwei englische und zwei französische. Damit lässt sich schon einiges anfangen. Die Spielregeln sind sehr verständlich und ausführlich. Es fängt mit Einsteiger-Regeln an, wenn man diese beherrscht, kann man sich an die Standardregeln machen. Diese ergänzen und ändern teilweise die Einsteigerregeln. Ebenso wird dann mit den fortgeschrittenen-Regeln verfahren.
Wenn man auch diese beherrscht, sie sind schon sehr ausfährlich mit vielen spannenden Details, gibt es noch eine ganze Reihe optionale Regeln. Selbstverständlich kann man auch hier nach Gutdünken eigene Regeln dazu machen.
Im Set enthalten sind ebenfalls eine Reihe Inseln und Kliffe, die es zu umschiffen gilt.

Wir haben bisher erst nach den Einsteiger- und den Standardregeln gespielt. Schon hier gibt es unzählige Möglichkeiten. Als Spielfläche haben wir uns lediglich mit einem Stück blauem Stoff von 90x90cm begnügt.
Hier kann man aber durchaus seine Kreativität walten lassen

Hier mal zwei Fotos einer ersten Partie (ich hoffe, es funktioniert mit dem externen Server...


8
Danke, dann versuche ich es mal mit externem Server!

9
Gibt es Neuigkeiten zum Bilder hochladen?
Ich wollte einen Bilderbericht einstellen, habe einen Text geschrieben, Bilder angehängt, und es kam nach wie vor eine Fehlermeldung. Ich erlaube mir mal die Frage wieder zu stellen, ist ja mittlerweile 2 Monate her, seit das zuletzt gefragt wurde und es hat sich anscheinend noch nichts geändert.
Wäre schön, wenn das funktionieren würde, ich finde den Weg über eine externe Plattform und Verlinkung ziemlich mühsam.

10
Spielberichte / Re: Würfel sind Scheiße, Teil 3.456
« am: 27. Januar 2019 - 08:34:46 »
Der Bericht ist mein Highlight an meinem 5. Tag flach im Bett! DANKE!!!
Nicht das Ergebnis, aber wie Du ihn geschrieben hast ;D

11
Vorstellforum / Re: Vorstellung...und typische Anfängerfragen !
« am: 22. Januar 2019 - 20:59:48 »
Hallo und willkommen im Forum

Wir sind wohl am gleichen Punkt, nur, dass ich fantasy vorziehe.
Ich habe mir die deutsche Version von Songs ob Blade and Heroes für 5 Dollar herunter geladen und es überzeugt mich von der Spielmechanik her. Allerdings erst in der Theorie, gespielt haben wir noch nicht. Das Regelwerk ist für 15mm ausgelegt, es gibt aber ergänzende Masse für 28mm. Figuren kannst Du da fantasy wie auch reale Armeen nehmen. Und es reichen mal pro Seite 10 Figuren.
Aber auch ich wurde von den vielen tollen Ratschlägen hier überrascht und habe zeitweilig fast den Überblick verloren. Sehe alle sooooo toll aus! ;D

12
Projekte / Re: Altar of Freedom - Gettysburg Kampagne
« am: 22. Januar 2019 - 20:41:15 »
OK, ich finde das zwar richtig g..., aber meinen Kids darf ich das nicht zeigen. ich will sie ja ins Tabletop locken um ihnen zu zeigen, dass man die meisten Spiele, die online gezockt werde auch auf dem Tisch spielen kann, und dann erst noch dazu miteinander redet... ;D

13
An der Bar / Re: Verschwörungen überall!
« am: 21. Januar 2019 - 13:18:12 »
Ich liebe Verschwörungstheorien...leider komme ich da nicht überall mit, da es sich wohl um Foreninterne Verschwörungen gegen meine Person im Besonderen und gegen die Schweiz im Allgemeinen handelt. Wir stellen uns ja gerne immer als Opfer hin, gegen die jeder was hat nur weil wir nicht in der EU sind.
Aber da haben wir ja nun in England einen Bruder im Geiste....*duckundweg*

Ernsthaft, am meisten mag ich die Verschwpörungstheorien, die so toll aufgebaut sind, dass man sie im ersten Moment sogar noch fast glaubt....(zumindest als Schweizer, wir glauben ja fast alles)
Chemtrails, Kennedy-Atentat und 09/11 lassen grüssen 8)

14
Hallo Leute

Da ich seit gerade eben stolzer Besitzer dieses Spieles bin und die Wartezeit, bis das Spiel den Weg zu mir gefunden hat, mit Einlesen in die Regeln und Sammeln von Informationen verbracht habe, wollte ich hier nun einen Thread starten für alle SoG-Spieler. Da es sehr wenig Infos auf Deutsch gibt, sollte dies hier eine Art Sammel-Thread werden. Zeigt hier Eure Schlachten in Wort und Bild. Macht Eure selber entwickelten Szenarien (Solo und Multiplayer) den anderen Usern zugänglich. Sagt, wo Ihr Spielt, vielleicht können so auch mal Treffen entstehen. Zeigt Eure selber gestalteten Spielflächen. Das soll hier eine so kreative Ecke werden wie in anderen Themenbereichen.

Wäre schön, wenn hier ein Erfahrungsaustausch stattfinden könnte!
Ich werde erstmal heute Abend mit meinem Sohn die Einsteiger-Regeln durchspielen ;D

15
Geländebau / Re: Ruine einer Kathedrale
« am: 11. Januar 2019 - 20:48:04 »
Wunderschön! Als absoluter Laie staune ich Wokenkratzer, was heute alles möglich ist mit 3D-Druck. Auch ich finde die Detaillierung stimmig!

Seiten: [1] 2 3