Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. Januar 2019 - 08:34:04
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Velox

Seiten: [1] 2 3 ... 5
2
Marktplatz / suche street scatter von antenocitis Workshop
« am: 09. Januar 2019 - 10:39:28 »
Hallo vor kurzem bin ich über Street Scatter  von antenocitis Workshop gestolpert. Es handelt sich dabei um Mülltonnen (2 Arten), Telefonsäulen, Zeitungsautomaten, Bildschirmsäulen und Mülleimer alles drei mal. In der Mitte steht eine Frau mit rotem Kleid und blonden Haren.
Im Shop habe ich das Produkt leider nicht mehr gefunden. Kennt jemand einen shop der das noch hat, bzw  hat jemand die Sachen und braucht es doch nicht.
Vor kurzem bin ich über ein paar Zinnminiatiuren von antenocitis gestoßen die die auch nicht mehr im shop Besagte Frau von oben)sind.Bei einem kleinen Onlinhändler gab es sie allerdings noch. Von daher hoffe ich mal man bekommt die Sachen noch.
Viele Grüße Velox

3
Alternative Geschichte / Re: neulich in king city
« am: 31. Dezember 2018 - 17:48:41 »
Hi Velox
Das sieht fantastisch aus! Ich verstehe derzeit noch überhaupt nichts davon, nur vom schnöden Modellbau ein wenig. Deshalb meine laienhafte Frage: Welcher Massstab ist das?
Hallo Peter,
der zumeist angegebene Maßstab ist 28mm 1:56 was aber de facto im Tabeltop recht Lachs gegenüber dem Modellbau gehandhabt wird. Die Figuren sind zwischen 28 und 32 mm je nach Ausstattung Die Figuren auf dem Bild sind von Statuesque Miniaturen die eher etwas größer sind. Die Häuser sind von TT combat welche von 28 -32 mm bespielbar sind. Die Autos wiederum sind Modelle 1:48, da sie zum einen jedoch keine Bases wie die Figuren haben und meine Autos hier jetzt aus den 1930 ansonsten habe ich noch welche aus den 1960 gern für unsere heutigen Maßstäbe eher kleiner waren. Meine Erfahrung ist, das der Maßstab von 1:48 recht gut paßt. Ich habe mir bei Shapeways mal einige Sachen Drucken lassen der eine Anbieter hat die Scalierung von Spur 0 auf 1:56 reduziert der andere nicht. Ich finde Spur 0 sogar passender als der 1:56 Maßstab, da ich diese ad ones ohne Base verwende.
Die Oberflächen der Häuser sind selbst gemacht. Ich habe  zum Teil mit abgenommen originalen Putzen und Farben gearbeitet bzw. bewitzeltes Holz zu funieren Gesägt und andere Späße.
Falls dich das interessiert kannst du bei Freebooter Miniaturen im Forum unter Geländebau bei Flußpirat mal reinschauen.
Du musst dich dort nicht anmelden.
Gruß Velos

4
Alternative Geschichte / Re: neulich in king city
« am: 26. Dezember 2018 - 15:23:39 »
sehr schöne kleine Stadt , mich hat ja Pulp auch total angefixt und werde mir nun apö apö verschiedene Minis zu legen.
sehr schöne kleine Stadt , mich hat ja Pulp auch total angefixt und werde mir nun apö apö verschiedene Minis zu legen.
Schau dir mal die Statuesque Miniaturen an. Schön geradlinig und gut  modeliert.
Ich male gerade  die Raven squadron , Marc, und Phantom Ace an, macht echt spaß.
Gruß Velos

6
Geländebau / Savannenbäume
« am: 20. Dezember 2018 - 22:54:59 »
Zum Thema Geländebau möchte ich hier mal meinen Kräutergarten zum Besten geben.
Im Urlaub mussten meine Kinder dieses mal besonders viel wandern damit der Papa schöne Bäume findet.
Neben den obligatorischen Getränkeflaschen und Brotdosen hatten wir auch noch eine Gartenschere und eine kleine Säge im Gepäck. So konnte an der ein oder anderen Stelle mal das Unterholz gelichtet werden.
https://www.tabletopwelt.de/uploads/monthly_2018_10/5bbf00e2d760d_Wste.jpg.a63690987861f2232a560f9f70f2945b.jpg

7
Pulp Alley in den1960gern und in der Wüste.
Die ital. Mafia schmuggelt aus den Diamantenminen Afrikas Rohdiamanten,
https://www.tabletopwelt.de/uploads/monthly_2018_11/kartell.jpg.48e2346da614058721f75ca9c5f6e789.jpg
die dann gesammelt und mit einem Flugzeug an einem sicheren Ort abgeworfen werden.
https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/160341-1960ies-spy-tabletop/
An der sonst abgelegenen Oase führt dieses Jahr die East Afrika Safari vorbei und eine Crew ist mit einem Wagen liegen geblieben, so dass auch noch Betreuungspersonal ausharren muss bis die Europäer weiterziehen können. Dummerweise sind durch die Rallye mehr Polizeikräfte im Einsatz und der Funkspruch zur Übergabe ist von der Polizei mitgehört worden. Da es sich um die Mafia handelt wurde Interpol eingeschaltet und der erfahrene Inspector Francesco Bulitti führt das Team an.
https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/160341-1960ies-spy-tabletop/
P.S. Leider kommt bei der Oase und bei der Interpol Crew immer nur der ganze Link

8
Danke für die schnelle Antwort

9
Hallo ich wollte nochmal nachfragen. Sobald ich Bilder hochladen will kommt.
Ein Fehler ist aufgetreten- Das Uploadverzeichnis ist voll. Bitte versuchen sie es mit einer kleineren Datei oder wenden sich an den Administrator. ich habe ein Bild mit 90kb versucht gleicher Text.
Schöne Grüße,
Velox

10
Hallo Gwyndor,

@Velox:
Das kommt darauf an, wie du das Szenario anlegst: Wenn beide Seiten im Spiel sind, wechselt die Initiative ja auch dann, wenn man einen Kampf gewinnt. So kommen auch die Wachen mal auf den Directorposten.

Anders ist es, wenn du die Einbrecher leise sein lässt, z.B. wenn sie es schaffen, jede Runde einen Plot Point zu lösen. So lange sie dies hinkriegen, geht der Alarm nicht los und die Wachen können nicht reagieren. Oder die Wachen kommen erst in Runde3 ins Spiel, dann aber mit Verstärkung. Es gibt viele Möglichkeiten, wir haben bei unseren Spielen immer wieder festgestellt, das dieses Regelsystem sehr belastbar ist, was den Aufbau von Szenarien angeht.

Wer am Ende gewinnt, entscheided sich meistens über den Gewinn des Major Plot Points (z.B. den gefangenen Professor befreien oder die geheimen Daten sichern. Entsprechend muss man sicherstellen, das beide Seiten eine faire Chance haben, diesen Plot Point zu erreichen.

Gruß gwyndor

danke für den Tip ich Werts mal ausprobieren.
Ich habe noch etwas für deine Platte bzw für jeden Pulp/ Anfang des Jahrhunderts. Leider kann ich noch keine Bilder posten.Von VBS Hobby gibt es zwei arten von Batteriebetrieben Straßenlaternen sind 10cm hoch. Sind einen tick zu klein aber wenn man noch eine Base darunter setzt kann man sie aufbocken. Aber Straßenlaternen ohne Verkabelung und überall einsetzbar. Da kann man schöne Nachtszenarios spielen.
Gruß Velox

11
Viel Liebe zum Detail
ist ja wie bei den guten alten Wimmelbüchern. Sa wird das Spielen ja fast schon zur Nebensache.Toll




12
Hallo habe vor kurzem habe auch mit ich mit pulp alley angefangen.
Mittlerweile auch Vice Alley und mehrere Videos angeschaut. Nun meine Frage. die Szenarien sind immer so aufgebaut, dass beide Parteien die gleichen Plotpoints erreichen  müssen. Ich würde gerne ein klassisches Agentenszenario aufbauen.
Der Agent und seine Helfer müssen in die bewachte Anlage des Oberschurken einbrechen, den Stromgenerator ausschalten um alle Überwchungskammeras abzuschalten (Plotpoint1).  Den zerstreuten Professor befreien, der gerade für den Oberschurken ein Epedemieserum entwickeln muss(2).
Die Tochter des Professors befreien die als Druckmittel eingesperrt (3) ist und ein Äffchen auf dem Gelände einfangen,  dem heimlich das vom Professor entwickelte Gegenmittel verabreicht wurde (4). Das kann man noch beliebig weiter treiben.
Das Problem ist die Agenten (Angreifer) müssen Missionsziele erreichen, der Oberschurke und seine Minions sollen dies verhindern. Natürlich kann man sagen sie müssen es verhindern und den Agenten die befreiten Ziele wieder abnehmen aber dann können sie immer nur reagieren. Man kann dann am Ende  der letzten Runde die Plotpoints zusammenzählen, wer die meisten hat ist Sieger . Aber ich befürchte die Oberschurkenseite bekommt zu wenig Möglichkeiten die Initiative zu übernehmen.
Was meint Ihr, grüße Velox

13
Hallo,
wollte ein Bild hochladen. Zuerst mit 500 kb so wie früher  dann habe ich gelesen das maximal 124kb pro Anhang möglich sind. Nach mehreren Versuchen habe ich ein Bild mit 90kb versucht hochzuladen.
Es kam immer die Antwort Upload ist voll. Hat das  was mit den alten Bildern im thread zu tun die sind alle recht groß so dass der Upload von den Vorgängern bereits voll ist?
Kann man später wieder größer Anhänge senden?
Danke Velos

14
Alternative Geschichte / Re: Cinecitta presents 7tv
« am: 11. Dezember 2018 - 21:21:19 »
der 1960ger Jahre diesmal benutze ich als Regeln Pulp alley oder 7TV.
Diesmal verschlägt es die Protagonisten nach Afrika genauer nach Ostafrika. Vor der berühmt berüchtigten und angeblich gefährlichsten Rallye der Welt, Paris Dakar gab es bereits eine ander Rallye und zwar die "East African Safari Rally. Diese war wohl um einiges härter in ihrer ganzen Geschichte konnten lediglich ein oder zwei ausserafrikanische Fahrer den Sieg davontragen die meisten Europäer und Amerikaner hatten große Probleme.
Hier nun das offizielle Reglement https://www.tabletopwelt.de/uploads/monthly_2018_12/5c1c094e06afe_eastafrikasafari1965.jpg.eaf9a37530fee01dead322ce03de2214.jpgsowie die erste wagemutige Crewhttps://www.tabletopwelt.de/uploads/monthly_2018_12/racecrew.jpg.5ef65c35010ceac61063baaaa5327f6c.jpg.

15
Geländebau / Re: Ein Spukschloss - Größenwahn reloaded...
« am: 11. Dezember 2018 - 15:17:45 »
Na dafür hat sich doch das Warten gelohnt.
Die Begrünung wertet die Platte noch mal erheblich auf.
Schönes Spiel

Seiten: [1] 2 3 ... 5