Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. April 2019 - 09:12:23
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Pappenheimer

Seiten: [1] 2 3 ... 211
1
Schön dass es Dir gefällt, D.J.. Das Publikum war auch sehr gut drauf. Soviele Besucher wie am Sonntag hatten wir bei den "Landleben 16**"-Veranstaltungen auch noch nie. Krachbumm macht halt auch viel her.  :)

2
Projekte / Re: PIKEMAN\'S LAMENT: Zwei Kompanien
« am: 20. April 2019 - 23:21:26 »
Da geht halt auch schonmal Farbe ab und man muss nachbessern.

Hab auch nach unserem Spiel eben mal ne Stellprobe mit Tercios gemacht - Mini-Tercios - versteht sich.  ;D

3
Spielberichte / Re: PML 2. Kampagne Ole Gunkel trifft auf ...
« am: 20. April 2019 - 23:18:52 »
"Nachdeme nunmehro der Ole Gunkel grollend in seinem Quartier lag, hatte ich Piet van Grete die Gelegenheit die Scharte auszuwetzen, die unß der böse Puntigam eingebracht hatte.

Der spanische Hidalgo Don Miguel soll sich in einem Gehöfte mit seinen Schützen versteckt haben, umb unß einen wichtigen Punct vor der Naasen wegzunehmen.


Der Feind ließ einige Musquetiers auff die Kirche vorrücken, die wir im Handstreiche wegzunehmen dachten.



Ich selbst hatte mich mit einigen meiner Getreüen in ein Blockhauß geworfen. Doch vermochte der Feind mich wohl nicht recht auszumachen.



Die Kaiserlichen hatten sich mit einem Häuflein Musquetiers in ein Wäldchen gelegt und wir hielten es vor gut, sie zu beschießen, alß sie auch nur einen Schritt daraus tathen. Mit welch ein Würkung sage ich, Ihro Excellenz! mit welcher Würkung! ...."


4
Projekte / Re: PIKEMAN\'S LAMENT: Zwei Kompanien
« am: 19. April 2019 - 22:31:50 »
Und mansfeldische Pikeniere.



Die Fahne ist nach einer Mansfelder Fahne.


5
Projekte / Re: PIKEMAN\'S LAMENT: Zwei Kompanien
« am: 19. April 2019 - 22:29:29 »
Ein Trupp Schützen für Puntigam mit Burgunderkreuz z.T. auf der Brust.



Minis Zvezdas und Revells mit Arkebusen statt Musketen oder leichten Musketen (ohne Gabeln).


6
Bücher, Filme, Publikationen / Der letzte Tag mit den Söldnern
« am: 19. April 2019 - 22:23:13 »
https://wackershofenannodomini.blogspot.com/2019/04/landleben-1619-teil-3-part-3.html

Und nun Teil drei unserer Reihe mit Berichten zur Veranstaltung.

Bumm!


7
Tolle Mini.

Bei dem Pferd des Oraniers sieht's aber so aus, als wäre bei dem einen hoch gestreckten Bein etwas Farbe abgeplatzt (graue Stelle). Sind die Pferde die vom Revell-Briten-Set?

8
Projekte / Re: PIKEMAN\'S LAMENT: Zwei Kompanien
« am: 17. April 2019 - 15:51:41 »

Ja, ich habe gestern und heute einen Pfarrer schmerzlich vermisst. Das wäre noch ein Gag gewesen, den ins Dorf zu schicken, um die restlichen Preußen zu holen ;D
Den Typ mit der Bibel von IMEX (Pilgrims) find ich klasse: http://www.plasticsoldierreview.com/Review.aspx?id=805 2. Reihe von unten.
Aber für 18.Jh. ist der eigentlich nix, auch wenn wir den dennoch immer wieder vor unsere Kapelle oder unsere Kirche stellen, z.B. bei unserem letzten großen Spiel, das 1744 spielte.

9
Projekte / Re: PIKEMAN\'S LAMENT: Zwei Kompanien
« am: 17. April 2019 - 15:29:36 »
Vielen Dank für den Zuspruch.

Ich bemale derzeit Pikeniere für die Protestanten und Schützen für die Kaiserlichen.

Dann muss ich mal wieder ins 18.Jh..

An Fußvolk habe ich jetzt auch mittlerweile eigentlich genug. Nette Gymmicks wie Zivilisten, Tiere und ein bisschen mehr Kavallerie ist das Einzige, was mir jetzt einfiele.

Vielleicht irgendwann, nochmal Musketiere nach den Vorbildern in meinem Blog: https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,21421.msg282591.html#new

Man kann auch mit der Größe der Einheiten von PML theoretisch scheinbar P&S spielen wie hier zu sehen: https://talesfromghq.blogspot.com/2019/04/the-battle-of-coven-heath.html

10
Spielberichte / Re: SYW - Kugelhagel for one
« am: 17. April 2019 - 13:11:10 »
Vielen Dank für den Bericht. Schön, dass Du auch mit wenigen und obendrein kleinen Einheiten Deinen Spaß hattest.

Kölner und Co haben sich ja erstaunlich gut behauptet.

Ich denke ab 5 Einheiten pro Seite ergibt es dann Sinn mit sowas wie Armeebruchpunkt zu arbeiten (z.B. mehr als die Hälfte der Einheiten zerschlagen).

Du hast am Anfang ein gemischtes Bataillon erwähnt. Ich glaube, Du meinst eine gemischte Brigade. 3 Bataillone sind eine kleine Brigade.

11
Tolle Posen!

Mir gefallen die sehr gut.  :)

12
Absolutismus und Revolution / Re: SYW - Battle in a Box
« am: 17. April 2019 - 08:59:55 »
Was mir da noch einfällt.

Eine Option wäre auch Deine Dragoner bei einem Bemalservice bemalen zu lassen. Wobei ich mietpinsel nur empfehlen kann. Da dann einfach die einfachste Bemalweise, das langt zum Zocken allemal. Hatte ich auch für 3 Kavallerieregimenter am Anfang gemacht. Hat mir damals viel geholfen, denn es motiviert einfach gleich ein paar schöne Kav.einheiten auf dem Spielfeld zu haben. Die Optik ist immernoch schön, auch wenn ich heute die Figuren selber bemale. Ganz wichtig dabei, exakte Vorgaben. Die Bemaldienste können das nicht wissen, was Du willst, wenn Du nicht Farbtafeln etc. schickst.

13
Absolutismus und Revolution / Re: SYW - Battle in a Box
« am: 16. April 2019 - 17:29:09 »
Eine Frage zu Pikeman's Lament ... kann man das auch solo spielen? Und im SYW oder mit Napo & Friends?
PML?
Ist für 16.-17.Jh..
Aber theoretisch kann man auch einfach die Werte für Musketiere verwenden und dann die Sonderregel mit der höheren Kampfkraft mit Bajonett. Wenn das für alle Einheiten gleich ist (+/- für Elite oder Rekruten) dürfte das schon funktionieren.

Ich spiele halt nie gegen mich. Aber warum soll das nicht gehen?
Ist sogar recht geschickt, da immer eine Seite komplett dran ist (wie bei BP) und nicht während einer Runde hin und her gewechselt wird.

14
Spielberichte / Re: SYW - Kugelhagel for one
« am: 16. April 2019 - 17:25:47 »
Schön.

Irgendwie ist das Ganze sowas von oldschool, dass auch die unbegrünten Basen hervorragend dazu passen.  :)

15
Die finde ich nochmal besser. Da auch die Pferde. Die Gesichter wirken auf dem Foto etwas dunkel, liegt aber sicher eher am Bild. Schöne Kommandobase ohne viel unnötigen Tammtamm.  :)

Seiten: [1] 2 3 ... 211